Alle Artikel zu "Heiko Mell: Notizen aus der Praxis"

Heiko Mell

Die „das-dass-Rechtschreibkultur“

Ich bin Ende 50, Manager in der deutschen Tochter eines internationalen Konzerns, der sich rühmt, eines der…

Zur Antwort
Heiko Mell

Zufriedenheit – der Güter höchstes?

Antwort: Denken Sie jetzt bloß nicht, es ginge um Ihre (Zufriedenheit). Die ist Ihr Privatvergnügen und insgesamt…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wie ein Schrei in der Nacht

Antwort: Verzeihen Sie mir die Nacht, sie steht in keinem vernünftigen Zusammenhang zum Thema. Aber ich fand…

Zur Antwort
Heiko Mell

Betriebspraktika aus Unternehmenssicht

Zu Ihrem Aufruf (Frage 2242, VDI nachrichten Nr. 31/2008) können wir von unseren Erfahrungen berichten. Wir sind…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Es funktioniert“

Antwort: Wenn man sich müht, will man auch Erfolge sehen. Das gilt ganz sicher auch für Serienautoren.Nun…

Zur Antwort
Heiko Mell

Nie soll ich dich befragen (müssen)

Antwort: Na schön, Richard Wagner wird in der Überschrift etwas „verbogen“ zitiert (Lohengrin), aber für den Aufhänger…

Zur Antwort
Heiko Mell

Felix Austria

Danke für Ihre Aufklärung bezüglich Examensnoten (Frage 2.255). Aus eigener Erfahrung: Ich war von 1955 bis 1961…

Zur Antwort
Heiko Mell

Welcher Aufwand steckt in dieser Serie?

Wie lange schreiben Sie an einer Folge?

Zur Antwort
Heiko Mell

Taugen „echte“ Top-Manager als Beispiel?

Antwort: Verflixt, fast hätte ich geschrieben: Ja, als abschreckendes. Das geht natürlich nicht. Fangen wir lieber etwas…

Zur Antwort
Heiko Mell

Schopenhauer hat es gewusst

Antwort: Also ich will ganz ehrlich sein: Würde man mich fragen, hätte ich kaum Einwände gegen ein…

Zur Antwort
Heiko Mell

Warum es keine unfähigen Vorgesetzten gibt

Antwort: „Das“, sagt der Vorstandsvorsitzenden zu seinem Besucher, als Abteilungsleiter Meier, Führungskraft des Hauses, auf sie zukam,…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Liebt“ mich der Chef oder mag er mich nicht?

Antwort: Männer sind unsensibel – sagen Frauen, vor allem verheiratete. Vermutlich liegen sie damit gar nicht so…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wo sind sie nur, die Leute über 50?

Antwort: Häufiger als man denkt, würden ältere Bewerber die perfekte Problemlösung darstellen. Weniger im sachbearbeitenden, aber oft…

Zur Antwort

Folgen Sie uns

Unsere Karriere-Channels halten Sie auf dem Laufenden.

Top 10 Heiko Mell…

Heiko Mell

… sondern für das Leben lernen wir

Antwort: Deutschland 1970. Ein Kind wird geboren. Von den Eltern liebevoll umsorgt und engagiert erzogen, wächst es…

Zur Antwort
Heiko Mell

Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken

Antwort: Wir leben beruflich in hierarchisch aufgebauten Systemen. Sie sind gekennzeichnet durch vertikal aufgebaute Entscheidungswege. Alle maßgeblichen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wenn Ihr Chef gefeuert wird, wackelt Ihr Stuhl

Antwort: Ein guter Chef wird versuchen, aus „seinen Leuten“ ein schlagkräftiges, entschlossen in (s)eine Richtung marschierendes Team…

Zur Antwort
Heiko Mell

Auch in der Schweiz

Als Feedback auf die Frage 2212: Sie haben sehr wohl Leser, auch in Zürich! Meine Karriere samt…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die nächste Krise kommt bestimmt!

Antwort: Es macht sich nicht sehr beliebt, wer mit der nächsten Katastrophe droht. Aber es wäre auch…

Zur Antwort
Heiko Mell

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß

Antwort: Als Bewerter von Bewerbungen soll ich aber „heiß“ gemacht werden: auf den einmaligen Menschen, der mir…

Zur Antwort
Heiko Mell

Warum jemand Sie einstellt

Antwort: Das heutige Thema klingt, das gebe ich ja zu, schon irgendwie banal. Aber es schadet nicht,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Warnsignale

Antwort: Wer sich auf ein „Spielfeld“ begibt, sollte zumindest die dort lauernden Risiken kennen. Beim Autofahren wäre…

Zur Antwort
Heiko Mell

Was haben Sie, was ich nicht habe?

Sollte ich (w) an den Wochenenden mal zu Hause sein, so habe ich immer das Vergnügen, zu…

Zur Antwort
Heiko Mell

Mein Chef, meine Kollegen, meine Mitarbeiter

Antwort: Das Verwenden dieser Begriffe für die Menschen um uns herum unterliegt einem steten – zum Glück…

Zur Antwort
Heiko Mell

Hilfe, ich bin gut!

