Alle Artikel zu "Heiko Mell: Notizen aus der Praxis"

Heiko Mell

… oder selbständig werden?

Antwort: Warum auch immer ein Angestellter sich entschließt, in die Selbständigkeit zu gehen – er sollte wissen,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Trendy

Antwort: Wer Kinder erzieht, hat dabei Ziele vor Augen. Gute Erziehungsziele könnten sein: Pflichtbewusstsein, Fleiß, Aufrichtigkeit, Hilfsbereitschaft,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Zusätzliche Erkenntnisse über den Bewerber sind hochwillkommen

Sie haben, ich bin ganz sicher, schon einmal Heirats- oder Bekanntschaftsanzeigen gelesen. In denen sich die Kandidatinnen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Graphologie: An ihrer Handschrift sollt ihr sie erkennen

Graphologie: An ihrer Handschrift sollt ihr sie erkennen

Zur Antwort
Heiko Mell

Typisch für die Berufswelt?

Antwort: Es scheint ein gefährliches Pflaster zu sein, auf dem man sich da täglich beruflich bewegt –…

Zur Antwort
Heiko Mell

Ein Mann, ein Wort

Antwort: Keine Frage: Eine Frau, auch bloß ein Wort (merkwürdigerweise formuliert das so kaum jemand – aber…

Zur Antwort
Heiko Mell

Dumm …

Antwort: Ich bin dem Schicksal dankbar, dass ich nahezu ausschließlich mit der Elite umgehen darf. Alles Akademiker,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Gute Gründe braucht der Mensch

Antwort: Es wird viel gewechselt in diesen Tagen. Die Zeitungen und andere Medien sind voller Angebote, die…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Nie sollst du mich befragen“

Antwort: Manager entscheiden. Das ist zwar unbestreitbar, aber nicht so einfach, wie es klingt.Was ist überhaupt eine…

Zur Antwort
Heiko Mell

Für die letzten fünfzehn Jahre fehlt ein System

Antwort: Wir haben den Berufsstart junger Akademiker ziemlich perfekt geregelt: Traineeprogramme, Direkteinstieg, Einarbeitung, Dienstzeit beim ersten Arbeitgeber,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Sozialer Aufstieg hat seine Tücken

Antwort: Frischgebackene Akademiker aus nichtakademischen Elternhäusern haben am Tag ihres Examens zweifelsfrei etwas erreicht. Die Frage ist…

Zur Antwort
Heiko Mell

Auch wer per E-Mail schickt, muss nachdenken

Antwort: Es ist ja nicht so, dass ich es nicht geahnt hätte. Aber inzwischen lässt es sich…

Zur Antwort
Heiko Mell

Sozialkompetente Teamfähigkeit?

Antwort: Vergessen Sie erst einmal die Sozialkompetenz. Sie ist, wo sie berufsrelevant auftaucht, eher Füllwort als Sachaussage,…

Zur Antwort

Folgen Sie uns

Unsere Karriere-Channels halten Sie auf dem Laufenden.

Top 10 Heiko Mell…

Heiko Mell

Nur zwanzig Minuten am Tag produktiv?

Antwort: Eigentlich hatte ich meine Erkenntnis, die zunächst eher ein Verdacht gewesen war, für äußerst gewagt gehalten:…

Zur Antwort
Heiko Mell

Sie brauchen ein Netzwerk!

Antwort: Im Rheinland um Köln herum, also in meiner geschätzten Wahlheimat, beherrschen die sympathischen Menschen eines perfekt:…

Zur Antwort
Heiko Mell

Prioritize paradigms for value-added knowledge performance

Antwort: Er sei, so sagte der deutsche Manager, entsetzt gewesen. Entsetzt als er nach fünf Jahren in…

Zur Antwort
Heiko Mell

X + 1 – und notfalls geht es ohne Sie

Antwort: So verblüffend es klingen mag: Dass es auch ohne Sie liefe, soll weniger Drohung als vor…

Zur Antwort
Heiko Mell

Zweierlei Maß

Antwort: Unternehmen legen die Messlatte, die ein Bewerber überspringen muss, ziemlich hoch. Alle Unternehmen. Man könnte diese…

Zur Antwort
Heiko Mell

Für den Fisch, nicht für den Angler

Antwort: Es muss ein neues Ratgeberbuch auf dem Markt sein. Und dort muss stehen: „Gehet hin und…

Zur Antwort
Heiko Mell

Der Name des Arbeitgebers allein ist zu wenig

Antwort: Eine Bewerbung muss korrekte Daten und Fakten enthalten. Das ist die eine Seite. Aber damit ist…

Zur Antwort
Heiko Mell

Stallgeruch

Antwort: „Sie haben“, sagte die wegen einer ausgeschriebenen Führungsposition anrufende potenzielle Bewerberin, „gar keine Frist in die…

Zur Antwort
Heiko Mell

Auch „Format“ hat seinen Preis

Antwort: Bewerber sollen sich qualifizieren. Dazu gehört es, im Vorstellungsgespräch ein überzeugendes persönliches Format unter Beweis zu…

Zur Antwort
Heiko Mell

Schlechte Noten, guter Mann?

