06|2022: Inhalt 27.05.2022, 16:47 Uhr

Der Bauingenieur im Juni 2022

Infrastrukturbau ist das Schwerpunktthema dieser Ausgabe, aber dazu kommen noch der Sonderteil der D-A-CH-Gesellschaften für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik sowie die wissenschaftlichen Hauptaufsätze.

Ob am Wasser oder am Land, bei Straße oder Schiene: Infrastrukturbau ist eines der wichtigen Themen unserer Zeit und der Schwerpunkt dieser Bauingenieur-Ausgabe. Foto: Hülskens / VDI Fachmedien / A. Reiß

Ob am Wasser oder am Land, bei Straße oder Schiene: Infrastrukturbau ist eines der wichtigen Themen unserer Zeit und der Schwerpunkt dieser Bauingenieur-Ausgabe.

Foto: Hülskens / VDI Fachmedien / A. Reiß

gewichtige Autorenbeiträge finden Sie diesmal schon im vorderen Heftteil zum Hauptthema Infrastrukturbau:

  • Dipl.-Ing. Thomas Wolf, der nicht nur Vorstandsvorsitzender der Gütegemeinschaft Verkehrsflächen aus Beton ist, sondern auch Leiter der FGSV-Arbeitsgruppe „Betonbauweisen“ und bei der Strabag Großprojekte GmbH in München tief in der Praxis verwurzelt ist, beschreibt wie die derzeit laufenden Forschungsaktivitäten im Betonstraßenbau zu ein zu einer nachhaltigeren Bauweise führen können.
  • Stuva-Geschäftsführer Prof. Dr.-Ing. Roland Leucker diskutiert aus Sicht der Studiengesellschaft für Tunnel und Verkehrsanlagen, wie die Forderung nach mehr Klimaschutz im Verkehrswegebau den Ausbau der Infrastruktur in Deutschland verändern könnte.
  • Vier Autoren aus drei Unternehmen (siehe unten) beschreiben ein Projekt zur Erweiterung der Stammstrecke zum Stuttgarter Bahnhof. Die besonderen Herausforderungen an den Spezialtiefbau in diesem Projekt finden Sie in einem online zugänglichen Artikel.

Zusätzlich finden Sie im integrierten D-A-CH-Mitteilungsblatt Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik die Beschreibung von zwei spannenden Projekten:

  • Vier Autoren von SDA-Engineering und der RWTH Aachen beschreiben ausführlich die Isolierung und das BIM-basierte Bauwerksmonitoring eines hochmodernen Gebäudekomplexes für ein anspruchsvolles wissenschaftliches Institut
  • Ein modulares Experimentierfeld ist Thema eines Projekts von drei Autoren des Instituts für Statik, Strukturdynamik, Systemidentifikation und Simulation (I4S) der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig. Das Experimentierfeld im Technikumsmaßstab besteht aus zwei Versuchsständen, an denen vor allem die Einwirkungen der Umgebungs- und Betriebseinflüsse (EOC) untersucht werden.

Lesen Sie diese und weitere Beiträge über die folgenden Themen – egal ob in der gedruckten Fachzeitschrift oder im E-Paper des Bauingenieur.

Standpunkt

Berufliches Leben Immer weniger Wertschätzung für Praxis- und Projekterfahrung (J. Lange, TU Darmstadt)

Infrastrukturbau

Nachhaltiger Straßenbau Betonstraßen von heute und morgen (Th. Wolf, Gütegemeinschaft Verkehrsflächen aus Beton; Strabag)

Großprojekt Brückendamm für das Duisburg-Gateway-Terminal (Hülskens Wasserbau)

Tunnelbau Soft Eyes mit Glasfaserbewehrung (Schöck)

Einsatzgebiete Bauen im Bestand mit Gussasphalt (Hofmeister)

Online Noch mehr zum Infrastrukturbau (Bauingenieur)

S-Bahn-Tunnel Erweiterung der Stammstrecke zum Stuttgarter Durchgangsbahnhof (M. Zimmerer, J. Aschrafi, U. Mayer, S. Heer: CDM Smith Consult; Kurt Motz Baubetriebsgesellschaft; DB Projekt Stuttgart-Ulm). Der in diesem Beitrag erwähnte Artikel „Herausforderungen an den Spezialtiefbau“ ist online verfügbar.

