Arbeitskleidung 02.02.2019, 10:15 Uhr

Wetterfeste Jacken für den Arbeitsalltag

Gerade im Winter und in der Übergangszeit ist es draußen oft ungemütlich. Bewegt man sich bei der Arbeit im Freien, kommt man leicht ins Schwitzen. Clevere Lösungen für den Arbeitsalltag hat sich die Firma Kübler aus Plüderhausen ausgedacht. Sie ist für Ihre trendige Kleidung für den Arbeitsalltag bekannt.

Die Newcomer von Kübler: bequem, funktional und trendy.
Foto: Kübler

Die Newcomer von Kübler: bequem, funktional und trendy.

Foto: Kübler

Jetzt gibt es 4 neue Wetterjacken, die für alle Arten von Arbeitseinsätzen im Freien geeignet sind. Die  körperbetonten Jacken aus innovativen Materialien werden auch in der Freizeit gerne getragen.

Winter-step und Tragekomfort

Vor Auskühlung in der Kalten Jahreszeit sorgt die silbern glänzend beschichtete Jackeninnenseite, welche, gemäß dem Rettungsdecken-Prinzip die Wärme reflektiert und isolierend wirkt. Die wattierte Füllung kann dank geschweißter Kammer Konstruktion nicht verrutschen. Ultraleicht und elastisch bietet die Steppjacke einen sehr hohen Tragekomfort und durch den hochschließenden Kragen und die wattierte Kapuze hält sie selbst bei Minustemperaturen angenehm warm.

Kombi-Jacke für den Übergang

Die neue Hybridjacke kommt in einer attraktiven Kombination aus melierter Strick- und symmetrischer Stepp-Optik daher. Der Rumpfbereich ist wattiert gefüttert mit hochschließendem Kragen, gefüttert mit einem gemütlichen Strickfleece. So ist die Kombijacke der Ideale Frühjahrsbegleiter.

Strick und Go

Zwei Newcomer aus Fleece sind ebenfalls von der Partie, wenn es um die Übergangszeit geht. Sie dürfen in der Workwear nicht fehlen: Der Sweater hat einen weichen und glatten Oberstoff und die Strick-Fleecejacke hat eine strickweiche Oberfläche. Beide Modelle sind auf den Inneseiten mit wärmendem Fleece gefüttert.

Alle vier Jacken sind für den Arbveitsalltag für alle Wetter konzipiert und sind mit verschiedenen Details ausgestattet. Ein Beispiel ist die verlängerte Rückenpartie, die Schutz vor kaltem Zugwind gibt, sowie ein Frontreißverschluss mit kombinierter Kinn- und Windschutzblende. Zwei Seitentaschen und eine Napoleontasche mit nach innen gedrehtem Reißverschluss bieten einen sichereren Aufenthaltsort für Schreibzeug oder Wertgegenstände. Alle Taschen verfügen über einen Reißverschluss, großformatige Innentaschen bieten Platz für weitere Utensilien.

Von Annika Hilse

Top Stellenangebote

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung-Firmenlogo
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung Referent (m/w/d) "Störfallmeldestelle und Anlagensicherheit" Berlin, Salzgitter
Friotherm Deutschland GmbH-Firmenlogo
Friotherm Deutschland GmbH Ingenieur Kälte-/ Verfahrenstechnik (m/w/d) Weißensberg
Stadt Oberhausen-Firmenlogo
Stadt Oberhausen Technische Beigeordnete / Technischer Beigeordneter (w/m/d) Oberhausen
Kreis Düren-Firmenlogo
Kreis Düren Vermessungsingenieur/in (m/w/d) Düren
Duale Hochschule Baden-Württemberg-Firmenlogo
Duale Hochschule Baden-Württemberg Professur für Elektrotechnik im Studiengang Embedded Systems Friedrichshafen
Hochschule Osnabrück-Firmenlogo
Hochschule Osnabrück Professur für Mechatronik Osnabrück
Hochschule Osnabrück-Firmenlogo
Hochschule Osnabrück Professur für Prozessleittechnik Osnabrück
VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH-Firmenlogo
VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Bauwesen & nachhaltiges Bauen Berlin
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences-Firmenlogo
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft University of Applied Sciences W2-Professur Intelligente Produktions- und Automatisierungssysteme Karlsruhe
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Stiftungsprofessur (m/w/d) für Verfahrenstechnik mit Schwerpunkt Naturkosmetik / ätherische Öle Kempten
Zur Jobbörse