Weg vom Schreibtischjob 12.12.2003, 01:00 Uhr

Karriere in Produktion, Betrieb und Montage

Geht es darum, in Produktion, Betriebstechnik oder Montage Karriere zu machen, reichen die theoretischen Qualifikationen des Ingenieurstudiums selten aus. Eine ganze Reihe anderer persönlicher Qualifikationen und Einstellungen ist wichtiger. In erster Linie muss die uneingeschränkte Fähigkeit vorhanden sein, mit Menschen zusammenarbeiten zu können.

Montage: Umgang mit Menschen ist gefragt.

Montage: Umgang mit Menschen ist gefragt.

Foto: iStock / Thinkstock

Geht es darum, in Produktion, Betriebstechnik oder Montage Karriere zu machen, reichen die theoretischen Qualifikationen des Ingenieurstudiums selten aus. Es ist zwar gut, wenn beispielsweise ein Absolvent der Verfahrenstechnik in Fächern wie technische Mechanik, thermische Verfahrenstechnik oder Kältetechnik hervorragende Kenntnisse und Noten mitbringt, das alleine ist aber noch lange keine Garantie für eine erfolgreiche Laufbahn in diesen eher pragmatischen Berufsfeldern. Eine ganze Reihe anderer persönlicher Qualifikationen und Einstellungen ist wichtiger.

In erster Linie muss die uneingeschränkte Fähigkeit vorhanden sein, mit Menschen zusammenarbeiten zu können.Diese Forderung ist keine Leerformel, sondern zwingende Voraussetzung. In Produktion, Technik und Montage arbeiten Menschen unterschiedlichster Qualifikationen. Es gibt gewerbliche Mitarbeiter, Meister, Techniker und Ingenieure. Alle haben eins gemeinsam, sie sind „Sturm erprobt“ und mit der notwendigen „Härte“ versehen, um ihre Jobs gut zu erledigen. Das fängt beim Vorgesetzten an und hört beim unterstellten Mitarbeiter auf. Ingenieure tun sich bei der Zusammenarbeit mit den rauen und hemdsärmligen Kollegen oft schwer.

Montage und Produktion: Umgang mit Menschen ist gefragt

Peter M. kann ein Lied davon singen. Er scheiterte gleich am Anfang seiner Laufbahn im Bereich der vorbeugenden Instandhaltung an seiner geringen Erfahrung im Umgang mit Menschen. Sein Weg führte daher in die Anlagenplanung, bei der er im Regelfall nur noch bei Montage und Inbetriebnahmen direkte Tuchfühlung zur Arbeit vor Ort hat.

Anders ging Christian E. die Karriere in der Produktion und Montage an. Schon während des Studiums jobbte er als Schichtarbeiter in einer Raffinerie und lernte dort, was zwischenmenschlich zählt. Kumpelhaft aber rau im Umgang mit den Mitarbeitern und ohne Standesdünkel absolvierte er innerhalb von nur drei Jahren eine lupenreine Karriere vom Prozessingenieur über den Schichtleiter zum verantwortlichen Raffinerieleiter. Von einem zu engen Miteinander mit der Mannschaft hält er allerdings nicht viel. Schließlich muss eine gesunde Portion Respekt bei den Mitarbeitern erhalten bleiben.

Koordinationsfähigkeit gehört bei der Montage dazu

Die Fähigkeit, mit Mitarbeitern aller Qualifikationen und Ebenen zusammenarbeiten zu können, ist zudem wichtig, weil der Ingenieur in Montage, Produktion und produktionsnahen Bereichen vielfach koordinierende Funktionen ausübt. Da müssen z.B. bei der Behebung von Korrosionsschäden Tätigkeiten von Elektrikern, Schlossern, Isolierern, Maurern usw. aufeinander abgestimmt werden. Besonders schwierig wird es, wenn Leistungen sowohl von internen als auch externen Mitarbeitern erbracht werden.

Der Gesamteinsatz muss mit Montage, Produktion, Werkstatt, Bauunternehmen usw. abgesprochen werden. Hilfreich sind hierbei natürlich Instrumente des Projektmanagements wie Netzpläne, Balkendiagramme, Ressourcen-Auslastungsdiagramme usw. Sie alleine können jedoch das notwendige Feeling für den Umgang mit den Menschen nicht ersetzen.

Jobs in der Montage sind keine Schreibtischjobs

Jobs in der Produktion oder Montage sind zudem keine Schreibtischjobs, bei denen sich der Ingenieur allenfalls die Fingerkuppen an der nicht geputzten Tastatur schmutzig macht. „Wer im Betrieb als Ingenieur arbeitet, muss Willens sein, sich mit dem Schraubenschlüssel unter die Maschinen zu legen, wenn Not am Manne ist“, weiß Andreas. W. Der Elektroingenieur leitet erfolgreich die Produktion eines Herstellers langlebiger Konsumgüter. Das bringt nicht nur Respekt bei den Mitarbeitern, sondern verhindert eine Führung fern der praktischen Realitäten. Die Krawatte lässt man bei dem Job also besser zu Hause.

Ebenfalls verabschieden sollte man sich von dem Gedanken, dass es für jedes Problem große theoretische Konzepte gibt. Es findet sich trotzdem immer eine Lösung. In der Fertigung geht es z.B. um die Belastbarkeit einer Aufhängung. Statt großer Berechnungen am Computer wird vor Ort häufig einfach experimentiert und die Aufhängung getestet. Produktion, Betriebstechnik, Montage sind Betätigungsfelder für Vollblutingenieure, die gerne die Technik pur „um die Ohren“ haben, mit allen Problemen, die sich dabei ergeben. Der Reiz liegt darin, im Team und unter Druck die gefragten Produktionsumfänge und -qualitäten zu erbringen sowie Ausfälle und Stillstände zu verhindern.

Top Stellenangebote

Infineon Technologies AG-Firmenlogo
Infineon Technologies AG Berechnungsingenieur FEM - Strukturmechanik und Thermik (w/m) Warstein
Landeshauptstadt München Ingenieur/in der Fachrichtung Versorgungstechnik / Gebäudetechnik München
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Director Supplier Quality Management EMEA (m/w) Bad Homburg
Bayernhafen GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Bayernhafen GmbH & Co. KG Bauingenieur (m/w) Schwerpunkt Bahnbau / Tiefbau Regensburg
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Maschinenbau (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Verfahrenstechnik (m/w) St. Wendel
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH-Firmenlogo
Fresenius Medical Care Deutschland GmbH Projektingenieur Elektrotechnik (m/w) St. Wendel
Heraeus-Firmenlogo
Heraeus Global Engineering Coordinator (m/w) Kleinostheim
P&A Diplom-Ingenieur (Bau) / Master für Statik/Konstruktion (m/w) Eisenach, Hörselberg-Hainich, Gerstungen, Gotha, Mühlhausen
VISHAY ELECTRONIC GmbH-Firmenlogo
VISHAY ELECTRONIC GmbH Product Marketing Engineer (m/w) Landshut, Selb