Posten und Personen 31.08.2021, 08:32 Uhr

Personalia in der TGA

Was tut sich in der Branche? Wer wechselt den Arbeitgeber? Wo wurde eine Stelle neu geschaffen? Die HLH hat aktuelle Personalmeldungen aus Unternehmen, Hochschulen und Verbänden aus dem Bereich Technische Gebäudeausrüstung zusammengestellt.

Foto: panthermedia.net/HASLOO

Foto: panthermedia.net/HASLOO

Führungswechsel in Oberhaching: Raoul Wijgergangs ist seit 1. August 2021 neuer CEO bei EnOcean. Der gebürtige Niederländer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IoT-Branche und ist zudem Mitgründer der Z-Wave Alliance. Vor seinem Engagement in Süddeutschland war er als CEO bei Disruptive Technologies in Oslo tätig und arbeitete unter anderem als Vice President/General Manager bei Silicon Labs sowie als Vice President/General Manager im Z-Wave-Geschäftsbereich von Sigma Designs. Er folgt auf Firmen-Mitbegründer Andreas Schneider, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Juli verlassen hat, um sich neuen unternehmerischen Herausforderungen zu stellen.

Dr. Karin Jahn verlässt den Fachverband Kälte- und Wärmepumpentechnik

Dr. Karin Jahn hat ihre Tätigkeit für den VDMA nach drei Jahrzehnten beendet.

Foto: VDMA e.V.

Nach über 30 Jahren im Dienst des VDMA verabschiedete der Fachverband Allgemeine Lufttechnik Dr. Karin Jahn Ende Juli in den Ruhestand. Die promovierte Physikerin begann ihre Verbandskarriere 1990 als Referentin der Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik. Ein Jahr später folgte die Übernahme der Geschäftsführung des Forschungsrats Kältetechnik e. V., 1996 wurde Jahn ebenfalls zur Geschäftsführerin von eurammon benannt. Neuer Referent der Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik ist Dr. Alexander Schmeink. Der im Jahr 2020 auf dem Gebiet des Grenzflächenmagnetismus promovierte Physiker war nach seinem Studienabschluss als Tutor an der Georg-August-Universität Göttingen sowie an der Technischen Universität in Dresden tätig. Darüber hinaus arbeitete der heute 31-Jährige zwischen 2016 und 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik. Die Geschäftsführung des Forschungsrats Kältetechnik e. V. sowie von eurammon e. V. hat Robert Hild, Geschäftsführer des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik im VDMA, übernommen.

Christian Wehrle ist neuer Vorstandsvorsitzender von Bitzer

Neuer Vorstandvorsitzender bei Bitzer: Christian Wehrle.

Foto: Bitzer

Der Aufsichtsrat der Bitzer SE hat Christian Wehrle, langjähriges Mitglied des Vorstands und Chief Operations Officer, zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt. Gleichzeitig wurde Rainer Große-Kracht, Mitglied des Vorstands und Chief Technology Officer, zum stellvertretenden Vorsitzenden berufen. Knapp sechs Jahre nach dem Tod von Unternehmenslenker und CEO Peter Schaufler, Senator h. c., sei es an der Zeit gewesen, die Vorstandsstruktur für die Zukunft neu auszurichten, so die Vorsitzende des Aufsichtsrats der Bitzer SE, Christiane Schaufler-Münch. Wehrle trat 2001 als Werksleiter, zunächst in Sindelfingen, ab 2003 in Rottenburg am Neckar im internationalen Kompetenzzentrum für Schraubenverdichter, in das Unternehmen ein. 2007 übernahm er als Chief Production Officer die Leitung der Bitzer Produktionsstandorte weltweit. Seit Mitte 2015 ist er als Chief Operations Officer für die gesamte Supply Chain der Unternehmensgruppe verantwortlich. Die Ressorts im Vorstand des Unternehmens bleiben wie folgt verteilt: Christian Wehrle wird als Chief Executive Officer (CEO) für Operations zuständig bleiben, Rainer Große-Kracht agiert weiterhin als Chief Technology Officer, Martin Büchsel als Chief Sales and Marketing Officer und Frank Hartmann als Chief Financial Officer.

BDR Thermea in Deutschland: Carl Isenbeck übernimmt Bereich Marketing & Communication

Carl Isenbeck ist neuer Marketing & Communication Director für BDR Thermea in Deutschland.

