Heiko Mell

So ist es „draußen“ wirklich

Am allerersten Tag in der Fachhochschule, in unserer dritten Vorlesungsstunde, wurde unsere Studentengruppe von einem Professor auf Ihre Karriereberatung aufmerksam gemacht. Außerdem händigte er uns eine Kopie Ihrer zehn Kernaussagen aus („Karriere – die 10 größten Fehler“). Damals klangen Ihre Thesen für uns schon ziemlich drastisch; nach den ersten Erfahrungen mit der Industrie durch Praxissemester und studienbegleitende Projekte stellen wir (leider) fest, dass es „draußen“ wirklich so zugeht.

Antwort:

So, und nun seien Sie ein netter Mensch und tun Sie eine gute Tat: Gehen Sie zu jenem Professor (oder ersatzweise zu einem anderen, von dem Sie annehmen dürfen, er kümmere sich wirklich um die Praxisvorbereitung der ihm anvertrauten Menschen) und bieten Sie sich ihm als Zeuge an. Dann verabreden Sie einen Termin, an dem er neue Erstsemester entsprechend „vorwarnt“ und treten Sie für eine halbe Stunde in seiner Vorlesung auf. Dort bestätigen Sie, was Sie hier schreiben. Vielleicht ist ein Student aus einem höheren Semester sogar ein glaubwürdigerer Zeuge als jemand, der schon aus der noch so arg fremden Praxis kommt und aus der Sicht der Zuhörer schon nicht mehr „einer von uns“ ist.

Es muss doch möglich sein, innerhalb einer einzigen Bildungsinstitution Wissen oder Erfahrungswerte von einem höheren Jahrgang auf einen niedrigen zu transferieren! Das, genau das, liebe Leser hatte ich in meinem „vielbeachteten“ Beitrag „Wanderer, triffst du Studenten …“ angesprochen.Damit wäre übrigens auch dem älteren Studenten geholfen – er übt den Vortrag/die freie Rede vor Publikum, was oft bitter(!) nötig ist.

Frage-Nr.: 2035
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 27
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2006-07-07

Top Stellenangebote

Allbau Managementgesellschaft mbH-Firmenlogo
Allbau Managementgesellschaft mbH Bauprojektleitung (m/w/d) Essen
APOprojekt GmbH-Firmenlogo
APOprojekt GmbH TGA Spezialist (m/w/d) für die Pre-Sales Phase Berlin, Düsseldorf
Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg (BTU)-Firmenlogo
Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg (BTU) Universitätsprofessur (W3) Dekarbonisierte Industrieprozesse Cottbus, Zittau
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences Professur (W2) für das Fachgebiet "Informationstechnik und Mikrocomputertechnik" Karlsruhe
Hochschule für angewandte Wissenschaften München-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften München W2-Professur für Bauproduktionsplanung und Prozessoptimierung (m/w/d) München
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Softwareentwicklung und Embedded Systems" Ulm
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Gesundheitsinformatik" Ulm
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik" Ulm
Vermögen und Bau Baden-Württemberg-Firmenlogo
Vermögen und Bau Baden-Württemberg Diplom-Ingenieure (FH/DH) / Bachelor (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Versorgungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Baden-Württemberg
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg-Firmenlogo
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Professur (W2) Digitale Produktentwicklung im Maschinenbau Regensburg
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.