Alle Artikel zu "Heiko Mell: Notizen aus der Praxis"

Heiko Mell

„Ich dachte“ führt schnell in die Katastrophe

Antwort: Wenn Sie eine Angestellten-Laufbahn anstreben oder eine begonnene weiterführen möchten, sind Sie zweifach abhängig: a) Überhaupt,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Interne Beurteilungen beifügen?

Antwort: Was Ihr Chef von Ihnen hält, würde der Empfänger Ihrer Bewerber furchtbar gern wissen. Am besten…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wie schreibt man …

(unter einer Sachfrage stehend): Nebenbei finde ich wunderbar, dass Sie sich auch nicht recht entscheiden können, ob…

Zur Antwort
Heiko Mell

Lob, noch mehr Lob, Penetranz

Antwort: Es gibt einen ziemlich einheitlichen Stil für Geschäftsbriefe in diesem Land. Den könnte man mit kurz,…

Zur Antwort
Heiko Mell

Professorales Urteil

Zur 1.678. Frage (und den anderen auch): Mann, sind Sie klasse! (Fast!) schade, dass mir keine Bewerbung…

Zur Antwort
Heiko Mell

Zweifel gehen zu Ihren Lasten

Antwort: Es mag durchaus sein, dass sich ein Bewerber, die Entscheidung über sein Anliegen erwartend, auch selbst…

Zur Antwort
Heiko Mell

Format

Antwort: Es wird empfohlen, möglichst sogar Charisma zu haben, wenn Karriere angestrebt wird. Wir brauchen uns jedoch…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die „Karriereberatung“ als Illusionen-Killer?

Antwort: „Du nimmst“, mahnte ein befreundeter Hochschullehrer jüngst beim Rotwein, „mit deinen Beiträgen vielen Studenten die Illusionen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Intellektuell überfordert?

Antwort: Kreativ sein zu müssen, ist ein hartes Brot. Nicht nur, dass Ideen zwingend gefordert werden –…

Zur Antwort
Heiko Mell

Auf eigene Schwächen richtig reagieren

Antwort: Setzen wir einmal voraus, dass jeder Mensch neben Stärken auch klare Schwächen hat. Insbesondere letztere können…

Zur Antwort
Heiko Mell

Selbstständig

Antwort: Aus langjähriger eigener Praxis und aus zahlreichen Gesprächen mit erfolgreichen und gescheiterten Selbstständigen ergibt sich eine…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die 10 größten Fehler

Antwort: Wie man konkret Karriere macht, ist recht schwer zu sagen, auch für mich. Wie so oft…

Zur Antwort
Heiko Mell

Seit zwanzig Jahren …

Seit ca. zwei Jahrzehnten lese ich Ihre Karriereberatung. Unmittelbar nach Abschluss meines Maschinenbaustudiums abonnierte ich die VDI…

Zur Antwort

Folgen Sie uns

Unsere Karriere-Channels halten Sie auf dem Laufenden.

Top 10 Heiko Mell…

Heiko Mell

Auffälligkeiten – von „unergiebig“ bis „Plauderer“

Antwort: Mir begegnen einige Kategorien von Bewerbern, die im Vorstellungsgespräch negativ auffallen – und sich dessen mit…

Zur Antwort
Heiko Mell

Talentschwächen kann man ausgleichen

Antwort: Beruflich erfolgreich arbeiten, begehrt sein auf dem Arbeitsmarkt, gelegentliche Beförderungen, von Gehaltserhöhungen ganz zu schweigen –…

Zur Antwort
Heiko Mell

Haben Sie sich einmal selbst gehört?

Antwort: Wer ins Vorstellungsgespräch kommt, hat wesentliche Hürden im Bewerbungsprozess schon genommen: Die Fakten seines Berufslebens wurden…

Zur Antwort
Heiko Mell

Alles oder nichts

Antwort: Die Regeln, innerhalb derer wir unseren Beruf ausüben, sind im Großen und Ganzen ein feinsinnig aufeinander…

Zur Antwort
Heiko Mell

Später fragt niemand …

Antwort: Jetzt, so erzählte der Ratsuchende, stehe er eigentlich vor der großen Chance seines Lebens. Die langersehnte…

Zur Antwort
Heiko Mell

Die Bewerber und die Elite

Antwort: Ich habe nie ergründen können, wie andere Menschen Erkenntnisse von großer Tragweite gewinnen. Mir jedenfalls drängen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Fünf Jahre sind genug!

Antwort: Ich weiß nicht, ob es auch Ihnen schon einmal aufgefallen ist: Kaum jemals, eigentlich nie, verlangen…

Zur Antwort
Heiko Mell

Peinlichkeiten

Antwort: Klaus B. aus A., Akademiker, Ende 30, hat durchaus Karriereambitionen. Diese verfolgt er derzeit auf dem…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wenn die Praxis nicht hält, was die Werbung versprach

Antwort: „Ich bin“, so schrieb der engagierte Dipl.-Ing. enttäuscht, „seit nunmehr 3,5 Jahren im Beruf. Wie bei…

Zur Antwort
Heiko Mell

Lebenslauf – falsch herum, aber richtig!