Klimaschutz im Verkehrswegebau Ausbau der Infrastruktur in Deutschland R. Leucker (Stuva)

Entwässerung

Vorbehandlungsanlage Betonfertigteile für sauberes Wasser (Finger-Beton)

Markteinführung Sedimentation in der Entwässerungsrinne (Birco)

Bausoftware

Energieinfrastruktur Mustergültig zum grünen Strom (Orca Software; Juwi)

Neue Versionen Mehr Schwung fürs Büro (Weise Software)

Verkehrsversorgung

Verkehrsflächen Recycelter Beton, geklebte Verkehrsinseln (Meudt)

D-A-CH-Sonderteil

Editorial F. Wuttke (DGEB), G. Achs (OGE), P. Hannewald (SGEB)

Ankündigungen

  • DGEB-Förderpreise
  • 18. D-A-CH-Tagung 2023
  • 2. Doktorandenkolloquium

Projekt Isolierung und BIM-basiertes Bauwerksmonitoring des neuen Gebäudekomplexes für das Bio­Sense-Institut in Novi Sad, Serbien C. Butenweg, M. Marinković, P. Michel, R. Lins, P. Renault (SDA-Engineering; RWTH Aachen)

Projekt Modulares Experimentierfeld des I4S an der HTWK Leipzig A. Lenzen, M. Moeller, M. Rohrer (HTWK Leipzig)

Nachruf Prof. Dr.-Ing. Horst Peter Wölfel (H. Sadegh-Azar, S. Pankoke)

Hauptaufsätze

Mehr zu den wissenschaftlich begutachteten und freigegebenen Fachaufsätzen („reviewed papers“) aus dem Bauingenieur 06|2022, jeweils mit einer Zusammenfassung und Stichworten sowie DOI-Link, finden Sie im Beitrag „Fachaufsätze 06|2022: Stahlbau, Holzbau, Wasserbau und openBIM

Empfehlung der Redaktion – das könnte Sie auch interessieren:

  1. Fachaufsätze 06|2022: Stahlbau, Holzbau, Wasserbau und openBIM
  2. Inhalt 05|2022: Der Bauingenieur im Mai 2022
  3. Infrastrukturbau bei Stuttgart 21: Herausforderungen an den Spezialtiefbau
  4. Dauerhafte Fernstraßen: Betonstraßen von heute und morgen
  5. Weitere Beiträge aus dem Special Infrastrukturbau
  6. Weitere Beiträge aus der Rubrik „Wissen für Bauingenieure“
Von Dr. Karlhorst Klotz, Redaktion Bauingenieur

Top Stellenangebote

Hochschule Hannover-Firmenlogo
Hochschule Hannover Professuren Hannover
Hochschule Kaiserslautern-Firmenlogo
Hochschule Kaiserslautern Professur für Werkstoff- und Fertigungstechnik (W2) Kaiserslautern
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung-Firmenlogo
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Referent/in (m/w/d) für IT-Services Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung-Firmenlogo
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Projektleitung für PV- und Beleuchtungsoffensive (m/w/d) Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung-Firmenlogo
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung Projektleitung "Bluehouse und Bauunterhalt" Helgoland (m/w/d) Helgoland
Hochschule für angewandte Wissenschaften München-Firmenlogo
Hochschule für angewandte Wissenschaften München W2-Forschungsprofessur für Materialforschung mittels Focused-IonBeam-Rasterelektronenmikroskop (FIB-REM) (m/w/d) München
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben-Firmenlogo
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Betriebsmanagerin / Betriebsmanager (Ingenieurin / Ingenieur Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Klimatechnik, Versorgungstechnik, Anlagenbetriebstechnik oder Technische Gebäudeausrüstung) (w/m/d) Magdeburg
Diehl Aerospace GmbH-Firmenlogo
Diehl Aerospace GmbH Entwicklungsingenieur (m/w/d) - Testsysteme Hardware Frankfurt am Main
Diehl Aerospace GmbH-Firmenlogo
Diehl Aerospace GmbH Entwicklungsingenieur (w/m/d) Avionik (System) Überlingen
Diehl Aerospace GmbH-Firmenlogo
Diehl Aerospace GmbH Technischer Projektleiter Verifikation (m/w/d) Nürnberg
Zur Jobbörse