Alle Artikel zu "Heiko Mell: Notizen aus der Praxis"

Heiko Mell

Ist das Tun nur Mittel zum Zweck?

Antwort: Wie beginnt ein Berufsweg? Im Studium steht ausschließlich die Sachkomponente im Mittelpunkt, Berührung mit anderen Aspekten…

Zur Antwort
Heiko Mell

Auch die „andere Seite“ will Ihren Erfolg

Antwort: Ich gestehe, nur sehr begrenzt zu wissen, wie man sich als Bewerber im Vorstellungsgespräch fühlt. Immerhin…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Schweigend ins Gespräch vertieft“

Antwort: Bewerber sammeln, so berichten sie, höchst unterschiedliche Erfahrungen in Vorstellungsgesprächen. Was nicht grundsätzlich überrascht, aber mitunter…

Zur Antwort
Heiko Mell

Sie schreiben als stünden sie in Unterhosen da

(eingesandt auf dem Briefbogen eines Lehrstuhls einer deutschen Universität, d. Autor): Wenn es einen Preis gäbe für…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wenn die „Chemie“ nicht stimmt

Antwort: Sie ist die Standard-Aussage schlechthin, klingt gut, erklärt alles, entlastet den „Geschädigten“, fällt unter die Rubrik…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die Versuchung lockt, aber die nächste Krise kommt

Antwort: Nichts ist so sicher wie die nächste Krise. Nur über den Zeitpunkt kann man streiten. Aber…

Zur Antwort
Heiko Mell

Das „Schwiegermutter-Prinzip“

Antwort: Stellen Sie sich vor, Sie hielten ein Seminar. Und dann verzeihen Sie mir noch, dass ich…

Zur Antwort
Heiko Mell

Ein(!) Fortschritt ist erlaubt

Antwort: Das Schreiben einer Bewerbung hat das Ziel, die Situation des Absenders zu verbessern. Die Begründung dafür…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die waren am „nettesten“

Antwort: Es ist zwar mäßig originell, aber immerhin guter alter Standard: Man fragt den Bewerber im Vorstellungsgespräch,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Melde gehorsamst, Herr Rittmeiste

Antwort: Die alten preußischen Offiziere sollen ja so gesprochen haben: „Habe mir erlaubt, Herrn Oberst …“ Der…

Zur Antwort
Heiko Mell

Tun Sie es jetzt!

Antwort: Der Mensch hat die fatale Neigung, zu wollen, was derzeit nicht geht und nicht zu wollen,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Tristan und Isolde

Antwort: Ich hätte sehr wohl auch „Rolf und Käthe“ beispielhaft nennen können – aber wer fände das…

Zur Antwort
Heiko Mell

Sensibilitäts-Kompetenz

Antwort: Haben Sie dieselbe? Seien Sie ganz beruhigt: können Sie auch (noch) nicht, diese Art von Kompetenz…

Zur Antwort

Folgen Sie uns

Unsere Karriere-Channels halten Sie auf dem Laufenden.

Top 10 Heiko Mell…

Heiko Mell

Nur was ich nicht weiß, macht mich vielleicht heiß

Antwort: Eine anständige Stellenanzeige enthält eine ganze Menge an Informationen. Da steht beispielsweise, wie die Position heißt,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Delegieren Sie doch einfach!

Antwort: Die Klagen junger Akademiker sind Legion: Ich weiß nicht, wohin ich mich jetzt orientieren soll! Ob…

Zur Antwort
Heiko Mell

Sie tun es immer wieder

Antwort: Im Grunde ist die Beurteilung eines Bewerbers ein nahezu unlösbares Problem: Alles, was wir zum Bewertungszeitpunkt…

Zur Antwort
Heiko Mell

Mein PC, der weiß Bescheid

Antwort: Die alte Rechtschreibung war schon eine arge Heimsuchung, die neue Regelung ist für uns Erwachsene noch…

Zur Antwort
Heiko Mell

„… erfülle ich alle Anforderungen“

Antwort: Bewerbungsempfänger sind von Berufs wegen misstrauisch. Womit sie, unter uns gesagt, auch gut beraten sind. Nun…

Zur Antwort
Heiko Mell

Per E-Mail – und alles wird gut?

Antwort: Es wird, liebe Leser, in Zukunft keine Vertriebsmitarbeiter mit direktem Kundenkontakt mehr geben. Schließlich steht alles…

Zur Antwort
Heiko Mell

Forderungen, Anonymität

PS: Ich erwarte, dass Sie meine Anfrage diskret behandeln und bei Veröffentlichung meinen Namen nicht erwähnen.

