Heiko Mell

Die Mär von der „guten Arbeit“

Antwort:

Ein Highlander zu sein, wäre für diese meine Aufgabe gar nicht schlecht (Sie wissen schon: Kerle, die ewig leben, solange der Kopf auf den Schultern bleibt). Denn: Was ich so schreibe, erreicht manches Mitglied der Zielgruppe, aber es spricht sich nicht herum. Jede neue Generation fängt wieder von vorne an. Beispielsweise mit der Standardfrage: Reicht es nicht fürs Berufsleben, wenn ich gute Arbeit abliefere?

Die Antwort lautet: Im Prinzip ja, aber es gibt keine zentrale Definition dessen, was als gute Arbeit gilt! Und um einer Katastrophe vorzubeugen: Ihre Definition als die des Ausführenden interessiert ohnehin nicht. „Gut“ definiert der Kunde, der Ihre Arbeitskraft einkauft. Und der wird vertreten durch Ihren Chef. Also: Wenn alle Ihre Chefs Sie und Ihre Arbeit (etwa in der Reihenfolge) gut finden, läuft Ihr Berufsleben erfolgreich. Besser noch wäre, sie fänden beides sehr gut.

Kurzantwort:

Ein Highlander zu sein, wäre für diese meine Aufgabe gar nicht schlecht (Sie wissen schon: Kerle, die ewig leben, solange der Kopf auf den Schultern bleibt). Denn: Was ich so schreibe, erreicht manches Mitglied der Zielgruppe, aber es spricht sich nicht herum. Jede neue Generation fängt wieder von vorne an. Beispielsweise mit der Standardfrage: Reicht es nicht fürs Berufsleben, wenn ich gute Arbeit abliefere? …

Frage-Nr.: 308
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 25
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2007-06-22

Top Stellenangebote

Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH-Firmenlogo
Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Fahrerassistenzsysteme Offenbach
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professur (W2) Lehrgebiet: Verfahrenstechnische Simulation Burghausen
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professur (W2) Lehrgebiet: Informatik mit Schwerpunkt Datenanalyse Burghausen
Universität Stuttgart-Firmenlogo
Universität Stuttgart W3-Professur "Fahrzeugkonzepte" als Direktor/-in des Instituts für Fahrzeugkonzepte Stuttgart
Universität Ulm-Firmenlogo
Universität Ulm W3-Professur für Biomedizinische Technik (m/w/d) Ulm
Hochschule Konstanz-Firmenlogo
Hochschule Konstanz Professur für Thermische Verfahrenstechnik Konstanz
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft Professur (W2) "Technischer Vertrieb und digitale Vertriebsprozesse" Aalen
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Kunststofftechnik und -verarbeitung, W2 Zwickau
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)-Firmenlogo
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Leitung des Instituts für Thermische Energietechnik und Sicherheit ITES (vormals Kern- und Energietechnik IKET) (m/w/d) W3-Professur für Thermische Kraftwerkstechnik Karlsruhe
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Sachgebietsleiterin und Sachgebietsleiter Verkehrsinfrastruktur Sonderprojekte (w/m/d) München
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell: N…