Heiko Mell

Zementierer oder Weltverbesserer?

Frage/Antwort:
Ich würde, sagte die engagierte Dame nach meinem Vortrag zur „Karrieregestaltung“, doch nur die bestehenden unhaltbaren Zustände zementieren, statt Ansätze für wirkliche Veränderungen zu suchen. Kurz: Ich solle beispielsweise nicht über die Vorbehalte gegenüber älteren Bewerbern informieren, sondern aktiv ein Umdenken einfordern.

Antwort:

Meine Antwort musste ich dort aus Zeitgründen schuldig bleiben, sie kommt hier:

1. Fundierte Aufklärung über herrschende Zustände ist – sofern die Betroffenen vorher die Informationen nicht hatten – auch schon eine große (Lebens-)Hilfe. Können Leser oder Zuhörer sich so doch rechtzeitig auf Probleme einstellen und also vorbeugen.

2. Ich schreibe hier seit sehr vielen Jahren: Wer hätte die flammenden Forderungen meinerseits immer wieder lesen wollen – wenn doch nichts geschieht?

3. Ich müsste Beiträge in: „Mell sagt, wie es ist“ und „Mell fordert für Deutschland“ trennen – mit der Gefahr gefährlicher Verwechslungen.

4. Dies ist ein Medium für eine bestimmte Berufsgruppe, weder Vorstandsvorsitzer noch Personalleiter sind typische Leser, ich hätte also einen extrem hohen „Streuverlust“ hinzunehmen.

5. Altersfragen sind vor allem eine Frage des Zeitgeistes („werberelevante Zielgruppe zwischen 19 und 49“). Für den gilt: „Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens“ (Schiller, Jungfrau von Orléans – und ich bin nicht einmal Schiller).

Kurzantwort:

Frage-Nr.: 1723
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 1
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2003-01-09

Top Stellenangebote

Hays AG-Firmenlogo
Hays AG Embedded Software Entwickler (m/w/d) Berlin
Hays AG-Firmenlogo
Hays AG Senior Project Engineer (m/w/d) München
Fakultät für Maschinenbau Leibniz Universität Hannover-Firmenlogo
Fakultät für Maschinenbau Leibniz Universität Hannover Universitätsprofessur (m/w/d) W3 für Sensorsysteme der Produktionstechnik Garbsen
Technische Hochschule Bingen-Firmenlogo
Technische Hochschule Bingen Professur (W2) Immissionsschutz (w/m/d) Schwerpunkt Luftreinhaltung Bingen am Rhein
Technischen Hochschule Bingen-Firmenlogo
Technischen Hochschule Bingen Professur Immissionsschutz (m/w/d) Schwerpunkt Luftreinhaltung Bingen am Rhein
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm-Firmenlogo
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Professur (W2) für das Lehrgebiet Elektrische Energiespeicher für Intelligente Netze und Elektromobilität Nürnberg
Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH-Firmenlogo
Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Fahrerassistenzsysteme Offenbach
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professur (W2) Lehrgebiet: Verfahrenstechnische Simulation Burghausen
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professur (W2) Lehrgebiet: Informatik mit Schwerpunkt Datenanalyse Burghausen
Universität Stuttgart-Firmenlogo
Universität Stuttgart W3-Professur "Fahrzeugkonzepte" als Direktor/-in des Instituts für Fahrzeugkonzepte Stuttgart
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell: N…