+++Anzeige+++ 13.12.2021, 10:00 Uhr

Nur Licht, kein Lärm: Schallgedämmte Lichtkuppel mit multifunktionalem Schutzkonzept

Die „Hybrid-Lichtkuppel“ TOP-90 SCHALL von VELUX Commercial ist ein Multitalent – sie lässt Tageslicht ins Innere und sperrt krankmachenden Lärm aus. Mit erhöhtem Schalldämmwert von 36 dB allein für das Lichtkuppel-Element bzw. 32 dB inkl. Aufsetzkranz wird die Schallimmission z. B. in der Nähe von Flughäfen oder in Gewerbemischgebieten deutlich reduziert. Die Hybrid-Lichtkuppel lässt sich mit Komponenten des vorbeugenden Brandschutzes, des Dachzugangs und der Komfortlüftung kombinieren.

TOP-90 SCHALL: Eine schwere Lichtkuppel, die vor Lärm schützt und Tageslicht spendet. Foto: VELUX Commercial

TOP-90 SCHALL: Eine schwere Lichtkuppel, die vor Lärm schützt und Tageslicht spendet.

Foto: VELUX Commercial

Es ist erwiesen: Dauerhafter Lärm führt zu körperlichen und psychischen Erkrankungen. Dieser dringt häufig an der schwächsten Stelle eines Gebäudes ins Innere: Durch unzureichend schallgedämmte Fenster oder Lichtkuppeln, die nicht den erhöhten Anforderungen einer lauten Umgebung entsprechen. Die Kombination aus einem ausgewogenen Lichtkonzept und einem guten Schallschutz trägt maßgeblich zum Wohlbefinden der Gebäudenutzer bei und gilt daher als erstrebenswert.

Lichtkuppel mit Dachausstieg: Die „Hybrid-Lichtkuppel“ TOP-90 SCHALL von VELUX Commercial ist ein Multitalent. Foto: VELUX Commercial

Lichtkuppel mit Dachausstieg: Die „Hybrid-Lichtkuppel“ TOP-90 SCHALL von VELUX Commercial ist ein Multitalent.

Foto: VELUX Commercial

Optimaler Schallschutz

Mit einem hervorragenden Luftschalldämmmaß von 36 dB liefert die Lichtkuppel TOP-90 SCHALL einen wesentlichen Beitrag zur Einhaltung der behördlich vorgegebenen Schallschutz-Grenzwerte. Hinzu kommt, dass für verschiedene Nichtwohngebäude – beispielsweise Produktionsstätten oder Schulgebäude – nicht nur ein wirksamer Lärmschutz von Bedeutung ist, sondern auch eine ausreichende Menge an natürlichem Tageslicht im Inneren des Gebäudes. Mit ihrer hochwertigen zweischaligen Kunststoffverglasung und dem innenliegenden Verbund-Sicherheitsglas (VSG) eignet sich die Lichtkuppel speziell für den Einsatz in lärmsensiblen Gebäudestandorten. Die hohe Schalldämmung wird dabei durch zwei Glasscheiben mit einer dazwischen liegenden, reißfesten PVB-Folie erreicht. Mit diesem Aufbau wird gleichzeitig auch eine permanente und kollektive Schutzwirkung gegen Durchsturz erzielt.

Das Verbund-Sicherheitsglas (VSG) ist Teil des mehrschaligen Aufbaus der Lichtkuppel TOP-90 SCHALL und besteht aus zwei Glasscheiben sowie einer innenliegenden reißfesten Folie. Foto: VELUX Commercial

Das Verbund-Sicherheitsglas (VSG) ist Teil des mehrschaligen Aufbaus der Lichtkuppel TOP-90 SCHALL und besteht aus zwei Glasscheiben sowie einer innenliegenden reißfesten Folie.

Foto: VELUX Commercial

Multifunktionale Lichtkuppelsysteme

Lichtkuppeln zusätzlich auch als Dachausstieg zu nutzen, stellt eine sichere und einfache Möglichkeit dar, um auf Flachdächer zu gelangen. Die Lichtkuppel TOP-90 SCHALL wird dabei durch leistungsfähige Dachausstiegsbeschläge mit rein mechanischer oder elektro-mechanischer Öffnung zum Dachausstieg. Eine wesentliche Leistung des Beschlagkonzeptes ist dabei die Kraftentfaltung zur Öffnung der besonders schweren Kuppel bei möglichst ausgewogener Dimensionierung. Auf diese Weise erfüllen die Lichtkuppeln auch mit den beiden Dachausstiegsfunktionen, mechanisch oder elektro-mechanisch, alle Anforderungen an Belichtung, Schallschutz und Durchsturzschutz.

Mehr zur Hybrid-Lichtkuppel

Von VELUX Commercial

VELUX Commercial
E-Mail: info@veluxcommercial.de
Website: https://www.veluxcommercial.de/