Heiko Mell 01.01.2016, 18:44 Uhr

Gehalt, Gehalt, Gehalt

Immer wieder kommen Anfragen auf meinen Tisch, was man in welcher Situation verdienen könne. Besonders Berufsanfänger fühlen sich offenbar von dem Problem überfordert.

Antwort:

Interessant ist übrigens, dass in dieser Serie etwa oberhalb von 70 – 80.000 EUR keine Fragen zum Einkommen mehr gestellt werden, die Prioritäten ändern sich, der Job wird wichtiger als das Geld. Und natürlich haben die betroffenen Kandidaten bis dahin viele Erfahrungen darüber gesammelt, wie man mit diesem Thema umgeht.

Nun meine pauschale Antwort auf viele dieser Fragen: Ich beschäftige mich hier grundsätzlich nicht mit konkreten Gehältern. Dafür habe ich sehr gute, sorgfältig abgewogene Gründe. Der wichtigste: Ich weiß, was die Leser für Probleme im beruflichen Bereich haben. Und mit tiefer Überzeugung darf ich sagen: Ob sie in einem bestimmten Job 53.000 oder 58.000 EUR verdienen, ist im Gesamtzusammenhang ziemlich unwichtig, andere Aspekte müssen viel stärker beachtet werden (welche, steht hier seit 1984).

Gern verweise ich bei dennoch vorhandenem Interesse auf www.ingenieur.de, Rubrik „für Bewerber“, Unterrubrik „Beratung/Gehaltscheck“.

Aber ich rate bei der pauschalen Übernahme solcher Daten für eigene Zwecke zu äußerster Vorsicht! Es mag 25 Einzelfaktoren geben, die den beruflichen Erfolg bestimmen oder kennzeichnen. Das Gehalt ist höchstens einer davon, gehört vielleicht noch nicht einmal dazu. Offenbar akzeptiert man Aussagen dieser Art so langsam erst nach 5- bis 10-jähriger Berufserfahrung.

Kurzantwort:

Frage-Nr.: 1963
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 41
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2005-10-07

Ein Beitrag von:

  • Heiko Mell

    Heiko Mell ist Karriereberater, Buchautor und freier Mitarbeiter der VDI nachrichten. Er verantwortet die Serie Karriereberatung innerhalb der VDI nachrichten.

Top Stellenangebote

Kreis Düren-Firmenlogo
Kreis Düren Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Düren
Duale Hochschule Baden-Württemberg-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Professur für Elektrotechnik im Studiengang Embedded Systems Friedrichshafen
Hochschule Osnabrück-Firmenlogo
Hochschule Osnabrück Professur für Mechatronik Osnabrück
Hochschule Osnabrück-Firmenlogo
Hochschule Osnabrück Professur für Prozessleittechnik Osnabrück
VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH-Firmenlogo
VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Bauwesen & nachhaltiges Bauen Berlin
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences W2-Professur Intelligente Produktions- und Automatisierungssysteme Karlsruhe
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Stiftungsprofessur (m/w/d) für Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt Naturkosmetik / ätherische Öle Kempten
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg-Firmenlogo
HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Professur für das Lehrgebiet "Instrumentelle Analytik und Downstream Processing" Hamburg
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung-Firmenlogo
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) in dem Fachgebiet FA 4 "Planfeststellung und Genehmigung von Endlagern" Berlin
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (W2) für das Lehrgebiet: Bauphysik / Baukonstruktion Deggendorf
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.