+++Anzeige+++ 22.04.2020, 14:23 Uhr

Besuchen Sie die virtuelle Messe ConSense EXPO 2020

Foto: ConSense GmbH

Foto: ConSense GmbH

ConSense EXPO 2020 – die virtuelle Messe der ConSense GmbH rund um transparente, akzeptierte, gelebte Qualitätsmanagement- und Integrierte Managementsysteme

Aufgrund der aktuellen Situation präsentieren wir Ihnen vom 5. bis zum 7. Mai spannende Informationen und Neuigkeiten rund um unsere Softwarelösungen für das Qualitätsmanagement und Integrierte Management in Form einer virtuellen Messe. Ob kleiner Betrieb oder dezentrale, mehrsprachige Organisation, im Fokus stehen akzeptierte und gelebte Managementsysteme.
Wir zeigen Ihnen unsere hochentwickelten und intelligenten Softwarelösungen, die sich den spezifischen Anforderungen von Unternehmen jeder Größenordnung aus allen Branchen perfekt anpassen lassen. Unsere anwenderfreundlichen, modular aufgebauten und skalierbaren Standardsoftwarelösungen eignen sich für QM-Systeme nach DIN EN ISO 9001 sowie zur Abbildung zahlreicher weiterer Normen bis hin zu GxP-relevanten Systemen. Sie lassen sich ganz nach Ihrem individuellen Bedarf durch zahlreiche Module, z. B. Maßnahmenmanagement, Auditmanagement, Kennzahlenmanagement und vieles mehr, ergänzen. Auf diese Weise können Sie in Ihrem Unternehmen mit unserer Software ein modernes Integriertes Managementsystem aufbauen, welches die betriebliche Realität genau abbildet – und damit schnell die Akzeptanz seiner Nutzer gewinnt.

QM-Systeme und Integrierte Managementsysteme: Individuelle Konfiguration, maximale Transparenz

Alle unsere Softwarelösungen, ob in der COMPACT-, PROFESSIONAL- oder ENTERPRISE-Version, zeichnen sich durch eine transparente Struktur, eine klare Rollen- und Rechteverteilung sowie eine intuitive, anwenderfreundliche Bedienung aus. Jeder Nutzer hat seine persönliche Startseite, die ihn über die für ihn relevanten Prozesse, Dokumente und Aufgaben informiert. Ganz neu in den Basisfunktionen ist z. B. die Möglichkeit, eigene Favoriten zusätzlich beliebig auf der Startseite zu platzieren, sowie eine verbesserte grafische Einbindung von Prozesslandkarten. Besonders praktisch für einen schnellen Überblick: Mit der aktuellen Version ConSense 2020.1 können sich Anwender jetzt noch detaillierter ihr individuelles Dashboard zusammenstellen. So haben z. B. Führungskräfte ihre wichtigsten Kennzahlen mit deutlicher Kennzeichnung von Sollgrößen und Eingriffsgrenzen auf ihrer Startseite auf einen Blick vorliegen.

ConSense im internationalen Einsatz: Live-Übersetzung inklusive

Für Unternehmen mit mehreren Standorten und länderübergreifenden Organisationen haben wir ConSense IMS ENTERPRISE entwickelt. Die Software unterstützt optimal den Aufbau eines transparenten, akzeptierten Managementsystems für den internationalen und mehrsprachigen Einsatz. Sie vereinfacht die Abbildung komplexer, dezentral verteilter Organisationsstrukturen und reduziert wesentlich den Pflegeaufwand. Zum Aufbau eines mehrsprachigen Managementsystems steht die Oberfläche der ConSense Software inzwischen in 20 Sprachen zur Verfügung. ConSense IMS ENTERPRISE erlaubt außerdem die Darstellung von länderspezifischen Besonderheiten in Varianten von Prozessen und Dokumenten. Mit der aktuellen Version haben Anwender auch die Möglichkeit, sich durch Live-Übersetzungen von Prozessen oder Dokumenten ganz einfach einen sofortigen Überblick über Inhalte zu verschaffen. Als eigenständige, webbasierte und für mobile Endgeräte optimierte Lösung vereinfacht ConSense PORTAL rund um den Globus den Zugriff auf alle Dokumente und Prozesse des Managementsystems. Aufgrund der intuitiven Bedienung und Fokussierung auf das Wesentliche ist ConSense PORTAL die ideale Lösung für Unternehmen mit vielen Mitarbeitern im lesenden Zugriff und bietet eine weitere Möglichkeit zur Steigerung der Akzeptanz für Ihr QM-System.

ConSense GxP – Softwarelösung für das Validierungsmanagement

Die vorvalidierte Lösung ConSense GxP unterstützt Unternehmen in streng regulierten Branchen auf Basis des Integrierten Managementsystems bei der Einhaltung verschiedener nationaler und internationaler Richtlinien, Gesetze und Normen mit einer Vielzahl an hilfreichen Funktionalitäten. Dazu zählt das Management aller relevanten Normen, die im Rahmen des Qualitätsmanagements vorgegeben sind, z. B. die ISO 13485, sowie Richtlinien für „Gute Arbeitspraxis“ und FDA Title 21 Part 11. Ebenso verwaltet das System unter anderem Nachweise über die Befähigung von Mitarbeitern, überwacht Termine, bietet die Möglichkeit elektronischer Unterschriften und übernimmt das Management von Dokumenten, die in verschiedenen Zeitzonen bearbeitet wurden. Das Modul vereinfacht insgesamt die besonders aufwendige GxP-gerechte Dokumentation und sorgt für eine lückenlose Nachverfolgbarkeit aller Änderungen mittels Historieneintrag per Audit Trail. Die gegebenenfalls erforderliche Validierung der Software kann in Zusammenarbeit mit der ConSense GmbH durchgeführt werden.

Besuchen Sie uns auf der ConSense EXPO 2020!

Top Stellenangebote

Allbau Managementgesellschaft mbH-Firmenlogo
Allbau Managementgesellschaft mbH Bauprojektleitung (m/w/d) Essen
APOprojekt GmbH-Firmenlogo
APOprojekt GmbH TGA Spezialist (m/w/d) für die Pre-Sales Phase Berlin, Düsseldorf
Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg (BTU)-Firmenlogo
Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg (BTU) Universitätsprofessur (W3) Dekarbonisierte Industrieprozesse Cottbus, Zittau
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences Professur (W2) für das Fachgebiet "Informationstechnik und Mikrocomputertechnik" Karlsruhe
Hochschule für angewandte Wissenschaften München-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften München W2-Professur für Bauproduktionsplanung und Prozessoptimierung (m/w/d) München
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Softwareentwicklung und Embedded Systems" Ulm
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Gesundheitsinformatik" Ulm
Technische Hochschule Ulm-Firmenlogo
Technische Hochschule Ulm Professur (W2) "Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik" Ulm
Vermögen und Bau Baden-Württemberg-Firmenlogo
Vermögen und Bau Baden-Württemberg Diplom-Ingenieure (FH/DH) / Bachelor (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Versorgungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Baden-Württemberg
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg-Firmenlogo
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Professur (W2) Digitale Produktentwicklung im Maschinenbau Regensburg
Zur Jobbörse