Management

Eitel, eigenwillig – vorbildlich

Doktorwürde, Ehrenprofessor – Titel und Pseudo-Titel à la „Mister Mittelstand“ wurden Prof. Dr.-Ing. E.h. Berthold Leibinger in den vergangenen Jahren zuteil. Selbst eine Straße trägt inzwischen seinen Namen.

Nun also noch eine Auszeichnung: Die Konrad-Adenauer-Stiftung verlieh dem geschäftsführenden Gesellschafter der Trumpf-Gruppe in dieser Woche den Preis „Soziale Marktwirtschaft“. „Durch Glaubwürdigkeit, Integrität, Verantwortung und bedingungsloses Einstehen für wertvolle Traditionen führt er (Leibinger, die Red.) mit seiner Familie sein Unternehmen ganz im Sinne sozialer Verpflichtungen. Er ist damit Leitfigur des industriellen Mittelstands“, heißt es in der Begründung der Jury.
Bei so vielen Lobeshymnen ist man versucht, zumindest ein paar Dissonanzen aufzuspüren. Sicher, mit ein bisschen Ehrgeiz findet man sie. Wenn es um den Führungsstil des Schwaben geht, der am kommenden Mittwoch 73 Jahre alt wird. „Aufgeklärt patriarchalisch“, nennt Leibinger selbst seinen Stil. Wenn ihm ein scheidender Betriebsrat ins Stammbuch schreibt, seine Distanz zur Belegschaft sei zu groß geworden. Wenn Kritiker dem Unternehmenslenker Eigensinn und eine gute Portion Eitelkeit vorwerfen.
Und doch können diese Misstöne das Gesamtwerk nicht wirklich beeinträchtigen. Denn zum einen gesteht der Familienvater seine Eitelkeit durchaus ein auch den Eigensinn, den Leibinger allerdings lieber als „Eigenwilligkeit“ bezeichnet. Zum anderen haben diese Eigenschaften dazu beigetragen, dass der Ingenieur auf ein beeindruckendes Lebenswerk blicken darf.
Nach der Mechanikerlehre bei Trumpf in Stuttgart studierte Leibinger Maschinenbau. Schon seine Diplomarbeit führte zu drei Patenten. Zwei Jahre arbeitete er in den USA, bevor ihn sein alter Arbeitgeber zurück nach Deutschland lockte. Konstruktionsleiter, technischer Geschäftsführer, Gesellschafter, Vorsitzender der Geschäftsführung – Berthold Leibinger führte Trumpf zur Weltmarktführerschaft für industrielle Laser und Lasersysteme.
Zugleich engagierte sich der bekennende Christ in vielfältiger Weise: als IHK- und VDMA-Präsident früher heute u.a. als Vorsitzender des Beraterkreises des Innovationsforums Baden-Württemberg, als Vorsitzender der Internationalen Bachakademie. Seit 1992 fördert die Berthold Leibinger Stiftung kulturelle, wissenschaftliche, kirchliche und mildtätige Projekte. Ein Familienunternehmer, der sich in sozialer Verantwortung für seine Heimat sieht. Aus der ihn nur eines vertreiben könnte: „Wenn sich hier zu Lande doch noch die Ansicht durchsetzte, Unternehmer seien etwas ganz Schlimmes, dann ginge ich am liebsten in die USA.“ mav

Stellenangebote im Bereich Technische Leitung

Punch Powertrain Germany GmbH-Firmenlogo
Punch Powertrain Germany GmbH Maschinenbauingenieur / Ingenieur Fahrzeugtechnik als Gruppenleiter Mechanical Engineering (m/w/d) Lehre-Flechtorf
Landeshauptstadt München-Firmenlogo
Landeshauptstadt München Ingenieur (w/m/d) für den Fuhrpark München
BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH-Firmenlogo
BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH Bauingenieur / Architekt / Projektsteuerer (m/w/d) als Senior Expert Baumanager Berlin
BELECTRIC GmbH-Firmenlogo
BELECTRIC GmbH Senior Project Manager (m/f/d) Solar Power Plants (EPC) with focus on Portugal Kolitzheim
Afag GmbH-Firmenlogo
Afag GmbH Leiter Elektrotechnik (m/w/d) Amberg
Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG Leiter Supply Chain Planung und Steuerung (m/w/d) Lemgo
OTTO SUHNER GmbH-Firmenlogo
OTTO SUHNER GmbH Verkaufsleiter Innendienst (m/w/d) Bad Säckingen
WITTENSTEIN SE-Firmenlogo
WITTENSTEIN SE Leiter (w/m/d) Vorentwicklung Galaxiesysteme Igersheim-Harthausen
Tröger & Cie. Aktiengesellschaft-Firmenlogo
Tröger & Cie. Aktiengesellschaft Leiter Geschäftsbereich (m/w/d) Bayern
Hengst SE-Firmenlogo
Hengst SE Teamleiter Industrial Controlling/Calculation (m/w/d) Münster

Alle Technische Leitung Jobs

Top 5 Führung