Soft Skills für den Berufsalltag 04.02.2011, 01:00 Uhr

Small Talk kann Ingenieuren als großer Karrierefaktor dienen

Tatsächlich ist die Fähigkeit, jederzeit einen guten Small Talk führen zu können, für Ingenieure ein nicht zu unterschätzender Karrierefaktor. Während Zeugnisse, gute Vertragsabschlüsse und Bilanzen jedoch klare Indikatoren für den beruflichen Erfolg sind, bleiben die sogenannten Soft Skills, also soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Führungsqualitäten, immer etwas rätselhaft und werden zu wenig beachtet.

Small Talk als Karrierefaktor.

Small Talk als Karrierefaktor.

Foto: iStock / Thinkstock

Während Zeugnisse, gute Vertragsabschlüsse und Bilanzen klare Indikatoren für den beruflichen Erfolg sind, bleiben die sogenannten Soft Skills, also soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Führungsqualitäten, immer etwas rätselhaft. Tatsächlich ist aber beispielsweise die Fähigkeit, jederzeit einen guten Small Talk führen zu können, für Ingenieure ein nicht zu unterschätzender Karrierefaktor.

Was ist eigentlich Small Talk für Ingenieure?

„Haben Sie gut hergefunden?“, „Ganz schön kalt heute.“ oder „Was für eine interessante Rede von Herrn XY!“ Was sich hier ein wenig sperrig liest, kann der Auftakt zu einem wunderbaren Small Talk unter Ingenieuren sein – oder auch nicht. Ein kleines Gespräch, ein lockerer Plausch zu Beginn eines Geschäftstermins, um Wartezeiten zu überbrücken oder zum Ausklang eines Businessgespräches zählen beispielsweise zum Small Talk. Der Dialog zwischen mindestens zwei Menschen, bei dem es um nichts „Großes“ geht, kommt eher spontan und überraschend daher, ist vor allem immer positiv, hat keine feste Struktur, keinen roten Faden, aber dennoch ein paar Erfolgsregeln.

Gerade bei Menschen, bei denen Fachkompetenz und Sachverstand hoch angesehen ist – wie bei Ingenieuren – wird Small Talk eher als nutzlos, plakativ und lästig angesehen. Das ewige Gerede über das Wetter oder den Urlaub führt offensichtlich nicht zu professionellem Informationsaustausch, geschweige denn zu einem sinnvollen Ziel. Die Gespräche haben keinen Tiefgang, sind an allgemeinen, nicht zu persönlichen Themen ausgerichtet. Es wird keine Meinung vertreten, es werden keine Argumente ausgetauscht. Kein Wunder also, dass der Small Talk – von außen betrachtet – zunächst belanglos erscheint.

Welche typischen Situationen und Anlässe eignen sich für Small Talk unter Ingenieuren?

Ob im Flugzeug, Zug, Taxi oder U-Bahn, im Aufzug oder beim Essen: Für einen guten Plausch gibt es viele Gelegenheiten. Ebenso eignen sich berufliche Situationen, in denen es um den Beginn oder das Ende eines Treffens geht, also beispielsweise Konferenzen, Präsentationen, Bewerbungs- oder Entwicklungsgespräche. Der Small Talk unter Ingenieuren hat keine typische Dauer, da dies situativ völlig unterschiedlich sein kann. Als Ouvertüre reichen sicher wenige Minuten, bevor die Dialogpartner zum eigentlichen Gesprächsthema kommen, anlässlich eines Kongresses oder dem gemeinsamen Besuch einer Veranstaltung kann der Small Talk aber auch einen ganzen Abend lang dauern.

