Sicherheit 17.05.2022, 15:29 Uhr

Verschluss-System für Schaltschränke optimiert

Emka Beschlagteile nutzt für seine Verschluss-Systeme nun glasfaserverstärkten Kunststoff. Bei niedrigem Gewicht verspricht der Werkstoff eine hohe Stabilität.

Das Mehrpunkt-Verschlusssystem aus Kunststoff ist in verschiedenen Betätigungsvarianten verfügbar. Foto: Emka

Das Mehrpunkt-Verschlusssystem aus Kunststoff ist in verschiedenen Betätigungsvarianten verfügbar.

Foto: Emka

Für größere Schaltschränke und Gehäuse bis zu einer Türhöhe von 220 cm haben sich Verschlüsse außerhalb der Dichtung mit Mehrpunkt-Verriegelung über Jahrzehnte bewährt. Um die nötige Stabilität zu gewährleisten, bestehen die rückseitigen Stangensysteme in der Regel aus Metall. Doch es gibt auch Nachteile: Die elektrische Leitfähigkeit, Korrosionsanfälligkeit sowie der höhere Preis des eingesetzten Materials sprechen gegen diese Bauweise. Die Emka Beschlagteile GmbH Co. KG nutzt deshalb für ihre Verschluss-Systeme jetzt technischen beziehungsweise glasfaserverstärkten Kunststoff. Der Werkstoff ist bei hoher Stabilität leichter als Metall, korrosionsbeständig und zudem noch kostengünstig. Im preissensiblen Segment möchten sich die Velberter damit einen Wettbewerbsvorteil sichern.

Zwei Griffvarianten mit drei Betätigungen

Die Mehrpunkt-Verschluss-Lösung für außerhalb der Türdichtung gibt es in zwei verschiedenen Sets, die sich ausschließlich durch den jeweils eingesetzten Hebelgriff unterscheiden. Die unterschiedliche Länge der Hebelgriffe bedingt unterschiedliche Lochbilder. Für das Verschließen der Griffe kommen drei verschiedene Betätigungen zu Auswahl: Profil-Halbzylinder, Rundzylinder und Doppelbart. Die Montage von Griff mit Betätigung, Stangenführungen und einklipsbaren Anschlussstangen erfolgt in wenigen Schritten. Beim Öffnen und Schließen der Schranktür werden die Anschlussstangen mit 18 mm Hub einzügig in die am Türrahmen befestigten Verschlusshalter ein- beziehungsweise ausgeschoben. Die Anschlussstangen sind in zwei Längen lieferbar, können aber aufgrund des Kunststoffmaterials in der Länge variabel und schnell gekürzt werden. Alle Kunststoffteile werden standardmäßig in Schwarz produziert, weitere Farbgestaltungen, wie beispielsweise Silbermetallic, sind ebenfalls erhältlich. (mds)

Emka Beschlagteile GmbH & Co. KG, Halle 12, Stand D66

www.emka.com

Top Stellenangebote

WEGU GmbH Schwingungsdämpfung-Firmenlogo
WEGU GmbH Schwingungsdämpfung Berechnungsingenieur (m/w/d) Wirges
ASYS Automatisierungssysteme GmbH-Firmenlogo
ASYS Automatisierungssysteme GmbH Teamleiter Elektrische Konstruktion (m/w/d) Dornstadt
GETEC-Firmenlogo
GETEC Referent Commercial Dispatcing / Betriebsoptimierung / Virtuelles Kraftwerk (w/m/d) Hamburg
GETEC-Firmenlogo
GETEC Projektentwickler (w/m/d) deutschlandweit
GETEC-Firmenlogo
GETEC Projektingenieure Realisierung (w/m/d) deutschlandweit
Insta GmbH-Firmenlogo
Insta GmbH Industrial Production Planner (m/w/d) Lüdenscheid
Insta GmbH-Firmenlogo
Insta GmbH Process Manager Supply Chain (m/w/d) Lüdenscheid
Insta GmbH-Firmenlogo
Insta GmbH Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w/d) Lüdenscheid
Friedrich Lütze GmbH-Firmenlogo
Friedrich Lütze GmbH Messingenieur/Messtechniker (m/w/d) Typprüfung Weinstadt, Stuttgart
Jungbunzlauer Ladenburg GmbH-Firmenlogo
Jungbunzlauer Ladenburg GmbH Projektingenieur (m/w/d) Ladenburg

Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.