Heiko Mell

Das Denkmal schrieb „höherwertiger“

Seit 1984 freue ich mich an Ihrer ausgezeichneten Karriereberatung. Von Ihnen konnte ich schon viel lernen. Besonders von Ihren Ausführungen über den präzisen Gebrauch der deutschen Sprache.

Doch heute (1.296. Antwort) hat sich ein lebendes Denkmal, zu dem ich (fast) wöchentlich aufsehe, aus unerfindlichen Gründen selbst von seinem Sockel gestürzt. „Höherwertiger“ – und das Ihnen! So etwas schreiben doch sonst nur Schaumschläger oder Halbgebildete.

Vermutlich ist Ihnen dieser Ausrutscher auch schon peinlich und die Schamesröte ist Ihnen dabei mit Macht in den Kopf gestiegen. Aber ich weiß ja, daß Sie es wissen – ist nun einmal passiert. So, nun klopfen Sie sich mal den Staub aus Ihren Klamotten und klettern wieder rauf. Weiter so!

Antwort:

„Denkmal“ klingt so nach „verstorben“ – also bitte lieber (noch) nicht. In der Sache haben Sie recht. Peinlich ist es mir auch. Vor allem aber, weil das einer meiner Standardfehler ist, der mir öfter unterläuft.

Wenn Sie es für sich behalten: Ich bin tatsächlich einer jener „Halbgebildeten“. Nicht zuletzt deshalb wurde ich nur Kritiker, nicht selbst „Schauspieler“. Und ich will Kritiker bleiben – zum Vorbild fühle ich mich nicht berufen. Dennoch vielen Dank.

Kurzantwort:

Manager zu sein, macht den dafür Begabten u. a. so viel Spaß, daß sie sich nicht mehr vorstellen können, etwas anderes zu tun.

Frage-Nr.: 1305
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 44
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 1998-10-30

Top Stellenangebote

Hilti Entwicklungsgesellschaft mbH-Firmenlogo
Hilti Entwicklungsgesellschaft mbH Ingenieur Vorentwicklung Regelungstechnik für Antriebssystme (m/w/d) Kaufering nahe München
Technische Universität Darmstadt-Firmenlogo
Technische Universität Darmstadt Universitätsprofessur Fahrzeugtechnik (W3) Darmstadt
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft W2 Professur Nachhaltige Werkstoffe in der Kunststofftechnik Aalen
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft W2-Professur für das Fachgebiet "Digitale Signalverarbeitung" Karlsruhe
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Automatisiertes Fahren / Fahrerassistenzsysteme (W3) Zwickau
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Sachverständigenwesen / Unfallrekonstruktion (W2) Zwickau
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Fahrzeugmesstechnik / Technische Akustik (W2) Zwickau
Stadt Dreieich-Firmenlogo
Stadt Dreieich Projektingenieur*in Kanal im Produkt Abwasserentsorgung Dreieich
Universität Stuttgart-Firmenlogo
Universität Stuttgart Professur (W3) "Thermische Energiespeicher" Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
DEKRA Automobil GmbH Bausachverständiger / SiGeKo (m/w/d) keine Angabe
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.