Heiko Mell

Müssten Firmen toleranter sein?

Derzeit (eigentlich schon seit Jahren) liest und hört man ständig von größeren Entlassungsaktionen bis hin zu ein paar tausend Mitarbeitern pro Konzern. Müssten die Unternehmen nicht auch selbst toleranter werden gegen entlassene Bewerber?

Antwort:

Kräfte im Markt tun selten, was sie „eigentlich“ müssten, mit Logik allein ist nichts zu machen. Die Vorbehalte gegen Bewerber „in Schwierigkeiten“ beruhen vor allem auf folgenden Überlegungen (gilt bei anspruchsvollen Positionen):

1. Entlassen Firmen wirklich ihre besten Mitarbeiter zuerst? Natürlich geraten auch Top-Leute in die Mühlen, aber ist das die Regel?

2. Ideale Bewerber sollen sich ohne jeden Druck (drohende oder bereits bestehende Arbeitslosigkeit!) für die neue Position entscheiden können (die „Braut“ will aus Liebe geheiratet werden, nicht wegen akuten Frauenmangels in dieser Stadt).

3. Gefragt sind potenzielle Mitarbeiter, die in Erfüllung ihrer betrieblichen Aufgaben taktisch geschickt vorgehen, die Entwicklungen kommen sehen und rechtzeitig agieren, wenn Probleme drohen. Das müssen sie dann – auch bzw. vor allem – in „eigener Sache“ unter Beweis stellen (und so geschickt operieren, dass sie sich rechtzeitig bewerben, bevor man sie entlässt). Bei der Gelegenheit: Das bedeutet, dass solche Mitarbeiter vor der Abfindungsaktion gehen. Abfindungen sind generell das „am teuersten verdiente“ Geld des Berufslebens.

Frage-Nr.: 1637
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 51
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2001-12-20

Top Stellenangebote

Technische Hochschule Mittelhessen-Firmenlogo
Technische Hochschule Mittelhessen Professur (W2) Messtechnik und Data Science Gießen
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth-Firmenlogo
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Professur (m/w/d) für das Gebiet Allgemeiner Maschinenbau Wilhelmshaven
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Mitarbeiter*in (m/w/d) im CAD/CAM-Labor der Fakultät Technik Studiengänge Maschinenbau / Wirtschaftsingenieurwesen Mosbach
Hochschule München-Firmenlogo
Hochschule München Professur (W2) für Stahlbau und Grundlagen des Bauingenieurwesens München
Analytik Jena GmbH-Firmenlogo
Analytik Jena GmbH Senior Industrial Engineer (w/m/d) Göttingen
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst-Firmenlogo
HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Professur (W2) für das Lehrgebiet Tragwerkslehre und Baukonstruktion Hildesheim
BAM Deutschland AG-Firmenlogo
BAM Deutschland AG Contract Manager / Vertragsmanager (m/w/d) Hamburg
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Professorin / Professor (m/w/d) (W2) Fakultät Maschinenbau Schweinfurt
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professor / Professorin (m/w/d) Bildgebende Verfahren mit dem Schwerpunkt Computertomographie Deggendorf
Generalzolldirektion-Firmenlogo
Generalzolldirektion Wirtschaftsingenieur/in (m/w/d) Berlin, Bonn, Dresden, Offenbach am Main
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.