Heiko Mell

Mehrfrontenkriege

Frage: Nach dem Studium hatte ich zunächst Probleme, zügig einen Job zu finden und war ein Jahr lang arbeitsuchend. Jetzt, nach neun Jahren Großkonzern und vier Jahren bei einem auch noch recht großen Zulieferer, scheine ich zum zweiten Mal in meinem Leben „schlapp“ zu machen. Unser erstes Kind kommt in sechs Wochen, ein renovierungsbedürftiges Haus, das in acht Wochen bezogen werden soll, sehr belastende Rückenschmerzen und ignorante Firmenpolitik sind mein Problem. Dies artet inzwischen in maximal zwei Stunden Schlaf pro Nacht aus. Für mich stellt sich nun einfach die Frage, wie komme ich die nächsten Wochen über die Runden?

Antwort:

Deutschland hat zwei Weltkriege verloren. Seitdem wissen wir: Mehrfrontenkampf ist tödlich. Das gilt auch für einzelne Menschen.Sie müssen sich so viele „Fronten“ wie möglich vom Hals schaffen. Das Kind mit seinen Ansprüchen gehört auf Nr. 1, es wird Sie und Ihre Frau genug fordern, da ist nichts zu reduzieren (eigentlich sollte das ein durch und durch freudiges Ereignis sein, schließlich haben Sie es ja bewusst herbeigeführt). Das renovierungsbedürftige Haus muss weg, sofort, um jeden Preis. Das schaffen Sie nie. Irgendwelche Ärzte werden etwas für Ihren Rücken tun können (jedenfalls könnten Sie damit ohnehin kein Haus renovieren). Und Ihre Opposition gegen die Firmenpolitik stellen Sie erst einmal für zwei Jahre zurück. Machen Sie einfach engagiert Ihren Job und verzetteln Sie Ihre schwachen Kräfte nicht. Sie haben derzeit keine Kapazität frei, um die Welt zu verbessern. Und befolgen Sie meinen Rat entweder zu 100 % oder gar nicht, sonst funktioniert er nicht.

Kurzantwort:

Frage-Nr.: 1969
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 43
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2005-10-28

Top Stellenangebote

Panasonic Industrial Devices Sales Europe GmbH-Firmenlogo
Panasonic Industrial Devices Sales Europe GmbH Produktmanager/Key Account Manager (m/w/d) Kundenspezifische Elektronikprodukte Lüneburg
G/BT Bäckerei Technologie-Firmenlogo
G/BT Bäckerei Technologie Technischer Redakteur (m/w/d) für Betriebsanleitungen im Maschinenbau Villingen-Schwenningen
EUROIMMUN AG-Firmenlogo
EUROIMMUN AG Ingenieur Technische Optik / Entwicklungsingenieur Optik (m/w) Dassow
EUROVIA VBU GmbH-Firmenlogo
EUROVIA VBU GmbH Bauleiter (m/w/d) für den Bereich Straßen-, Tief- und Asphaltbau Michendorf (Potsdam)
Optivac AG über WILHELM AG-Firmenlogo
Optivac AG über WILHELM AG Leiter Beschichtung (m/w) Diepoldsau (Schweiz)
Hochschule Osnabrück-Firmenlogo
Hochschule Osnabrück Professur (W2) für Technische Produktentwicklung Osnabrück
BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG-Firmenlogo
BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG Projektmanager Anlagenbau (m/w/d) Solingen
Bundesbau Baden-Württemberg-Firmenlogo
Bundesbau Baden-Württemberg Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtungen Versorgungstechnik/Elektrotechnik/Bauingenieurwesen/Tiefbau Schwäbisch Hall
CAPERA Gruppe - Personalberatung und Personalentwicklung-Firmenlogo
CAPERA Gruppe - Personalberatung und Personalentwicklung Lean Manager als stellvertretende Leitung Optikproduktion (w/m/d) Raum Nürnberg
Frankfurt University of Applied Sciences-Firmenlogo
Frankfurt University of Applied Sciences Laboringenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik als Laborleitung für Labore in Studiengängen der Bioverfahrenstechnik Frankfurt am Main
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.