Personalmanagement

Die Kraft der guten Gedanken

VDI nachrichten, San Francisco/Alzenau, 24. 6. 05 – Positives Denken versuchen viele Unternehmensvorstände ihren Mitarbeitern zu vermitteln – nicht selten mit hohlen Phrasen. Ein mehr als eindrucksvolles Beispiel dagegen gibt Michael Jetter, Gründer und heutiger CTO des Unternehmens Mindjet, seiner Belegschaft.

Vor 16 Jahren erkrankte der Elektroingenieur und Informatiker an Leukämie. Doch Jetter ließ sich von seiner Todesangst nicht lähmen, sondern verordnete sich selbst eine wirksame Therapie: Arbeit. Auf der Intensivstation des Münchner Klinikums Großhadern tüftelte der Patient mehrere Stunden täglich, heraus kam die erste Version des „Mindmanager“. Mit der Software können Informationen visualisiert und Prozesse gesteuert und vereinfacht werden.

Das Produkt verkaufte sich. Jetter und seine Frau Bettina zogen in die sonnige Bay Area von San Francisco, USA. 1993 entschlossen sich die Jetters zusammen mit Michael Louis, dem damaligen Geschäftsführer des deutschen Distributors Marketsoft, für eine gemeinsame Zukunft.

Das Ergebnis dieses Prozesses ist nicht nur das heute erfolgreiche Unternehmen Mindjet. Auch ein Buchprojekt nahmen die Jetters in Angriff. Mit „The Cancer Code – Wie aus dem Kampf gegen Leukämie eine bahnbrechende Software entstand“ verarbeiteten sie das Erlebte gemeinsam und konnten gleichzeitig anderen Betroffenen Mut machen. Aber erinnert es nicht auch immer an das Leiden? „Meine Krankheit ist zentraler Bestandteil meines Lebens“, sagt der Manager. „So etwas kann man nicht einfach hinter sich lassen. Es ist auch gar nicht notwendig, weil sich mein Leben sehr positiv entwickelt hat.“

Das gilt auch im Hinblick auf Mindjet. 2004 wurden Michael Louis (seit dieser Woche neuer Bitkom-Hauptvorstand) sowie Bettina und Michael Jetter von der Beratungsgesellschaft Ernst & Young als „Entrepreneur of the Year“ in der Kategorie Informationstechnologie ausgezeichnet. In diesem Jahr gelang der Sprung in die Rangliste „Bayerns Best 50“. Kein Wunder also, dass auch die Investoren 3i und IGC (Investor Growth Capital) neue 15 Mio. $ zuschießen. Das Geld soll „vernünftig“ eingesetzt werden, so die Unternehmer. Unter anderem soll die Zahl der Beschäftigten bei Mindjet bis zum Jahresende 2005 von jetzt 130 auf 150 wachsen. Die Hälfte der Mitarbeiter arbeitet mit den Jetters in den USA.

Ihre weiteren Ziele haben die drei Gründer hoch gesteckt: „Wir sind überzeugt, dass sich die Art, wie heute in Unternehmen gearbeitet wird, wandeln wird“, erklärt Michael Jetter. Mit dem Mindmanager werde ein Paradigmenwechsel eingeläutet. Selbstbewusst fügt er hinzu: „Nicht viele Menschen haben Gelegenheit, die Zukunft mitzubestimmen. Die Mindjet-Mitarbeiter gehören dazu.“ SIMONE ZELL

Ein Beitrag von:

  • Simone Fasse

Themen im Artikel

Stellenangebote im Bereich Technische Leitung

Evonik Operations GmbH-Firmenlogo
Evonik Operations GmbH EMSR-Projektingenieur (m/w/d) in der Planung Marl
VEKA AG-Firmenlogo
VEKA AG Leiter (m/w/d) Konstruktion Werkzeugbau Sendenhorst
PASS GmbH & Co. KG-Firmenlogo
PASS GmbH & Co. KG Stellvertretender Leiter Qualitätswesen (m/w/d) Schwelm
HLB Hessenbahn GmbH-Firmenlogo
HLB Hessenbahn GmbH Leiter Materialwirtschaft (w/m/d) Butzbach
Marley Deutschland GmbH-Firmenlogo
Marley Deutschland GmbH Bereichsleiter Produktion und Logistik (m/w/d) Kunststoffindustrie Wunstorf
METZ CONNECT-Firmenlogo
METZ CONNECT Bereichsleiter Entwicklungszentrum (m/w/d) Elektrotechnik / Mechatronik Blumberg
Die Autobahn GmbH des Bundes-Firmenlogo
Die Autobahn GmbH des Bundes Ingenieur Elektro-/Nachrichtentechnik (w/m/d) als Teamleitung Betrieb Telekommunikations- und verkehrstechnische Anlagen Leverkusen
heiden associates-Firmenlogo
heiden associates Leiter Produktion und Logistik (m/w/d) – Innovative Technologien in der Kunststoffverarbeitung Zwickau
VAMED Deutschland-Firmenlogo
VAMED Deutschland Technischer Projektleiter (m/w/d) Bauprojekt im Gesundheitswesen bundesweit
Jungheinrich-Firmenlogo
Jungheinrich Head of Operational Quality (m/w/d) Lüneburg

Alle Technische Leitung Jobs

Top 5 Führung

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.