Gehaltsstudie des VDI Verlages 17.05.2022, 13:47 Uhr

Einstiegsgehälter für Ingenieurinnen und Ingenieure sind gestiegen

Die Gehaltsstudie des VDI Verlages zeigt: Die Einstiegsgehälter für Ingenieurinnen und Ingenieure sind auch im vergangenen Jahr gestiegen. Auf der Hannover Messe wird die Studie auf dem Job Hub der VDI nachrichten vorgestellt.

Bald gibt es Klarheit: Die Studie „Ingenieureinkommen 2002-2021“ des VDI Verlages bietet einen Überblick über alle Entwicklungen im Bereicht Entgelt für technische Fachkräfte. Foto: VDI Verlag

Bald gibt es Klarheit: Die Studie „Ingenieureinkommen 2002-2021“ des VDI Verlages bietet einen Überblick über alle Entwicklungen im Bereicht Entgelt für technische Fachkräfte.

Foto: VDI Verlag

Auch im vergangenen Coronajahr konnten sich Ingenieurinnen und Ingenieure, die in den Beruf einsteigen, über steigende Gehälter freuen. Die Auswertung der VDI Verlag Gehaltsstudie bezieht sich auf Daten von 4739 Ingenieurinnen und Ingenieuren, die 2021 am Gehaltstest von ingenieur.de teilgenommen haben. 713 von ihnen waren Berufseinsteigende.

Die höchsten Einstiegsgehälter zahlte die Chemie- und Pharmabranche

Das ist im fünften Jahr in Folge eine Steigerung, und das, obwohl durch Corona gerade auch Firmen durch Lücken in den Lieferketten gelitten haben. Demnach gab es im Jahr 2021 eine Steigerung der durchschnittlichen Jahreseinkommen für Berufseinsteigende um 0,84 %. Absolventinnen und Absolventen verdienen im Schnitt im ersten Job rund 50 004 €, 2020 waren es noch 49 600 €. Wer zwei Jahre Berufserfahrung vorweisen konnte, hatte im Durchschnitt sogar ein Plus von 3,5 % im Vergleich zum Vorjahr in der Geldbörse. Die durchschnittlichen Jahreseinkommen für Ingenieurinnen und Ingenieure, die mehr als zwei Jahre Berufserfahrung vorweisen können, stiegen im vergangenen Jahr um 3,48 % an auf 65 605 € (2020: 63 400 €). Die höchsten Einstiegsgehälter wurden in der Chemie- und Pharmabranche erzielt (Jahresgehalt Berufseinsteigende 54 430 €). Dahinter folgt der Fahrzeugbau mit 53 600 €.

Karriereplanung in der Berufswelt der Transformation

Vor allem drei wichtige Stellschrauben sind laut der Gehaltsstudie ausschlaggebend für die Höhe der Gehälter von Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteigern: 1. Akademischer Grad, 2. Unternehmensgröße und 3. die Branche. Ob Absolventinnen und Absolventen ihren Abschluss an einer Fachhochschule oder Universität machen, spielt bezüglich des ersten Gehalts kaum noch eine Rolle: Inwieweit der Wohnort ausschlaggebend ist, in welchen Regionen am meisten bezahlt wird und welche Branchen besonders gute Gehälter für Ingenieurinnen und Ingenieure bieten, zeigt die neue Gehaltsstudie des VDI Verlages, die zur Hannover Messe (Ende Mai) erscheinen wird.

Gehaltstest

Alles rund ums Gehalt auf der Karrieremesse Job Hub der VDI nachrichten

Auf der Karrieremesse der VDI nachrichten, dem Job Hub in Halle 2, wird die Studie vorgestellt. Wer wissen will, ob er oder sie verdient, was er oder sie verdient, sollte auf keinen Fall die Präsentation in Hannover verpassen: „Gehälter für Ingenieur*innen (Rolf Beiersdorff vom VDI Verlag und Katharina Hain von Hays)“ am 31. 5. 2022 um 11:45 Uhr bis 12:10 Uhr und am 1. 6. 2022 um 12:30 Uhr bis 12:55 Uhr in Halle 2. cer

Die Studie „Ingenieureinkommen 2002-2021“ gibt es als PDF-Download, 149,00 € inkl. MwSt.

Zu bestellen unter:

Top Stellenangebote

Airbus-Firmenlogo
Airbus Program Certification Engineering (d/m/f) Manching
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Entwicklungsingenieur (m/w/d) Antriebsregelung und Leistungselektronik Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Systems Engineer Rotary Steerable Systems (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Software Developer (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Electrical Engineer Hardware Design (m/f/d) Celle
Baker Hughes-Firmenlogo
Baker Hughes Lead Systems Engineer (m/f/d) Ahrensburg, Wunstorf
ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH-Firmenlogo
ETABO Energietechnik und Anlagenservice GmbH Planer / Konstrukteur (m/w/d) 3D-CAD-Anwendung (PDMS / E3D, Plant 3D) Bochum
Deutsche Rentenversicherung Bund-Firmenlogo
Deutsche Rentenversicherung Bund Spezialist*in (m/w/div) Baumanagement im Bereich Grundsatz Berlin
Herzo Media GmbH & Co. KG-Firmenlogo
Herzo Media GmbH & Co. KG Ingenieur (m/w/d) im Fachbereich Elektro-, Fernmelde- oder Informationstechnik mit Perspektive Teamleitung Herzogenaurach
ARBURG GmbH + Co KG-Firmenlogo
ARBURG GmbH + Co KG Entwicklungsingenieur (m/w/d) Loßburg

Zur Jobbörse

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.