Partnerland 27.05.2022, 10:58 Uhr

Hannover Messe 2022: Aufruf zur Begegnung

Hochqualifizierte Fachkräfte, eine investitionsfreundliche Politik und Kompetenz im Maschinenbau – Portugal bewirbt sich als Investitionsstandort.

Luís Castro Henriques, AICEP, sieht für deutsche Unternehmen, gerade aus dem Mittelstand, viele Chancen in Portugal. Foto: Deutsche Messe AG

Luís Castro Henriques, AICEP, sieht für deutsche Unternehmen, gerade aus dem Mittelstand, viele Chancen in Portugal.

Foto: Deutsche Messe AG

Portugal Makes Sense – mit diesem Motto wollen 109 Unternehmen aus dem Partnerland der diesjährigen Hannover Messe Werbung für den Standort Portugal machen. Maschinenbaukompetenz, moderne Technik, Designerfahrung und Arbeitskräfte, die höchsten Qualitäts- und Servicestandards entsprechen, machen die portugiesische Industrie besonders wettbewerbsfähig. „Portugal ist ein wichtiger Partner der deutschen Industrie und ein Land, wo deutschen Unternehmen Talent, Innovation, Zuverlässigkeit und Erfolgsbereitschaft begegnen. Über 550 deutsche Unternehmen, die bereits erfolgreich in Portugal tätig sind, wissen dies aus eigener Erfahrung. Jetzt wollen wir diese Botschaft einem breiteren Publikum vermitteln, insbesondere dem deutschen Mittelstand“, sagt Luís Castro Henriques, Vorsitzender und CEO der Staatlichen Agentur für Investitionen und Handel AICEP.

Portugals Pavillon steht in Halle 2

Warum Portugal ein erstklassiger Investitionsstandort für deutsche Unternehmen ist, wird im portugiesischen Hauptpavillon in Halle 2 (Stand A02) gezeigt. Bosch, Continental, Grohe, Leica, Schmitt und Siemens zeigen Produkte und Lösungen, die in Portugal mit portugiesischem Know-how entwickelt und hergestellt wurden. Im portugiesischen Pavillon in Halle 2 findet auch das tägliche Konferenzprogramm des Partnerlandes statt sowie die Partner Country Night, die am 1. Juni von 18:30 bis 21:00 Uhr zum Netzwerken einlädt.

2500 Unternehmen aus 60 Ländern präsentieren in Hannover

Insgesamt präsentieren 2500 Unternehmen aus rund 60 Ländern ihre Innovationen auf der Messe. Unter dem Leitthema Industrial Transformation zeigen sie, wie vernetzte Produktionsanlagen effizienter und ressourcenschonender arbeiten oder wie sich Energie nachhaltig erzeugen und übertragen lässt. Begleitend zur Messe finden mehr als 600 Vorträge und Paneldiskussionen statt. us

Top Stellenangebote

Airbus-Firmenlogo
Airbus Program Certification Engineering (d/m/f) Manching
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Entwicklungsingenieur (m/w/d) Antriebsregelung und Leistungselektronik Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Systems Engineer Rotary Steerable Systems (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Software Developer (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Electrical Engineer Hardware Design (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Lead Systems Engineer (m/f/d) Ahrensburg, Wunstorf
ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH-Firmenlogo
ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH Planer / Konstrukteur (m/w/d) 3D-CAD-Anwendung (PDMS / E3D, Plant 3D) Bochum
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Deutsche Rentenversicherung Bund Spezialist*in (m/w/div) Baumanagement im Bereich Grundsatz Berlin
Herzo Media GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Herzo Media GmbH & Co. KG Ingenieur (m/w/d) im Fachbereich Elektro-, Fernmelde- oder Informationstechnik mit Perspektive Teamleitung Herzogenaurach
ARBURG GmbH + Co KG-Firmenlogo
ARBURG GmbH + Co KG Entwicklungsingenieur (m/w/d) Loßburg

Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.