Foto: August Brötje GmbH

Carl Isenbeck ist neuer Marketing & Communication Director für BDR Thermea in Deutschland. Der 48-Jährige blickt auf eine langjährige Erfahrung im Marketingsektor beim Sportwagenhersteller Porsche, in der Region Asien Pazifik vom Standort Singapur, zurück. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben. Gerade die Bereiche Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung liegen mir dabei sehr am Herzen“, so Isenbeck. Begonnen hat er seine Karriere beim Marktforschungsunternehmen Nielsen, wo er zwölf Jahre lang im Konsumgüterbereich in den Ländern Australien, Deutschland, England und Singapur tätig war.

Lamilux verabschiedet Joachim Hessemer

Im Jahr 1995 startete er als Entwickler in dem damals neuen Produktbereich Freiflächenüberdachung, 27 Jahre später verlässt er den Tageslichtsystemhersteller Lamilux als Technischer Leiter: Joachim Hessemer verabschiedete sich Mitte Juni in den Ruhestand. Der Maschinenbauingenieur, der 2002 Prokura erhielt und später zum Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung aufstieg, habe zahlreiche innovative Ideen und Weltneuheiten entwickelt, so Dr. Heinrich Strunz, geschäftsführender Gesellschafter der Lamilux-Gruppe anlässlich der Verabschiedung. „Sein Ziel war es zu jeder Zeit die Wünsche der Kunden bestmöglich zu erfüllen“, würdigt Strunz Hessemers Tätigkeit. Als Netzwerker und Impulsgeber war dieser zudem in zahlreichen Gremien vertreten, beispielsweise als Mitglied im Normenausschuss Bauwesen (NABau) des DIN sowie in europäischen Normenausschüssen, Spiegelgremien und Arbeitsgruppen für Brandschutz, Lichtbänder, Lichtkuppeln und Flachdachfenster. Hessemers Nachfolger als Technischer Leiter bei Lamilux ist Niklas Braun.

Philipp Sautter mit Prokura für Schweizer Niederlassung

Als Sales Manager International verantwortet Philipp Sautter für perma-trade Wassertechnik die Märkte in Österreich, Italien, den Beneluxländern und dem Baltikum.

Foto: perma-trade

Bereits seit vergangenem Jahr ist Philipp Sautter als Sales Manager International zur Pflege der vielseitigen Auslandsbeziehungen und der Betreuung der ausländischen Partnergesellschaften und OEM-Kunden in Österreich, Italien, den Beneluxländern sowie im Baltikum für die perma-trade Wassertechnik GmbH im Einsatz. Für die Firmen-Niederlassung in der Schweiz hat er jetzt die Prokura übernommen. Bereits während seines Studiums der angewandten Volkswirtschaftslehre, das sich durch einen starken internationalen Fokus auszeichnete, habe sich Philipp Sautter auf das Thema Auslandsmärkte konzentriert und bestens dafür qualifiziert, teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Sautter war zudem in einem internationalen Unternehmerverband der deutschen Wasserwirtschaft tätig.

Das könnte Sie auch interessieren:

Festinstallierte Lüftungsgeräte nur in neun Prozent aller Klassenzimmer

Fassadenbegrünung zur Gebäudeklimatisierung

Warum Verbraucher auf Smart Home-Anwendungen verzichten

Fraunhofer prüft den Einsatz von Heizsystemen zur Raumkühlung

Solarstrom: Minutengenaue Messung der Einstrahlbedingungen

Von Marc Daniel Schmelzer

Top Stellenangebote

IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH Prüffeldingenieur/- techniker (m/w/i) Heiligenhaus
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH Service- und Inbetriebnahmetechniker (m/w/i) Heiligenhaus
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH IT-Systemadministrator (m/w/i) Heiligenhaus
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH IT Consultant Business Applications (m/w/i) Heiligenhaus
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF-Firmenlogo
Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF Geschäftsfeldleiter*in Quantensysteme (m/w/d) Freiburg
BHS-Sonthofen GmbH-Firmenlogo
BHS-Sonthofen GmbH Konstrukteur (m/w/d) Herrsching am Ammersee
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH IT-Systemadministrator (m/w/i) Heiligenhaus
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH IT Consultant Business Applications (m/w/i) Heiligenhaus
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH Service- und Inbetriebnahmetechniker (m/w/i) Heiligenhaus
IMS Messsysteme GmbH-Firmenlogo
IMS Messsysteme GmbH Prüffeldingenieur/- techniker (m/w/i) Heiligenhaus
Zur Jobbörse