+++Anzeige+++ 18.11.2022, 10:00 Uhr

Volta-X: internationale Strahlkraft im Bereich Energiewirtschaft

Die Energiewende ist eines der großen Themen aktuell. Weg von großen stationären Anlagen und fossilen Brennstoffen, hin zu kleineren, flexibleren Einheiten auf der Basis erneuerbarer Energien – den Energiesystemen der Zukunft. Genau dafür liefert die Volta-X eine neue, internationale Plattform. Sie präsentiert innovative Energietechnologien wie moderne Speichersysteme und kombiniert Fachmesse mit Konferenz.

Thomas Speidel, Präsident des Bundesverband Energiespeicher Systeme (BVES), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg und Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, vor dem Neuen Schloss in Stuttgart. Foto: Landesmesse Stuttgart GmbH

Thomas Speidel, Präsident des Bundesverband Energiespeicher Systeme (BVES), Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg und Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, vor dem Neuen Schloss in Stuttgart.

Foto: Landesmesse Stuttgart GmbH

Sektorenkopplung und Speichersysteme auf der Volta-X im Fokus

Eine Schlüsseltechnologie für die Energiewende auf dem Weg Deutschlands zur Klimaneutralität: die Sektorenkopplung. Sie stellt zum Beispiel die Übertragung von erneuerbarem Strom in den Wärme- und Mobilitätssektor sicher. Unternehmen, von der produzierenden Industrie bis hin zu Handel, Gewerbe und Dienstleistung, stehen vor enormen Herausforderungen und brauchen eine Plattform für den Austausch von Ideen, Lösungen und Vernetzung. Mit der Volta-X schafft die Messe Stuttgart genau diese Plattform.
Gemeinsam mit dem Bundesverband Energiespeicher Systeme e. V. (BVES) rückt die Volta-X zudem das Thema Energiespeichersysteme in den Vordergrund, neben der Sektorenkopplung ein weiterer grundlegender Baustein der Energiewende. Auf der Volta-X werden dabei die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten unterschiedlicher Speichersysteme, zum Beispiel mit schnellen Be- und Entladezeiten oder dem Speichern von großen Energiemengen über Wochen, an einem Ort präsentiert.

Volta-X findet parallel zur eltefa statt

Die Volta-X ist eine logische thematische Ergänzung zur parallel auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindenden eltefa. Die Fachmesse für Elektro, Energie, Gebäude und Industrie hat sich seit 1981 etabliert und verbindet Branchen, Technologien und Lösungen. „Die Volta-X passt mit ihren Schwerpunkten Sektorenkopplung und Energiespeichersysteme hervorragend zur eltefa. Wir können durch das Zusammenspiel viele positive Effekte realisieren“, sagt Sebastian Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Messe Stuttgart.
Als internationaler und innovativer Wirtschaftsstandort bietet Stuttgart mit seinem Netzwerk aus Unternehmen, Wissenschaft und Forschung wichtige Impulse für das zukünftige Energiesystem. Doch die Volta-X hat noch mehr zu bieten: Die PartnerInnen unterstützen die Fachmesse der Messe Stuttgart sowohl mit regionalen als auch mit internationalen Playern und Netzwerken und machen die Volta-X damit zu einer Bühne für Austausch und Diskurs.

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

Mit zahlreichen Projekten und Angeboten unterstützt die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) die wirtschaftliche Entwicklung des Standorts Stuttgart. Mit ihr laufen Gespräche zur Beteiligung der WRS und ihrem Unternehmensnetzwerk am Rahmenprogramm der Volta-X. Damit bietet die WRS die Möglichkeit, zu präsentieren, zu vernetzen und neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

e-mobil BW GmbH

Mit einem großen Netzwerk und viel Engagement auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene gestaltet die e-mobil BW GmbH den Wandel der Mobilität in Baden-Württemberg – und das branchenübergreifend über die gesamte mobile Wertschöpfungskette. e-mobil BW unterstützt die Volta-X mit Beratung, Wissen und Impulsen und bringt ihre Expertise und SprecherInnen im Rahmenprogramm der Fachmesse ein.
Erstmals öffnet die Volta-X vom 28. bis zum 30. März 2023 ihre Tore in Stuttgart.

Mehr Informationen

Von Volta-X