Kleidung im Sommer

Da ich in Kürze ein Vorstellungsgespräch (Vertriebsingenieur) haben werde und zu einem solchen meiner Meinung nach Anzug und Krawatte gehören, frage ich mich, ob es bei sommerlichen Temperaturen „erlaubt“ ist, vielleicht die Krawatte wegzulassen. Wirkt nämlich eigentlich eher zu leger auf mich. Ansonsten gilt wahrscheinlich, es so zu nehmen wie es kommt – mit Krawatte und Anzug – und sich davon möglichst nicht einschränken zu lassen, oder?

Antwort:

Das Prinzip gilt nach wie vor: Zum Vorstellungsgespräch erscheint man eine ganze Stufe „besser“ gekleidet als zur (späteren) täglichen Arbeit. Wer stets auch zur Arbeit im Anzug erscheint, wählt zum Gespräch seinen besten, wer vermutlich später im offenen Hemd oder Pullover arbeitet, kommt im Anzug, eventuell (Betriebsingenieur in der Fertigung als Beispiel) reicht auch eine Kombination aus Jackett und Hose mit Krawatte.Also: Krawatte muss stets sein, Jackett auch, von Jeans würde ich abraten.Einen automatisch gewährten „Rabatt“ wegen der jeweiligen Wetterlage gibt es nicht. Zur Begrüßung erscheint der Bewerber komplett gekleidet – und bleibt so, bis der „Gastgeber“ ihm von sich aus anbietet, z. B. die Jacke ausziehen und ggf. die Krawatte abbinden zu dürfen. Das gilt auch, wenn der Gastgeber selbst im offenen Hemd auftritt! Vielleicht will er das Stehvermögen des Bewerbers testen – oder er ist einfach gedankenlos.Bei Vertriebsingenieuren gilt das alles verstärkt: Sie repräsentieren (nach Anstellung) das Unternehmen bei Kunden, ein gepflegtes, ansprechendes Äußeres ist Teil ihrer Qualifikation. Deshalb ist bei ihnen auch in besonderem Maße Vorsicht geboten mit Bärten, Ohrringen, Goldarmbändchen etc.Vergessen wir nicht: Die Bewerbung ist ein Verkaufsprozess, ähnlich wie bei Gebrauchtwagen. Und der Bewerbungsempfänger spielt den Käufer. Um dessen Zufriedenheit zu erreichen, tut ein Verkäufer (Bewerber) in der Marktwirtschaft eine Menge.PS 1: Ich gebe zu, dass eine Krawatte lästig sein kann. Aber ihr Ablegen macht es bei 35°C auch nicht wirklich kühler.PS 2: Alle Beispiele hier sind auf Männer bezogen. Frauen haben generell ein innigeres Verhältnis zu Kleidungsfragen, die brauchen meine Ratschläge nicht (hoffentlich, sie würden mich damit auch ziemlich überfordern).

Kurzantwort:

Das Vorstellungsgespräch ist vor allem die Präsentation des Bewerbers als „Gesamtkunstwerk“ (Persönlichkeit, Fachqualifikation etc.). Dabei bringt der Bewerber auch seinen Respekt vor der Bedeutung dieses Gesprächs und vor dem sozial stärkeren Arbeitgeber durch angemessene Kleidung zum Ausdruck – bei jedem Wetter.
Frage-Nr.: 2434
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 39
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2010-09-29

Top Stellenangebote

Technische Hochschule Rosenheim-Firmenlogo
Technische Hochschule Rosenheim Professorin / Professor (m/w/d) (W2) für das Lehrgebiet Grundlagen der Elektrotechnik und angewandte Elektronik Rosenheim
Technische Hochschule Georg Agricola-Firmenlogo
Technische Hochschule Georg Agricola Professur (W2) Mechanische Verfahrenstechnik Bochum
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth-Firmenlogo
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Professur (m/w/d) für das Gebiet Grundlagen der Elektrotechnik Wilhelmshaven
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth-Firmenlogo
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Professur (m/w/d) für das Gebiet Elektrotechnik mit einem Schwerpunkt Energieerzeugung und Stromnetze Wilhelmshaven
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth-Firmenlogo
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Professur (m/w/d) für das Gebiet Mathematik und Ingenieurwissenschaften Wilhelmshaven
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth-Firmenlogo
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Professur (m/w/d) für das Gebiet Fertigungstechnik Wilhelmshaven
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth-Firmenlogo
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Professur (m/w/d) für das Gebiet Bauinformatik/Baubetrieb Oldenburg
TECHNOSEUM-Firmenlogo
TECHNOSEUM Kurator / Kuratorin (w/m/d) Mannheim
KfW Bankengruppe-Firmenlogo
KfW Bankengruppe Bau-/Umweltingenieur als Technischer Sachverständiger (w/m/d) für städtische Siedlungswasserwirtschaft, Region Südasien Frankfurt am Main
ATLAS TITAN Berlin GmbH-Firmenlogo
ATLAS TITAN Berlin GmbH Bauingenieur (m/w/d) für das Ausschreibungsmanagement Berlin
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.