Zum E-Paper
+++Anzeige+++ 01.05.2024, 10:00 Uhr

Endlich eine smarte Rohrkennzeichnung

Verbesserte Anlagensicherheit durch temperaturgesteuertes Thermo-Warnband

Foto: Brewes GmbH.

Foto: Brewes GmbH.

Brewes, der Experte für industrielle Kennzeichnung, hat sein Sortiment um ein temperaturgesteuertes Thermo-Warnband erweitert. Dieses innovative Produkt ist speziell für die Kennzeichnung von Leitungen entwickelt worden, die Medien in stark erwärmtem Zustand transportieren können. Das Thermo-Warnband erkennt heiße Oberflächen mit einer Temperatur von 60 °C und wechselt die Farbe von Schwarz zu Leuchtrot während das Warnsymbol W017 gemäß ISO-Norm 7010 sichtbar wird. Im Vergleich zu herkömmlicher Rohr- und Anlagenkennzeichnung wird, auch durch die Lieferform als Banderole, die Sichtbarkeit von allen Seiten erhöht. Damit wird das Risiko von Verletzungen maßgeblich reduziert.

Immer mehr Unternehmen verwenden temperaturgesteuerte Schilder für die Erkennung potenzieller Verbrennungsrisiken in industriellen Umgebungen. Dies bringt verschiedene Vorteile mit sich:
– Mitarbeiter nehmen Warnhinweise vor heißen Oberflächen besser wahr, was Betriebsblindheit an verschiedenen Stellen verhindert.
– Unerwünschte Temperaturschwankungen können sofort identifiziert werden, z.B. wenn die Betriebstemperatur eines Anlagenteils den zulässigen Schwellenwert unter- oder überschreitet.
– Darüber hinaus sind die griffsicheren Bereiche klar gekennzeichnet, was wiederum Zeit, Aufwand und Ressourcen für manuelle Temperaturmessungen einspart.

Brewes legt dank über 30 Jahren Erfahrung großen Wert auf die Qualität und Haltbarkeit seiner Produkte. Das Thermo-Warnband wird aus robustem Folienmaterial hergestellt und ist speziell dafür entwickelt, den anspruchsvollen Anforderungen unterschiedlicher Arbeitsumgebungen gerecht zu werden. Dazu zählen Industrieanlagen, Maschinenräume, Offshore-Plattformen oder andere Bereiche, in denen die Gefahr von Hitzeverbrennungen besteht. Weitere Informationen zu Anwendungsbereichen und Produkteigenschaften erhalten Sie auf der Produktinformationsseite von Brewes.

Mehr Informationen