Zur Antwort
Heiko Mell

Interpretationsprobleme

Antwort: Für mich sind Stellenanzeigen ein „offenes Buch“ – das ist keine Sensation, schließlich texte ich ständig…

Zur Antwort
Heiko Mell

Heiko Mell erdreistet sich

Ich beziehe mich auf die Frage 1.466 vom 25. Februar 2000, Thema "Arbeitgeberwechsel". Nach der Lektüre des…

Zur Antwort
Heiko Mell

…wie für einen dummen Computer

Antwort: Stellen Sie sich vor, der Empfänger Ihrer Bewerbung scannt Ihren Lebenslauf ein. Und hat seinen Computer…

Zur Antwort
Heiko Mell

Schwäche für Lob

Leser A (der Absender ist Professor an einer FH): Vor einiger Zeit forderten Sie auf, zu Ihrer…

Zur Antwort
Heiko Mell

Kein Talent stirbt unentdeckt

Antwort: Ganz bewusst steht „stirbt“ in dieser Aussage – symbolisch für das Ende eines langen Weges. Das…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die Schlüssel, für die es kein Schloss gibt

Antwort: Die Zeitungen dieser Tage sind voller Stellenanzeigen. Wir wissen aus der Langzeitbeobachtung: Mehr offene Positionen wird…

Zur Antwort
Heiko Mell

Aber lesen können Sie?

Antwort: Ich gebe ja zu, dass die Frage, gerichtet an deutsche Akademiker, ihre besondere Brisanz hat. Und…

Zur Antwort
Heiko Mell

Hierarchie: flach, flacher, am flachsten

Antwort: Erste Bedenken gegen eine „flache Hierarchie“ sind rein sprachlicher Art: So gut wie nie umreißen wir…

Zur Antwort
Heiko Mell

Der Preis ist geheim!?

Antwort: „Der Preis einer Ware oder Dienstleistung beeinflusst in der Marktwirtschaft die Erfolgsaussichten des Anbieters entscheidend.“ Ist…

Zur Antwort
Heiko Mell

Arrogant? Arrogant!

Antwort: „Selbstverständlich“, antwortete der Berufseinsteiger im Vorstellungsgespräch auf die erste ihm gestellte Frage – und schlug damit…

Zur Antwort
Heiko Mell

Sperrvermerk

„Hiermit erteile ich einen Sperrvermerk“, steht unter dem Anschreiben der Bewerbung. Die an einen Berater gerichtet ist,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Viel hilft viel

Antwort: Gesucht sind „fleißige“ Mitarbeiter. Nun, genau gesagt, nennt man das nur auf den ganz unteren Ebenen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Gruppenzwang auch im Gesicht?

Antwort: Jeder hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit. Zumindest in gewissen Grenzen. Dazu gehört auch…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Neu“ heißt nicht „besser“

Antwort: Es gibt funktionale Formen, die man einfach nicht besser machen kann. Nach meinen persönlichen Wertmaßstäben gehören…

Zur Antwort
Heiko Mell

Do you speak English?

Antwort: Vorstellungsgespräche bringen es an den Tag: Noch immer sind die Englischkenntnisse sehr vieler Bewerber nicht auf…

Zur Antwort
Heiko Mell

Schwächen? Ich?

Antwort: Gern gebe ich zu, daß die Beurteilung von Kandidaten in Vorstellungsgesprächen eine schwierige, sogar heikle Angelegenheit…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Man“ sozialisiert Verluste (nicht)

Antwort: Wenn Bewerber sich genötigt sehen, zu bestimmten Details ihres Werdeganges Erklärungen abzugeben, ist das ein eher…

Zur Antwort
Heiko Mell

Nie gelesen? Dumm gelaufen!

Antwort: Zeugnisse. Letztlich das, was bleibt nach zwei, fünf, siebzehn Jahren Dienstzeit. Bedeutend bis erfolgsentscheidend im Bewerbungsprozeß…

Zur Antwort
Heiko Mell

Äh? Äh!

Antwort: Also, man soll im Vorstellungsgespräch nicht „äh“ sagen, keine Frage. Sie kennen diese Schwäche – an…

Zur Antwort
Heiko Mell

Das „Nichts“ als Waffe

Antwort: Ich muß früher ein nicht immer angenehmer Diskussionspartner gewesen sein (lassen Sie mir die Illusion, das…

Zur Antwort

Top Stellenangebote

Technische Universität Darmstadt-Firmenlogo
Technische Universität Darmstadt Universitätsprofessur Fahrzeugtechnik (W3) Darmstadt
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft W2 Professur Nachhaltige Werkstoffe in der Kunststofftechnik Aalen
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft W2-Professur für das Fachgebiet "Digitale Signalverarbeitung" Karlsruhe
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Automatisiertes Fahren / Fahrerassistenzsysteme (W3) Zwickau
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Sachverständigenwesen / Unfallrekonstruktion (W2) Zwickau
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Fahrzeugmesstechnik / Technische Akustik (W2) Zwickau
Stadt Dreieich-Firmenlogo
Stadt Dreieich Projektingenieur*in Kanal im Produkt Abwasserentsorgung Dreieich
Universität Stuttgart-Firmenlogo
Universität Stuttgart Professur (W3) "Thermische Energiespeicher" Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
DEKRA Automobil GmbH Bausachverständiger / SiGeKo (m/w/d) keine Angabe
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professorin / Professor (m/w/d) für das Lehrgebiet Verfahrenstechnische Simulation Burghausen
Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.