Heiko Mell

Über den „Marktwert“ des Angestellten

Antwort:

Wer berufsmäßig Immobilien zu verkaufen wünscht, muss über Marktentwicklungen, Käuferinteressen etc. informiert sein. Wer Gebrauchtwagen verkauft, desgleichen.

Wer aber nun davon lebt, eine – nämlich seine – Arbeitskraft bestmöglich und in gewissen Abständen immer wieder neu gegen Gehalt zu „verkaufen“, sollte ebenfalls alles über den Marktwert seines Produkts wissen.

Dieser Marktwert des Angestellten hängt ganz entscheidend von dem Urteil seines Vorgesetzten ab. Dieses bestimmt letztlich berufliche Perspektiven, Gehalt, übertragene Aufgaben, den arbeitsrechtlichen Status (gekündigt/ungekündigt) und schließlich das Arbeitgeberzeugnis. Diese Faktoren wiederum beeinflussen maßgeblich die Akzeptanz durch potentielle neue Arbeitgeber und damit den „Wert“ auf dem Markt.

Wenn dieses Urteil Ihres Chefs über Sie so wichtig ist – und das steht außer Frage -, dann müssen Sie es kennen. In jedem Detail, zu jedem Zeitpunkt. Auch und gerade, wenn Sie weder eine Kündigung beabsichtigen, noch etwa ein Zwischenzeugnis anfordern wollen.

Denn: Eine gute Beurteilung durch den Vorgesetzten ist unbedingt erstrebenswert. Gegebenenfalls müssen Sie mehr als bisher dafür tun! Ob und in welcher Kategorie das angesagt ist, können Sie erst festlegen, wenn Sie das derzeitige Chef-Urteil über Sie kennen. Das ist Ihre ureigene Aufgabe.Sie können ihn danach fragen, vielleicht ist er hilfsbereit. Natürlich können Sie auch vergleichen, wie er sich Ihnen gegenüber im Vergleich zu Ihren Kollegen verhält.

Seien Sie sicher: Ihr Chef sendet dauernd entsprechende Signale aus. Sie müssen nur sensibel genug sein, sie zu empfangen.

Kurzantwort:

Frage-Nr.: 288
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 38
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2006-09-23

  • Heiko Mell

    Heiko Mell ist ein deutscher Personalberater, Buchautor und freier Mitarbeiter der VDI nachrichten. Er verantwortet die Serie Karriereberatung innerhalb der VDI nachrichten.

Top Stellenangebote

RheinEnergie-Firmenlogo
RheinEnergie Gruppenleiter Maschinentechnik Wasserproduktion (m/w/d) Köln
BASF SE-Firmenlogo
BASF SE Senior Ingenieur_in für Automatisierungstechnik (m/w/d) Ludwigshafen am Rhein
Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften-Firmenlogo
Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften Bauoberinspektor-Anwärter (m/w/d) Hannover
Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften-Firmenlogo
Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften Technische Referendare (m/w/d) Hannover
Duale Hochschule Baden Württemberg Ravensburg-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden Württemberg Ravensburg Professur für Elektrotechnik Friedrichshafen
Duale Hochschule Baden Württemberg Ravensburg-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden Württemberg Ravensburg Professur für Informatik im Studiengang Embedded Systems Friedrichshafen
Bundesagentur für Arbeit-Firmenlogo
Bundesagentur für Arbeit Ingenieur*innen (w/m/d) Ulm, Heilbronn
Hochschule Schmalkalden-Firmenlogo
Hochschule Schmalkalden Professur für Elektrotechnik (W2) Schmalkalden
Hochschule Pforzheim-Firmenlogo
Hochschule Pforzheim Professur (W2) Konstruktion und Entwicklung elektromechanischer Systeme Pforzheim
Zoologisch Botanischer Garten Wilhelma-Firmenlogo
Zoologisch Botanischer Garten Wilhelma Bautechniker*in / Bauzeichner*in (m/w/d) für CAD, Baudokumentation und Bauleitung Stuttgart
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.