Messtechnik 23.05.2022, 10:27 Uhr

Nassschichtdicken in der Batterieproduktion präzise messen

Gleichmäßige Schichtdicken sind bei der Herstellung von Batterien gefragt. Mit hoher Genauigkeit überwachen Messsysteme von Micro-Epsilon die Werte während der laufenden Produktion.

Messsysteme erfassen Beschichtungsdicken von Batteriefolien. Foto: Micro-Epsilon

Messsysteme erfassen Beschichtungsdicken von Batteriefolien.

Foto: Micro-Epsilon

Bei der Produktion von Batterien ist bereits ganz am Anfang Maßarbeit erforderlich. Denn beim Beschichtungsprozess von Anoden- und Kathodenmaterial sind die Folien- und die Beschichtungsdicke, die Reinheit und die Oberflächenqualität entscheidende Parameter für die Qualität des Endprodukts. Eine Lösung dafür stellt die Firma Micro-Epsilon vor. Ihr Inline-Messsystem thicknessGauge überwacht die Nassschichtdicke mit einer Genauigkeit von <±1 μm bei 150 µm bis 500 µm Objektdicke. Das System besteht aus einer Lineareinheit mit elektromechanischem Antrieb, zwei konfokal-chromatischen Abstandssensoren, einer automatischen Kalibriereinheit und einem multitouchfähigen Industrie-PC (Panel-IPC).

Hohe Messrate erlaubt vollautomatisierten Einsatz

Die hohe Präzision und die Messrate von bis zu 5 kHz erlauben eine vollautomatisierte Dickenmessung während der laufenden Produktion. Gemessen wird im Differenzverfahren von zwei Seiten auf die Materialoberfläche. Der Abstand der Sensoren zueinander wird kontinuierlich über eine automatische Kalibrierung auf ein Referenzziel ermittelt. Die Materialdicke wird aus dem Sensorabstand sowie den beiden Abstandswerten berechnet. Die hohe Auflösung der konfokalen Sensoren erlaubt die Messung geringster Dickenabweichungen.

Das Messsystem thicknessGauge kann laut Hersteller zur Festspurmessung eingesetzt werden, um beispielsweise die Mittendicke und die Dickenmessung an den Rändern zu bestimmen. Wird die Messeinheit über die Linearachse über das Band bewegt, kann das komplette Querprofil traversierend ermittelt werden. Bis 400 m Bandbreite lassen sich traversierende Dickenmessungen durchführen.   (ciu)

Micro-Epsilon, Halle 9, Stand D05

www.micro-epsilon.com

Top Stellenangebote

Airbus-Firmenlogo
Airbus Program Certification Engineering (d/m/f) Manching
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Entwicklungsingenieur (m/w/d) Antriebsregelung und Leistungselektronik Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Systems Engineer Rotary Steerable Systems (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Software Developer (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Electrical Engineer Hardware Design (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Lead Systems Engineer (m/f/d) Ahrensburg, Wunstorf
ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH-Firmenlogo
ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH Planer / Konstrukteur (m/w/d) 3D-CAD-Anwendung (PDMS / E3D, Plant 3D) Bochum
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Deutsche Rentenversicherung Bund Spezialist*in (m/w/div) Baumanagement im Bereich Grundsatz Berlin
Herzo Media GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Herzo Media GmbH & Co. KG Ingenieur (m/w/d) im Fachbereich Elektro-, Fernmelde- oder Informationstechnik mit Perspektive Teamleitung Herzogenaurach
ARBURG GmbH + Co KG-Firmenlogo
ARBURG GmbH + Co KG Entwicklungsingenieur (m/w/d) Loßburg

Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.