Heiko Mell

Per E-Mail oder per Post?

Soll ich Bewerbungen generell per E-Mail senden oder doch besser die klassische Mappe einreichen?

Antwort:

Nach dem derzeitigen Stand der Entwicklung ist keine pauschale Aussage möglich! Richten Sie sich nach den Wünschen des potenziellen Arbeitgebers, soweit diese erkennbar sind. Wer Zuschriften unbedingt per E-Mail will, sagt das in seinen Anzeigen und/oder auf seiner Homepage. Derzeit findet offenbar eine Polarisierung der Meinungen statt. Nach meiner Kenntnis gibt es im klassischen Industriebereich eine zunehmende Zahl von Personalchefs, die ausgesprochen wütend auf E-Mail-Bewerbungen reagieren: „Es ist unvorstellbar, was für ein Haufen Schrott da ankommt. Ich habe nicht die geringste Lust, das unqualifizierte Zeug zu lesen.“ Andererseits gibt es durchaus Firmen, die den „elektronischen Weg“ bevorzugen (die sagen das aber!).

Achtung I: Die bloße Angabe einer E-Mail-Adresse in einer Anzeige bedeutet nicht, dass Bewerbungen auf diesem Wege erbeten werden (die Angabe einer Telefonnummer heißt ja auch nicht, dass eine „Anruf-Bewerbung“ ausreichen würde); die Angabe ist nur Teil der Gesamtadresse.Achtung II: Selbstverständlich(!) ist auch eine E-Mail-Bewerbung ebenso sorgfältig durchzuarbeiten und auf diesen konkreten Fall abzustimmen wie eine klassische „Mappe“! Wer meint, er erspart sich Aufwand, indem er einfach ausspuckt, was gespeichert war, irrt! Alles was sich sparen lässt, ist ein Umschlag + Porto. Dafür weiß der Bewerber nicht, was in welcher Qualität beim Empfänger ankommt.

Frage-Nr.: 1750
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 16
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2003-04-17

Top Stellenangebote

VGH Versicherungen-Firmenlogo
VGH Versicherungen Trainee Ingenieur für Umweltschutz / Umweltschutztechnik (m/w/d) Hannover
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Professur (W2) im Studiengang Elektrotechnik Stuttgart
Hochschule Merseburg-Firmenlogo
Hochschule Merseburg Professur Mechatronische Systeme (W2) Merseburg
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Professur für Mechatronik (m/w/d) Mosbach
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Lehrbeauftragter (m/w/d) Mosbach, Bad Mergentheim
Hochschule Merseburg-Firmenlogo
Hochschule Merseburg Professur Fertigungstechnik (W2) Merseburg
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)-Firmenlogo
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) Leitung (w/m/d) der Hauptstelle Facility Management "Neubau" Berlin
Hochschule Schmalkalden-Firmenlogo
Hochschule Schmalkalden Professur (W2) für Elektrotechnik Schmalkalden
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft-Firmenlogo
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft W2-Professur "Automatisierungstechnik in der Fertigung" Aalen
Hochschule Ravensburg-Weingarten-Firmenlogo
Hochschule Ravensburg-Weingarten Professur (W2) Fertigungstechnik Weingarten
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.