Heiko Mell

Warum will mich niemand?

Warum eigentlich stellt mich niemand ein? Ich bin absolut bereit …

Antwort:

Die Frage hat mir jemand am Telefon gestellt. Die Antwort ist ziemlich einfach:

„Ich bin bereit“ bezieht sich auf Ihr Handeln in der Zukunft. Es ist eine reine Absichtserklärung. Allein ist sie ziemlich wertlos. Sie kann wohl einer „leuchtenden“ beruflichen Vergangenheit die Krone aufsetzen. Wie ein Dach, das ein Haus krönt, welches auf einem tollen, soliden Fundament ein vorzeigbares Erdgeschoss aufzuweisen hat.

Wenn aber das Fundament (Ausbildung/Studium) bröckelt und das Erdgeschoss (bisherige Praxis) nur noch aus Fragmenten besteht, ist das schönste zukünftige Dach von allen ziemlich wertlos.

Und damit ist die Frage falsch gestellt: „Ich war stets absolut bereit, den gängigen Vorstellungen zu entsprechen. Das will ich in der Zukunft konsequent fortsetzen.“ So würde sich die richtige Lösung anhören. Wobei dann schon der erste Teil der Frage entfiele.

„Aber was soll ich denn jetzt machen, wenn meine Vergangenheit nun einmal so ist wie sie ist?“

Was macht jemand, der ein Haus anbietet, dessen Fundament zerbröselt ist und dessen Erdgeschoss nur aus Fragmenten besteht? Es gibt keine zuverlässig das Problem lösende Antwort auf diese Frage. Mein Anliegen ist es vorrangig, solche Ruinen gar nicht erst entstehen zu lassen.

Und wenn es sie nun einmal gibt, die Ruine? Schuften, reparieren, ausbessern mit enormem Aufwand, Preisvorstellungen reduzieren, Einsicht zeigen, immer wieder neue potenzielle Käufer ansprechen, unkonventionelle Wege gehen – „die“ alleinige Lösung gibt es nicht. Weil: Wer das Dach eines Hauses kauft, schaut auch auf alle Mauern darunter. Das weiß man eigentlich als Häuslebauer.

Frage-Nr.: 2676
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 10
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2014-03-06

Top Stellenangebote

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm-Firmenlogo
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Professur (W2) für das Lehrgebiet Elektrische Energiespeicher für Intelligente Netze und Elektromobilität Nürnberg
Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH-Firmenlogo
Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Bereich Fahrerassistenzsysteme Offenbach
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professur (W2) Lehrgebiet: Verfahrenstechnische Simulation Burghausen
Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professur (W2) Lehrgebiet: Informatik mit Schwerpunkt Datenanalyse Burghausen
Universität Stuttgart-Firmenlogo
Universität Stuttgart W3-Professur "Fahrzeugkonzepte" als Direktor/-in des Instituts für Fahrzeugkonzepte Stuttgart
Universität Ulm-Firmenlogo
Universität Ulm W3-Professur für Biomedizinische Technik (m/w/d) Ulm
Hochschule Konstanz-Firmenlogo
Hochschule Konstanz Professur für Thermische Verfahrenstechnik Konstanz
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft Professur (W2) "Technischer Vertrieb und digitale Vertriebsprozesse" Aalen
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)-Firmenlogo
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH) Professor (m/w/d) für Kunststofftechnik und -verarbeitung, W2 Zwickau
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)-Firmenlogo
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Leitung des Instituts für Thermische Energietechnik und Sicherheit ITES (vormals Kern- und Energietechnik IKET) (m/w/d) W3-Professur für Thermische Kraftwerkstechnik Karlsruhe
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell: B…