Heiko Mell

Der König ist tot – es lebe der König!

Ich erfahre gerade, dass eine mir angebotene, für mich sehr reizvolle Aufstiegsposition nur wegen des Todes des bisherigen Stelleninhabers freigeworden ist. Irgendwie habe ich Bedenken, vom Tod meines Vorgängers zu profitieren.

Antwort:

Die Überlegung ehrt Sie. Aber Sie ist in unserem Wirtschaftssystem unangebracht. Einmal muss die freie Position ja irgendwie besetzt werden – wenn nicht mit Ihnen, mit wem dann?

Und wenn Sie Tod als „Karriereschub“ ausschließen – was tun Sie bei einer Erkrankung des Vorgängers? Was wäre, wenn der wegen unüberbrückbarer Differenzen mit seinem Chef gefeuert worden wäre? Stets würden Sie vom Unglück eines anderen profitieren.

Das aber machen wir irgendwie irgendwann alle: in der Politik, in der Kunst, im Sport – es ist systemimmanent. Solange Sie nicht aktiv die Finger im Spiel haben, was das Ausscheiden des Vorgängers betrifft, sind Bedenken nicht angebracht.

Frage-Nr.: 2237
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 28
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2008-07-09

Top Stellenangebote

Novopress GmbH Pressen und Presswerkzeuge & Co. KG-Firmenlogo
Novopress GmbH Pressen und Presswerkzeuge & Co. KG Ingenieur Elektrotechnik als Software / Hardware Entwickler für Mikroprozessor gesteuerte handgeführte Elektrogeräte (m/w/d) Neuss
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Professur im Studiengang Elektrotechnik Stuttgart
Vermögen und Bau Baden-Württemberg-Firmenlogo
Vermögen und Bau Baden-Württemberg Diplom- Ingenieur (FH/DH) oder Bachelor (w/m/d) der Fachrichtung Technisches Gebäudemanagement, Facility Management, Versorgungstechnik/TGA Stuttgart
BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH-Firmenlogo
BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH Ingenieur (m/w/d) Transportlogistik Essen
Hochschule für angewandte Wissenschaften München-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften München W2-Professur für Ergonomie in der digitalen Arbeitswelt (m/w/d) München
Ingenieurbüro Uwe Joswig-Firmenlogo
Ingenieurbüro Uwe Joswig Ingenieur / Techniker / Meister als Objektüberwacher TGA (m/w/d) Hamburg
IBJ Ingenieurbüro Joswig-Firmenlogo
IBJ Ingenieurbüro Joswig Ingenieur / Versorgungstechniker als Planer TGA (m/w/d) Schwerpunkt Elektrotechnik Hamburg
Stadt Weil der Stadt-Firmenlogo
Stadt Weil der Stadt Leitung des Stadtbauamts (m/w/d) Weil der Stadt
Dyckerhoff GmbH-Firmenlogo
Dyckerhoff GmbH Ingenieur - Elektrotechnik (m/w/d) Wiesbaden
Stadtverwaltung Weil der Stadt-Firmenlogo
Stadtverwaltung Weil der Stadt Leitung des Stadtbauamts (m/w/d) Weil der Stadt
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.