Was macht die „Müller & Sohn GmbH“?

Antwort:

Resümee: „Unerklärliche“ Absagen auf Bewerbungen können auch an eigener Gedankenlosigkeit liegen. Und: Es mag ja sein, daß jeder Branchenintimus Müller in Wiesweiler kennt – aber nicht jeder Bewerbungsempfänger gehört zu diesem Kreis. Noch einfacher: Nachdenken schützt vor Fehlschlägen.Für einen Kfz-Zulieferer suche ich einen technischen Top-Manager; der Kandidat muß auch aus diesem Metier kommen, beides steht in der Anzeige.Viele Bewerbungen zeigen interessante Werdegänge. Nur die Zentralfrage nach der intensiven Vertrautheit mit der Branche bleibt offen. Beispielsweise so: „1989 – heute tätig bei Müller & Sohn GmbH, Wiesweiler-West, als …“ Schön, aber wer ist dieser Müller & Sohn – macht der irgendwie in Autoteilen? Und falls ja: Woher soll ich das wissen?Ich stolpere über zahlreiche Bewerbungen, in denen das „Reizwort“ Kfz-Zulieferer über-haupt nicht vorkommt – weder im Anschreiben, noch im Lebenslauf. Niemand kann alle Unternehmen in Deutschland kennen. Und ich habe keine Zeit zum Detektivspielen. Die überzeugende Darlegung der eigenen Qualifikation ist eine „Bringschuld“; im Zweifel gegen den Bewerber – so lauten die Regeln.Fragt man die Absender, gibt es zwei Antworten: 1. „Natürlich komme ich aus dem Metier, sonst hätte ich mich nicht beworben.“2. „Natürlich fehlen mir die Branchenkenntnisse, sonst hätte ich sie ja erwähnt.“ Aha.

Kurzantwort:

Frage-Nr.: 1
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 48
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 1999-12-03

Top Stellenangebote

Hilti Entwicklungsgesellschaft mbH-Firmenlogo
Hilti Entwicklungsgesellschaft mbH Ingenieur Vorentwicklung Regelungstechnik für Antriebssystme (m/w/d) Kaufering nahe München
Technische Universität Darmstadt-Firmenlogo
Technische Universität Darmstadt Universitätsprofessur Fahrzeugtechnik (W3) Darmstadt
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft W2 Professur Nachhaltige Werkstoffe in der Kunststofftechnik Aalen
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft W2-Professur für das Fachgebiet "Digitale Signalverarbeitung" Karlsruhe
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Automatisiertes Fahren / Fahrerassistenzsysteme (W3) Zwickau
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Sachverständigenwesen / Unfallrekonstruktion (W2) Zwickau
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Fahrzeugmesstechnik / Technische Akustik (W2) Zwickau
Stadt Dreieich-Firmenlogo
Stadt Dreieich Projektingenieur*in Kanal im Produkt Abwasserentsorgung Dreieich
Universität Stuttgart-Firmenlogo
Universität Stuttgart Professur (W3) "Thermische Energiespeicher" Stuttgart
DEKRA Automobil GmbH-Firmenlogo
DEKRA Automobil GmbH Bausachverständiger / SiGeKo (m/w/d) keine Angabe
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.