+++Anzeige+++ 15.06.2021, 12:56 Uhr

Schadstoffsicherung mit aktiven Geo-Verbundstoffen

Wenn Öl und Benzin in den Untergrund gelangen kommt es zur Kontamination vom Grundwasser. Geo-Verbundstoffe bauen Barrieren auf und filtern das schadstoffbelastete Oberflächen- und Sickerwasser.

Foto: HUESKER Snythetic GmbH

Foto: HUESKER Snythetic GmbH

Auf unversiegelten Parkflächen, Baustellen, Häfen, auf Schienen, Flughäfen und temporären Tankstellen besteht die Gefahr, dass Öl und Benzin in den Untergrund gelangen. Gründe dafür sind häufig unter anderem undichte Schläuche und Verbindungen, Nachfüllen von Motoröl, Reinigen der Fahrzeuge, Abspülen von anheftenden Ölen, Fetten und Kraftstoffen durch Regen, Leckage von Ölwannen, Ölwechsel bei Maschinen oder Abschmieren von Fahrzeugteilen. Die Folgen sind die Kontamination des Oberbodens, die diffuse Verunreinigung des Grundwassers und kostenintensive Reinigungs- und Sanierungsmaßnahmen. Aktive Geo-Verbundstoffe wie Tektoseal Active AS von HUESKER sorgen als mechanisch verstärktes Ölabsorptionsmittel dafür, dass es petrochemische Produkte fest bindet. Die Geo-Verbundstoffe sind flexibel im Wasser, auf der Wasseroberfläche und an Land einsetzbar.

Schutzsystem aus Kombination von Geotextilien und Polymere

Die Verbindung von einem leistungsstarken ölabsorbierenden Polymer mit der mechanischen Stabilität von Geotextilien machen Tektoseal Active AS einsatzbereit. Diese Kombination erweitert das Anwendungsspektrum und die Lebensdauer des Polymers und kann individuell an neue Herausforderungen angepasst werden. So kann es bei unversiegelten Parkflächen eingesetzt werden, wo es als Schadstoffsperre gegen Öl, Benzin und Diesel dient und gleichzeitig die Versickerung des Niederschlags ermöglicht. Auf der Baustelle ist es einfach zu installieren und zurück zu bauen und bietet dabei eine vollflächige Ölaufnahme auf unbefestigtem Untergrund.

Hier wird Ihnen ein externer Inhalt von youtube.com angezeigt.

Mit der Nutzung des Inhalts stimmen Sie der Datenschutzerklärung von youtube.com zu.

 

Die Eigenschaften des Geo-Verbundstoffs

  • Starkes Ölabsorptionsmittel mit hoher mechanischer Festigkeit
  • Einfache Installation und Deinstallation
  • Kann ohne Probleme vor Ort zugeschnitten werden
  • Schwimmfähigkeit je nach verwendetem Geotextil
  • Zertifiziertes Ölbindemittel in Deutschland

Der Geo-Verbundstoff in der Anwendung

  • Ölbarriere in Gleisbettungen, für temporäre Parkplätze und mobile Tankanlagen
  • Ölbarriere im Wasser
  • Absorptionsmatte für Werkstätten und Maschinenwartungen
  • Ölbarriere bei Havarien, Verkehrs- und Industrieunfällen etc.

Aufnahme von Schadstoffen

  • Öl, Diesel, Benzin, Kerosin etc.

 

Tektoseal Active AS Schichtaufbau

HUESKER Tektoseal Active AS Schichtaufbau. Foto: HUESKER Snythetic GmbH

HUESKER Tektoseal Active AS Schichtaufbau.

Foto: HUESKER Snythetic GmbH

Obere Lage
Vliesstoff aus Polypropylen der Geotextilrobustheitsklasse 5.
Aktive Schicht
Ölabsorbierendes Polymer, das sich durch seine Struktur und Oberflächeneigenschaften besonders für das Trennen von Öl-Wassergemischen eignet.
Untere Lage
Vliesstoff aus Polypropylen der Geotextilrobustheitsklasse 5.

Systemaufbau eines Parkflächensystems mit Ölschutzfunktion

HUESKER Systemaufbau Tektoseal Active AS Parkflaechen. Foto: HUESKER Snythetic GmbH

HUESKER Systemaufbau Tektoseal Active AS Parkflaechen.

Foto: HUESKER Snythetic GmbH

  • Versiegelungsfreie Oberflächenbefestigung, z.B. Rasengittersteine, Bodengitter, Pflastersteine
  • Tragschichtmaterial, z.B. Kies, Schotter
  • Aktiver Geo-Verbundstoff Tektoseal Active AS,
  • Absorptionsmatte für petrochemische Produkte
  • Verbundstoff aus Geogitter und Vliesstoff z.B. Basetrac Duo-C (bei schlecht tragfähigen oder heterogenen Böden)

Systemvorteile

  • Unversiegelte Oberfläche ermöglicht die Versickerung des Niederschlags
  • Schadstoffsperre: Öl, Benzin, Diesel werden dauerhaft gebunden und können das Grundwasser nicht verunreinigen
  • Gute Befahrbarkeit dank Oberflächenbefestigung
  • Gewährleistung der Tragfähigkeit und Vereinheitlichung von möglichen Setzungen durch Geogitter

Vorteile auf Baustellen

Foto: HUESKER Snythetic GmbH

Foto: HUESKER Snythetic GmbH

  • Starkes Ölabsorptionsmittel mit hoher mechanischer Festigkeit
  • Einfache Vorhaltung im Baucontainer (Kleinrollen)
  • Vollflächige Ölaufnahem auf unbefestigtem Untergrund
  • Einfache Installation und Deinstallation
  • Kann ohne Probleme vor Ort zugeschnitten werden
  • Zertifiziertes Ölbindemittel in Deutschland

Wie Sie Mattensysteme aus aktiven Geo-Verbundstoffen auch in verschiedenen anderen Anwendungsbereichen einsetzen können, erfahren Sie hier:

Hier wird Ihnen ein externer Inhalt von youtube.com angezeigt.

Mit der Nutzung des Inhalts stimmen Sie der Datenschutzerklärung von youtube.com zu.

 
Weitere Informationen zu Produkten, Systemen und Anwendungslösungen finden Sie hier: www.HUESKER.de

Von HUESKER Snythetic GmbH