Heiko Mell

Beleidigend, verallgemeinernd, deplaziert – und aus

Sosehr ich die Seriosität und Ausgewogenheit der Beiträge im allgemeinen schätze, so beleidigend, verallgemeinernd und deplaziert erschienen mir die Ausführungen des Lesers unter Frage 1.323.

Anbei finden Sie als angefügtes WORD-Dokument meinen persönlichen Beitrag.

Antwort:

Das war die Idee, der Plan. Sah gut aus. Doch, doch. Dann aber findet sich handschriftlich bei „WORD-Dokument“ eine Anmerkung von fremder Hand. Da steht nun schlicht: „War nicht beigefügt.“ Und das war es dann.

Liebe Leser, da die Verantwortlichen bei dieser Zeitung aus verständlichen Gründen die Einsendungen zu dieser Serie auch selbst sehen und lesen sowie ggf. auswerten wollen (käme alles direkt zu mir, könnte ich ja Kritik einfach wegwerfen und ignorieren), ist eine direkte Korrespondenz mit mir in diesem Zusammenhang nicht vorgesehen.

Damit machen E-mails wie das dieses Einsenders hier nicht viel Sinn. Sie werden erst einmal hausintern weitergereicht, dann ausgedruckt, damit sie in gleicher Form vorliegen wie die klassische Leserpost. Dann werden sie gesammelt und an mich weitergeleitet. Ich erlaube mir den Hinweis: Viele sehen gar nicht gut aus. Mitunter entscheidet sich der Computer für ungewöhnliche Rechtschreibungsideen, von denen ich manche vorher nie gesehen habe. Nun und manchmal fehlt auch etwas. Wie jenes WORD-Dokument unseres Einsenders. Der so gern sein „flammendes“ Argument gebracht hätte und nun nur diese Antwort auslöst.

Ich gebe ja zu: Die Briefpost übt schon etwas länger. Aber dafür kommt auch fast immer das an, was man abgeschickt hat. Wenn auch nicht ganz so schnell. Was aber wiederum kaum von Bedeutung sein dürfte: Schließlich ist dies hier eine Wochenzeitung. Da spielt es eigentlich keine Rolle, ob eine Nachricht nach zehn Sekunden oder vier-undzwanzig Stunden ankommt. Wobei dann die Weiterleitung an mich ja noch hinzugerechnet werden muß.

Kurzantwort:

Frage-Nr.: 1341
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 46
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 1998-11-13

Top Stellenangebote

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG-Firmenlogo
Infraserv GmbH & Co. Höchst KG Ingenieure (m/w/d) Fachrichtung Bau und Architektur Elektrotechnik Versorgungstechnik Frankfurt am Main
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen-Firmenlogo
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen Projektleiter (m/w/d) für den Bereich Bundesbau Wiesbaden
Howden Turbowerke GmbH-Firmenlogo
Howden Turbowerke GmbH Einkäufer (m/w/d) Coswig
Howden Turbowerke GmbH-Firmenlogo
Howden Turbowerke GmbH Projektingenieur (m/w/d) Coswig
Karlsruher Institut für Technologie-Firmenlogo
Karlsruher Institut für Technologie Projektbevollmächtigte (w/m/d) Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik Eggenstein-Leopoldshafen
MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG-Firmenlogo
MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG Patentingenieur (m/w/d) Wolfertschwenden
Panasonic Industrial Devices Europe GmbH-Firmenlogo
Panasonic Industrial Devices Europe GmbH QC-Fachkraft – für die SW-Programmierung der Automotive-Teststände (m/w/d) Lüneburg
INDUREST Planungsgesellschaft für Industrieanlagenbau mbH-Firmenlogo
INDUREST Planungsgesellschaft für Industrieanlagenbau mbH Bauingenieur / Statiker (m/w/d) Wesseling
Ingenieurgesellschaft Heidt + Peters mbH-Firmenlogo
Ingenieurgesellschaft Heidt + Peters mbH Straßenbau-Ingenieur (m/w/d) Celle, Bad Bevensen
FICHTNER GmbH & Co. KG-Firmenlogo
FICHTNER GmbH & Co. KG Mechanical Engineer Öl & Gas (m/w/d) Hamburg

Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell: N…