Beim Small Talk unter Ingenieuren liegt die Bedeutung eindeutig in der Leichtigkeit des gegenseitigen Kennenlernens, der Pflege eines Netzwerkes oder im puren Interesse an sozialem Miteinander. Es geht nicht um den Austausch von gehaltvollen Informationen, sondern eher um das gegenseitige Einschätzen. Beim Small Talk habe ich Zeit und Energie, mich auf mein Gegenüber zu konzentrieren, ihren oder seinen Tonfall und Stimmungslage zu erkunden. So eignet sich Small Talk auch hervorragend, um „das Eis zu brechen“, wenn man gerade miteinander bekanntgemacht wurde oder um die Zeit zu überbrücken bis zum Essen oder bis ein verspäteter Gesprächsteilnehmer eintrifft.

Small Talk unter Ingenieuren ist wichtiger, als viele annehmen

Trotz der scheinbar oberflächlichen Unterhaltung erfahre ich sehr viel über einen anderen Menschen, über seine Haltung, seinen Humor und vor allem seine sozialen Kompetenzen. Ich gebe ihm die Möglichkeit, sich zu orientieren und die vorhandene Situation einschätzen zu können. Ein Projektkollege oder Geschäftspartner, der mit Small-Talk-Situationen gut umgehen kann, bereitet den Boden für ein gutes berufliches Miteinander. Im Small Talk unter Ingenieuren wird die Beziehungsebene zwischen den Menschen geformt, dabei müssen die Gesprächsinhalte nicht besonders anspruchsvoll sein.

Das Beherrschen von Small Talk unter Ingenieuren ist ein Zeichen dafür, dass jemand souverän mit jeder Situation gut umzugehen weiß und die Ziele im Griff behält. Es ist sicher nachvollziehbar, dass sich Vorgesetzte oder auch externe Geschäftspartner lieber mit Menschen umgeben, die als fachliche Experten zusätzlich in der Lage sind, vor einer Konferenz oder am Rande eines Kongresses aufmerksam eine kleine Konversation zu führen – ohne sich in Fachthemen festzufahren oder zu verlieren. Da die soziale Komponente des Kontaktes dabei entscheidend ist, wäre ein zusätzlich gewichtiger Inhalt eher belastend.

Was zeichnet einen Ingenieur aus, der Small Talk gut beherrscht?

Die Konzentration auf den oder die Gesprächspartner ist ein Erfolgskriterium für den Small Talk unter Ingenieuren. Und darin liegt auch die Kunst: Nicht gequält auf sich selbst zu schauen und zu prüfen, ob man interessant reden kann und locker da steht oder sitzt, sondern interessiert und neugierig auf den anderen zu achten. Kenntnisse der Psychologie sind dafür nicht notwendig, sehr wohl aber gute Umgangsformen, ein gewisses Maß an Höflichkeit und Respekt. Eine Portion Mut kann auch nötig sein, um den Anfang zu machen. Es ist übrigens nicht zwingend erforderlich, dass Sie Ihren Gesprächspartner sympathisch finden.

Ein oder zwei interessante Aspekte der gemeinsamen Arbeit oder das Interesse am gemeinsamen Termin reichen als Grundlage für den Small Talk unter Ingenieuren aus. Kombiniert mit ein wenig Feingefühl und Beobachtungsgabe sind Sie damit gut vorbereitet. Wichtig ist auch, dass Sie das (punktuelle) Interesse an Ihrem Gegenüber auch repräsentieren. Ihre Körpersprache sollte freundlich, offen und zugewandt sein. Halten Sie die Schultern gerade, suchen Sie immer wieder Blickkontakt und stecken Sie die Hände nicht in die Taschen, damit sie frei sind für ein wenig Gestik – oder einen Stift, ein Glas, ein Blatt oder die Visitenkarte(n).

Zuviel Nähe ist beim Small Talk unter Ingenieuren hinderlich

Achten Sie auf die Nähe, nicht zu viel und nicht zu wenig. Ihre Rhetorik steht in einem Wechselverhältnis zu ihrer Stimme: Nutzen Sie dies! Steuern Sie den Ausdruck Ihrer Stimme durch Betonung, heben Sie bestimmte Worte hervor und achten Sie auf ein beschauliches Tempo. Genießen Sie die Worte, ohne den Eindruck zu erwecken, sie wollen schnell fertig werden, um zum eigentlich Wesentlichen zu kommen. Die Gesprächsanteile sollten beim Small Talk unter Ingenieuren gleichmäßig verteilt sein, eher kurze Anteile, aktives Zuhören und vor allem: Fragen stellen und dann Zuhören.

