Management

Junge Manager haben zu dünne Nerven

VDI nachrichten, New York, 9. 7. 04 –
Patricia Matisz Smith vom Wesleyan College im US-Bundesstaat North Carolina hat eine Untersuchung über die Arbeitsaussichten von älteren Mitarbeitern im Ausland durchgeführt und dabei festgestellt, dass in China die Zahl der über 50-Jährigen überproportional hoch ist.
„Sie verstehen und schätzen fremde Kulturen, experimentieren gerne mit anderen Essgewohnheiten und sind offen für temporäre Herausforderungen“, gibt sie als Hauptgrund an, weshalb chinesische Unternehmen immer häufiger auf erfahrene, ältere Manager zurückgreifen.
Fast 300 Mrd. $ haben ausländische Firmen in den letzten sieben Jahren in China investiert, das meiste davon in Fertigungsstätten und Fabriken. Doch diese Produktionsstätten sind meist in eine unvollkommene Infrastruktur eingebettet, sodass Improvisieren und Produktionsausfälle an der Tagesordnung sind.
„Was hier täglich passiert, lernt man auf keiner Hochschule – so etwas lehrt nur das Leben“, sagt der 63-jährige James Lee, der für Elite Paper eine Papierfabrik in der Nähe von Shanghai leitet. Seiner Einschätzung nach verlieren junge Manager zu schnell die Nerven, wenn es zu größeren Problemen wie Stromausfall, Wassersperren oder Versorgungsengpässen kommt.
Ein weiterer Vorteil der Älteren sind laut Smith die Kenntnisse über „Lowtech-Verfahren“, von denen es in China noch Tausende gibt. „Ältere Mitarbeiter erinnern sich noch, wie etwas auch ohne integriertes CNC-Zentrum gefertigt werden kann – junge sind nur noch im Hightech-Umfeld einsetzbar.
Wie hoch der Anteil an älteren Mitarbeitern in China ist, ist nicht genau bekannt, denn die chinesische Regierung veröffentlicht kaum Zahlen über ihre ausländischen Arbeitskräfte. In den Unterlagen des Sicherheitsministeriums gibt es einen Hinweis, dass derzeit rund 120 000 ausländische Arbeitskräfte im Land sind, doch Prof. Smith hält die Zahl für weit untertrieben. „Allein die Zahl der über 50-Jährigen dürfte schon bei über 100 000 liegen“, schätzt sie. HARALD WEISS
www.wesleyan.edu

Von Harald Weiss

Stellenangebote im Bereich Technische Leitung

Gebr. Kemper GmbH + Co. KG-Firmenlogo
Gebr. Kemper GmbH + Co. KG Werkleiter (m/w/d) Olpe
Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung-Firmenlogo
Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung Bereichsleitung (m/w/d) Planung, Bau, Dokumentation Stuttgart
über ifp | Personalberatung Managementdiagnostik-Firmenlogo
über ifp | Personalberatung Managementdiagnostik Ressortleiter Produktion, Technik und Einkauf (m/w/d) deutschlandweit
Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF)-Firmenlogo
Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF) Gruppenleiter (m/w/d) Verfahrenstechnik Karlstein
BYK-Chemie GmbH-Firmenlogo
BYK-Chemie GmbH (Wirtschafts)ingenieur/in als Leiter (m/w/d) Prozessleitsysteme Wesel bei Düsseldorf
Stadtwerke Augsburg Holding GmbH-Firmenlogo
Stadtwerke Augsburg Holding GmbH Leiter Arbeitssicherheit und Umweltmanagement (m/w/d) Augsburg
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Betriebshofleiter*in (w/m/d) München
über IN AUDITO Media GmbH-Firmenlogo
über IN AUDITO Media GmbH Leiter Maschinenbau (w/m/d) Heidenheim an der Brenz
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Die Autobahn GmbH des Bundes Abteilungsleitung (w/m/d) Planung Ingenieurbauwerke Heilbronn
KRATZER AUTOMATION AG-Firmenlogo
KRATZER AUTOMATION AG Leiter (m/w/d) Entwicklung Konstruktion Gesamtsysteme Unterschleißheim bei München

Alle Technische Leitung Jobs

Top 5 Führung

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.