Antwort: Es gibt Probleme, die haben manche Leute einfach nicht. Beispielsweise solche, die mit der Interpretation von…

Zur Antwort
Heiko Mell

Und plötzlich wollen alle „sehr gut“ sein

Antwort: In der Zeit zwischen Schul- beziehungsweise Studienabschluss und den internen Personalbeurteilungen am Arbeitsplatz scheint eine wundersame…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Jung“ heißt mehr als nur „nicht alt“

Antwort: Es ist schon ein Kreuz, wenn man älter wird. Nun ist diese Erkenntnis nicht ganz neu.…

Zur Antwort
Heiko Mell

Berufseinsteiger brauchen keine Bewerbungsregeln, oder?

Antwort: Die Ausgangssituation ist absolut klar: Es gibt Regeln für die Bewerbung, aber die Beschäftigung damit ist…

Zur Antwort
Heiko Mell

Der EFH-Ballast

Antwort: Ich hoffe, Sie wissen auf Anhieb, was die Überschrift meint. Falls nicht, stoßen Sie weiter unten…

Zur Antwort
Heiko Mell

Man merkt die Absicht …

Antwort: Es ist schon erstaunlich, wie „Amateure“ immer wieder versuchen, altgediente Profis auszutricksen. Dabei müsste ihnen doch…

Zur Antwort
Heiko Mell

Was denken Bewerber?

Antwort: Falls Sie zum hier angesprochenen Personenkreis gehören, habe ich eine niederschmetternde Nachricht für Sie: Ohne Ausnahme…

Zur Antwort
Heiko Mell

Es ist halt irgendwie auch deutsch

Ich habe sogar schon Teile Ihrer lesenswerten Serie meiner Mutter vorgelegt (Studiendirektorin: Latein, Deutsch, Pädagogik), weil Sie…

Zur Antwort
Heiko Mell

Alles Kriecher?

Antwort: Er habe, so sagte jüngst ein Gesprächspartner, kein gutes Gefühl bei der Geschichte, die ich da…

Zur Antwort
Heiko Mell

Arroganter Übervater?

Leser A: Endgültiger Auslöser dieses Schreibens war die Frage 1.515, die Sie wie immer als "Übervater" der…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wenn die Katastrophe gleich am Anfang steht

Antwort: Nicht nur von mir werden „amerikanische“ Lebensläufe weniger geschätzt. Das sind die, bei denen die Geburt…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die Angst vorm ersten Mal

Antwort: Kennen Sie das Gefühl, wenn sich Ihnen plötzlich ein Gedanke offenbart, der schlagartig ein Problem lösen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Typisch oder „lunatic fringe“?

Zum Abschluss meiner Doktordissertation bin ich 1938 dem VDI beigetreten und habe seither vor allem aus Schicksalsgründen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Kundennutzen – das Maß aller Dinge

Antwort: In der Unternehmensführung ist die Ausrichtung aller betrieblichen Aktivitäten auf den optimalen Kundennutzen eines der ganz…

Zur Antwort
Heiko Mell

Warum rüttelt ihr nicht?

Antwort: Der Bundeskanzler und ich, wir kennen uns nicht. Aber wir haben es beide mit Gitterstäben, die…

Zur Antwort
Heiko Mell

Pure Fakten sind nicht das Maß aller Dinge

Antwort: Dass die Bewerbung zur angestrebten Position passen muss wie der Schlüssel ins Schloss, leuchtet sicher ein.…

Zur Antwort
Heiko Mell

Arbeitgeberwechsel ist (kein) Hochverrat

Antwort: Wer ein Team führt, freut sich über jedes tüchtige Mitglied. Das gilt für eine kleine Gruppe…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wer lesen kann, findet

Antwort: Es macht Spaß, Zeugnisse zu lesen. Und das nicht obwohl, sondern weil eigentlich nichts Aufregendes drin…

Zur Antwort

Top Stellenangebote

VDI Verlag GmbH-Firmenlogo
VDI Verlag GmbH Abteilungsleiter Herstellung (m/w/d) Düsseldorf
Technische Universität Kaiserslautern-Firmenlogo
Technische Universität Kaiserslautern Professur (W3) für "Nachrichtentechnik - Bildsignalverarbeitung" Kaiserslautern
Hochschule München University of Applied Sciences-Firmenlogo
Hochschule München University of Applied Sciences W2-Professur für Produktentwicklung und Flugzeugkonstruktion (m/w/d) München
Hochschule München University of Applied Sciences-Firmenlogo
Hochschule München University of Applied Sciences W2-Professur für Sachverständigenwesen und Fahrzeugaufbau (m/w/d) München
Hochschule Bremerhaven-Firmenlogo
Hochschule Bremerhaven Professur (W 2) (w/m/d) für das Fachgebiet Medizintechnik Bremen, Bremerhaven
Stadt Mönchengladbach-Firmenlogo
Stadt Mönchengladbach Projektleitung (m/w/d) Gebäudetechnik Mönchengladbach
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Werkstoffkunde, Fügetechnik" Ulm
Universität Stuttgart-Firmenlogo
Universität Stuttgart W3-Professur "Systemverfahrenstechnik" Stuttgart
Hochschule Kaiserslautern-Firmenlogo
Hochschule Kaiserslautern Professur (W2) Apparatebau - Fertigungsverfahren in der Prozesstechnik Kaiserslautern
Hochschule Kaiserslautern-Firmenlogo
Hochschule Kaiserslautern Professur (W2) Embedded Systems und Digitaltechnik Kaiserslautern
Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.