Antwort: Es gibt neben der klassischen („deutschen“) Form des Lebenslaufaufbaus, die vorn bei der Geburt beginnt und…

Zur Antwort
Heiko Mell

Selektives Lesen dieser Beiträge verschenkt Effizienz

Antwort: Nehmen wir einmal an, Sie wollten einem Menschen dabei helfen, ein Problem zu lösen, das er…

Zur Antwort
Heiko Mell

Ferner liefen …

Antwort: „Wes das Herz voll ist, des geht der Mund über“ (Matthäus 12, 34). Oder sagen wir…

Zur Antwort
Heiko Mell

Was Sie sonst noch über mich wissen sollten

Es ist schier unerträglich, was akademische Bewerber unter dieser unsäglichen Rubrik von sich geben. Und unerfindlich, was…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Kleider“ machen Aufsteiger

Antwort: Also eigentlich machen Kleider Leute, wie Gottfried Keller so gegen 1870 geschrieben hat. Wer hätte nicht…

Zur Antwort
Heiko Mell

Ich, Gott und allwissend, …

Antwort: Zeugnisse sind – bei aller Problematik, die Gesetze und Rechtsprechung dort hineinbringen – in diesem Lande…

Zur Antwort
Heiko Mell

Das Telefonschweiger-Duell

Antwort: Nehmen Sie bloß kein Telefonbuch in die Hand. Warum nicht? Weil Telefonnummern drinstehen, weil die dazu…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Weil ich dort viel lernen kann“

Antwort: Der Berufseinsteiger ist aus der Sicht der Praxis „blutiger“ Anfänger – ein „Greenhorn“, wie man im…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Unterschiedliche Auffassungen“

Antwort: Ein Mensch, der nicht tut, was ihm gesagt ward, kann ein ehrenwerter sein. Muss nicht, kann…

Zur Antwort
Heiko Mell

Wie schnell hätten Sie’s denn gern?

Antwort: Man darf Bewerber nicht zu lange warten lassen – was ja irgendwo auch verständlich ist. Zunächst…

Zur Antwort
Heiko Mell

Der neue Manager unter dem Inhaber setzt sich auf einen heißen Stuhl

Antwort: Vielleicht kommen geschäftsführende Gesellschafter des Mittelstands mit den ihnen seit Jahren unterstellten Managern ebenso gut oder…

Zur Antwort
Heiko Mell

Eine Absage ist kein Gottesurteil

Antwort: Das Ziel der Bewerbung ist die Einladung zum Vorstellungsgespräch. Kommt nicht sie, sondern eine Absage, haben…

Zur Antwort
Heiko Mell

„Angstgegner“ Anschreiben? I

Antwort: Der Läufer läuft, der Trinker trinkt – und der Bewerber bewirbt sich. Allerdings tut Letzterer Letzteres…

Zur Antwort
Heiko Mell

Lächerliche 5 %!

Antwort: Nehmen wir an, Sie wären fünfundzwanzig, in der Endphase Ihres Studiums oder schon junger Ingenieur. Möchten…

Zur Antwort
Heiko Mell

Mit „gespaltener Zunge“ reden?

Antwort: 1. „Wie halten Sie es mit der Teamarbeit?“, fragt der Personalchef im Vorstellungsgespräch. Das, so der…

Zur Antwort
Heiko Mell

Freude machen soll der Job

Antwort: „Ich will“, so umreißen jüngere Bewerber oft ihre Zielsetzung, „nur eine Arbeit tun, die mir Freude…

Zur Antwort
Heiko Mell

Mein Fehler: Sie haben Recht

Als Einsender der Frage 1.610 hatte ich das Wort "anzulehnen" geschrieben und, wie Sie später richtig gefolgert…

Zur Antwort
Heiko Mell

Vorsicht: E-Mail!

Antwort: Erste Beobachtungen im Markt gibt es schon länger, in der letzten Zeit haben wir im Kundenkreis…

Zur Antwort

Top Stellenangebote

Technische Universität Kaiserslautern-Firmenlogo
Technische Universität Kaiserslautern Professur (W3) (m/w/d) Maschinenelemente, Getriebe und Tribologie Kaiserslautern
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur - Softwareentwicklung und Embedded Systems Ulm
HBC Hochschule Biberach-Firmenlogo
HBC Hochschule Biberach Stiftungsprofessur (W2) WOLFF & MÜLLER "Baulogistik" Biberach
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof-Firmenlogo
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof Professur (W2) Elektrotechnik mit Schwerpunkt Leistungselektronik Hof
Hochschule Bremerhaven-Firmenlogo
Hochschule Bremerhaven Professur (W2) für das Fachgebiet Werkstofftechnik Bremerhaven
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg-Firmenlogo
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Professur (W2) für Digitale Produktentwicklung im Maschinenbau Regensburg
Montanuniversität Leoben-Firmenlogo
Montanuniversität Leoben Universitätsprofessors/Universitätsprofessorin für das Fachgebiet Cyber-Physical Systems Leoben (Österreich)
Technische Universität Dresden-Firmenlogo
Technische Universität Dresden Professur (W3) für Beschichtungstechnologien für die Elektronik Dresden
Fachhochschule Südwestfalen-Firmenlogo
Fachhochschule Südwestfalen Professur (W2) für Mechatronische Systementwicklung Iserlohn
HSR Hochschule für Technik Rapperswil-Firmenlogo
HSR Hochschule für Technik Rapperswil Professorin/Professor für Additive Fertigung / 3D Druck im Bereich Kunststoff Rapperswil (Schweiz)
Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.