Antwort: Nehmen wir einmal an, Sie hielten sich im berufsrelevanten Sinne für „gut“ (oder noch besser). Das…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die Rache des Arbeitsmarktes

Antwort: Als Bewerber sind Sie Teilnehmer an einem Wettbewerb: Dreißig oder einhundertdreißig Teilnehmer starten ohne jede Verbindung…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Unbekannt und unbeliebt“

(Anmerkung v. H. Mell: Der Beitrag erschien am 18.01.2008. Ein Student äußerte sich sehr umfassend und sehr…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Pistabasho GXti“ und andere Exoten – entscheidend ist, was außen draufsteht

Antwort: Nehmen wir einmal an, Sie hätten sich beim letzten Autokauf für einen Exoten entschieden. Weil dessen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Achtundachtzig; Transrapid

Seit fast fünfzig Jahren VDI-Mitglied und obwohl nun seit einigen Tagen 88 Jahre, lese ich doch noch…

Zur Antwort
Heiko Mell

Und wenn er das Telefonbuch kommentierte

Ich versuche einmal ein Lob der etwas anderen Art. Vielleicht bin ich ja diesbezüglich die Erste: Ich…

Zur Antwort
Heiko Mell

Unbekannt und unbeliebt? Die Karriereberatung bei Studenten

Vor ein paar Monaten wurde ich zufällig auf Ihre Serie in den VDI nachrichten aufmerksam. Nach einem…

Zur Antwort
Heiko Mell

Missachtung ist aller Fehler Krönung

Antwort: Es könnte ja sein, dass Sie Ihren Vorgesetzten besonders nachhaltig ärgern – oder eben dies unter…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wofür eigentlich?

Antwort: Nun, wie Sie wissen, gilt meine besondere Leidenschaft dem Schreiben. Und ich habe mir in den…

Zur Antwort
Heiko Mell

Pech gehabt

Antwort: Niederlagen, das weiß der lebenserfahrene Mensch, sind unvermeidlich. Sie scheinen sogar das Salz in der Suppe…

Zur Antwort
Heiko Mell

Nachfordern ist tabu

Antwort: Nehmen wir einmal an, Sie stünden in aussichtsreichen Verhandlungen mit einem potenziellen neuen Arbeitgeber. Und nun…

Zur Antwort
Heiko Mell

Leserreaktion – Doktor oder nicht Doktor

In Frage 2.154 geht es um die Promotion. Sie schreiben dort u. a., der Dr.-Grad werde Teil…

Zur Antwort
Heiko Mell

Denken, Duden, Zukunft

Als Bezieher der VDI nachrichten und eifriger Leser Ihrer hochinteressanten Karriereberatung hat mich ein Satz in der…

Zur Antwort
Heiko Mell

Panta rhei – alles fließt?

Antwort: Man wird für einen ziemlich großen Abschnitt in der Entwicklung der deutschen Wirtschaft Zeitzeuge, wenn man…

Zur Antwort
Heiko Mell

Warum mach ich ein Praktikum?

Antwort: Verzeihen Sie mir. Ich konnte der Versuchung in diesem Moment nicht widerstehen, ich verspreche aber, nicht…

Zur Antwort
Heiko Mell

Leserreaktionen – Wenn die Leistungselite sich verstecken muss …

Anmerkung des Autors: Als Beitrag 309 der "Notizen aus der Praxis" erschien am 06.07.2007 ein Artikel über…

Zur Antwort
Heiko Mell

Keine Angst vor schmutzigen Tricks

Antwort: Konkret auf das Thema gekommen bin ich anlässlich eines öffentlichen Auftritts am Weltfrauentag durch die Frage…

Zur Antwort

Top Stellenangebote

Allbau Managementgesellschaft mbH-Firmenlogo
Allbau Managementgesellschaft mbH Bauprojektleitung (m/w/d) Essen
APOprojekt GmbH-Firmenlogo
APOprojekt GmbH TGA Spezialist (m/w/d) für die Pre-Sales Phase Berlin, Düsseldorf
Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg (BTU)-Firmenlogo
Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg (BTU) Universitätsprofessur (W3) Dekarbonisierte Industrieprozesse Cottbus, Zittau
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences Professur (W2) für das Fachgebiet "Informationstechnik und Mikrocomputertechnik" Karlsruhe
Hochschule für angewandte Wissenschaften München-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften München W2-Professur für Bauproduktionsplanung und Prozessoptimierung (m/w/d) München
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Softwareentwicklung und Embedded Systems" Ulm
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Gesundheitsinformatik" Ulm
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik" Ulm
Vermögen und Bau Baden-Württemberg-Firmenlogo
Vermögen und Bau Baden-Württemberg Diplom-Ingenieure (FH/DH) / Bachelor (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Versorgungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Baden-Württemberg
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg-Firmenlogo
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Professur (W2) Digitale Produktentwicklung im Maschinenbau Regensburg
Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.