SMS group

www.sms-group.com/de/sms-group/karriere/ueberblick/
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf

Kontakt

Anja Müller

+49 211 881-4433
anja.mueller@sms-group.com

  • Mitarbeiter gesamt (m/w/d)
    über 14.000
  • Jahresumsatz rund 3,3 Mrd. EUR

Informationen

Über uns

Mit weltweit über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 3,3 Mrd. Euro zählt die SMS group zu den größten Arbeitgebern im Anlagen- und Maschinenbau zur industriellen Verarbeitung von Stahl, Aluminium und NE-Metallen – von der Roheisenerzeugung bis zur Hüttentechnik, von Walzwerken bis Bandanlagen, von Rohrwalzwerken bis zur Wärmetechnik einschließlich Elektrik und Automation sowie Service.
Zentrale / Einsatzorte: Düsseldorf, Hilchenbach, Mönchengladbach, Hilden, Netphen, Witten und weitere in Europa und weltweit

Branche

Anlagen- und Maschinenbau

Gewünschte Bewerberqualifikation / Bewerberprofil (m/w/d)

Als Hochtechnologie-Unternehmen, das in vielen Märkten eine Führungsposition hält, ist die Gruppe darauf angewiesen, überall die besten Köpfe für sich zu gewinnen. Denn nur mit gut ausgebildeten und hochqualifizierten Mitarbeitern kann sich die Unternehmensgruppe dauerhaft und erfolgreich im Wettbewerb behaupten.Wir suchen Mitarbeiter, die diese Herausforderung jeden Tag aufs Neue annehmen. Wichtige Einstellungsvoraussetzungen: Überzeugender Hochschulabschluss, hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Kundenorientierung, Kommunikationsstärke, Weiterbildungsinteresse, gute Englischkenntnisse, Bereitschaft zu Auslandsaufenthalten. Weitere Infos unter: www.sms-group.com/karriere

Gesuchte Fachrichtungen

  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik
  • Metallurgie
  • Umformtechnik
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik
  • Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Wir bieten

Die SMS group ist ein attraktiver und innovativer Arbeitgeber, bei dem sich Leistung lohnt. Das mittelständisch geprägte und traditionsreiche Familienunternehmen bietet weltweit vielfältige Perspektiven für junge Absolventen.

Einstiegsmöglichkeiten

Förder- und Einarbeitungsprogramme für Hochschulabsolventen nach Bedarf