„Guten Morgen! Wie geht’s Ihnen?“ kann ein guter Einstieg in den Small Talk unter Ingenieuren sein. Alle Themen allgemeiner Art, ohne eine „harte“ Position zu beziehen, sind gut geeignet. Fußball als allgemeines Thema vom letzten Wochenende ist auf jeden Fall besser, als die Anbetung Ihres Lieblingsvereins oder die Verteufelung von Schiedsrichtern generell – Ihr Dialogpartner könnte ja zufällig an den Wochenenden zum Ausgleich ehrenamtlich Amateurspiele leiten.

Small Talk unter Ingenieuren ist einfacher bei neutralen Themen

Generell ist es hilfreich, etwas Positives bis Neutrales anzusprechen, was man gerade sieht, was einen umgibt. „Wie gut, dass wir hier im Trockenen sitzen!“, kann auf lockere Art und Weise Wetter und Gemeinsamkeiten ansprechen. Beim Vortrag reichen für einen guten Anfang die Frage an den Sitznachbarn „Darf ich?“ oder auch „Da bin ich ja mal gespannt!“. Und wenn Ihre gemeinsame Zeit um ist – real oder gefühlt – dann braucht es keine Entschuldigung, eher ein „Hat mich sehr gefreut!“, „Jetzt geht`s los, wir sollten mal rein gehen“ oder auch überleitend „Das passt sehr gut zu unserem Thema“. So einfach ist Small Talk unter Ingenieuren.

Zum Ende eines geschäftlichen Gespräches wäre es gut, wenn Sie das Small-Talk-Thema vom Beginn noch einmal kurz aufgreifen und zum Ausklang nutzen: „So, dann will ich mal hoffen, das die Rückreise genauso gut klappt.“ Im kleinen Kreis, in einer Kongresspause beispielsweise, passt es auch gut, wenn sich gerade etwas im Umfeld ändert oder jemand dazu kommt. Grüßen Sie, meist reicht ein höfliches Nicken und suchen sich eine neue Inspiration für den Small Talk unter Ingenieuren.

Small Talk unter Ingenieuren ist also alles in allem eine Chance?

Mit offenem Blick, die Konzentration eher auf Neugier geschaltet, gibt es beim Small Talk unter Ingenieuren mehr zu gewinnen als zu verlieren. Und wenn das Objekt Ihres Small-Talk-Versuchs einmal spröde reagiert, dann eben nicht. Hauptsache, Sie nutzen Ihre Chance, sich souverän zu zeigen, einen interessanten Kontakt zu knüpfen oder einfach, um Wartezeit mit einer inspirierenden Unterhaltung zu überbrücken. Dies ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Top Stellenangebote

Infineon Technologies AG-Firmenlogo
Infineon Technologies AG Berechnungsingenieur FEM - Strukturmechanik und Thermik (w/m) Warstein
Landeshauptstadt München Ingenieur/in der Fachrichtung Versorgungstechnik / Gebäudetechnik München
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Director Supplier Quality Management EMEA (m/w) Bad Homburg
Bayernhafen GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Bayernhafen GmbH & Co. KG Bauingenieur (m/w) Schwerpunkt Bahnbau / Tiefbau Regensburg
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Maschinenbau (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Verfahrenstechnik (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Elektrotechnik (m/w) St. Wendel
Heraeus-Firmenlogo
Heraeus Global Engineering Coordinator (m/w) Kleinostheim
P&A Diplom-Ingenieur (Bau) / Master für Statik/Konstruktion (m/w) Eisenach, Hörselberg-Hainich, Gerstungen, Gotha, Mühlhausen
VISHAY ELECTRONIC GmbH-Firmenlogo
VISHAY ELECTRONIC GmbH Product Marketing Engineer (m/w) Landshut, Selb