Heiko Mell 02.01.2016, 02:53 Uhr

Im Fegefeuer der Eitelkeiten

Zu den Beiträgen „FH-Titel“ möchte ich als FH-Mann anmerken, dass der Titel vieles, aber nicht alles aussagt. Meine persönlichen Erfahrungswerte sind:

Uni: 20 % Nieten

FH und Master: 40 % Nieten

Bachelor: 60 % Nieten

Wobei der Wert eines Titels sehr stark schwanken kann. Dies zeigt sich beim ersten „Meeting mit Biss“ oder offenbart sich im „Blindleistungsanteil“, welcher von der betreffenden Person im Alltag erbracht wird.

Antwort:

Es ist nicht meine Aufgabe, Ingenieure bei Ausübung ihrer fachlichen Funktion im Alltag zu beurteilen. Daher fehlen mir Erfahrungswerte zu dieser Frage.

Aber ich höre oft Fachvorgesetzte über ihre Mitarbeiter sprechen, wenn sie vor allem deren Potenzial für die Übernahme größerer Verantwortung bewerten und ihre Zufriedenheit mit deren Qualifikation ganz allgemein zum Ausdruck bringen. Der Ausdruck „Nieten“, der ja unter Kollegen recht hart ist, fällt dabei nicht, wir sollten ihn auch nicht verwenden.

Aber wenn man bestimmte Führungskräfte fragte, mit wieviel Prozent ihrer unterstellten Ingenieure aus den einzelnen Studiengängen sie denn insgesamt rundum zufrieden sind (fachliche Leistung, Eigeninitiative, Engagement, persönliches Auftreten bis hin zum Zeigen von Durchsetzungskraft in Meetings und zum Potenzial für eine positive Weiterentwicklung), dann halte ich es nicht für undenkbar, dass sich in einigen Fällen positive Quoten ergeben könnten, die der Differenz zu 100 % aus Ihren Beispielen schon einmal fast nahekommen. Puh.

Frage-Nr.: 2359
Nummer der VDI nachrichten Ausgabe: 42
Datum der VDI nachrichten Ausgabe: 2009-10-15

Ein Beitrag von:

  • Heiko Mell

    Heiko Mell ist Karriereberater, Buchautor und freier Mitarbeiter der VDI nachrichten. Er verantwortet die Serie Karriereberatung innerhalb der VDI nachrichten.

Top Stellenangebote

Hochschule Offenburg-Firmenlogo
Hochschule Offenburg Professur (W2) für Bioverfahrenstechnik und Grundlagen der Verfahrenstechnik Offenburg
Technische Universität Dresden-Firmenlogo
Technische Universität Dresden Wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in (m/w/d) Professur für Bildgebende Messverfahren für die Energie- und Verfahrenstechnik Dresden
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für Abwassertechnik und Biomassenutzung (m/w/d) Münster
Fachhochschule Münster-Firmenlogo
Fachhochschule Münster Professur für Konstruktion und Maschinenelemente (m/w/d) Münster
Bundesagentur für Arbeit-Firmenlogo
Bundesagentur für Arbeit Ingenieur*in (w/m/d) Technischer Beratungsdienst Cottbus, Magdeburg, Dessau-Roßlau
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm-Firmenlogo
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Professur für das Lehrgebiet Datengestützte Planung in der Gebäudetechnik - Smart Building Technologies Nürnberg
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Professur (W2) Wirtschaftsingenieurwesen Mosbach
Hochschule Biberach-Firmenlogo
Hochschule Biberach W2-Professur "Quartiers-, Wohnungsbau- und Bestandsentwicklung" Biberach
THD - Technische Hochschule Deggendorf-Firmenlogo
THD - Technische Hochschule Deggendorf Professur (d/m/w) "Mobile autonome Systeme" Plattling
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Professur (W2) "Wasserstoffproduktion und -logistik" Kempten
Zur Jobbörse

Top 5 Heiko Mell…

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.