+++Anzeige+++ 06.12.2021, 17:00 Uhr

Leicht, robust, ästhetisch – Fiberglas im Dach

Homogene Lichtverhältnisse, leichtgewichtiges Fiberglas und gestalterische Freiheit für vielseitige Lichtdachlösungen: GRILLODUR® bietet individuelle, maßgefertigte Lösungen für zahlreiche Anwendungen – als Lichtbänder, Dachverglasungen und auch in der Fassade. Durch die speziellen Materialeigenschaften wie Chemikalienbeständigkeit, Ballwurf- und Durchsturzsicherheit ist GRILLODUR® nicht nur für öffentliche und gewerbliche Bauten geeignet, sondern auch ideal für Industriebauten, Sportstätten oder Schwimmbäder. Selbst Sonderlösungen können problemlos realisiert werden.

Im Sportzentrum Bertrange ermöglichen leichte GRILLODUR®-Tageslichtelemente mit Rauch- und Wärmeabzug eine lichtdurchflutete und sichere Sporthalle. Foto: Peter Witt

Im Sportzentrum Bertrange ermöglichen leichte GRILLODUR®-Tageslichtelemente mit Rauch- und Wärmeabzug eine lichtdurchflutete und sichere Sporthalle.

Foto: Peter Witt

Leichte Konstruktion

GRILLODUR® ist verblüffend leicht. Das Tageslichtsystem besteht aus mehrschaligen Paneelen aus mindestens zwei semitransparenten Fiberglasplatten. Diese werden in einem patentierten Klebeverfahren auf einen Aluminiumgitterrahmen aufgebracht. Im Ergebnis entsteht ein robustes und thermisch effizientes Oberlichtsystem mit einem sehr geringen Eigengewicht von 10 kg/m2. Ideal für Sanierungsprojekte, bei denen die Bestandskonstruktion keine weiteren schweren Lasten aufnehmen kann.

GRILLODUR®-Platten sind ballwurfsicher. Das macht sie zu einer guten Wahl für Sportanlagen, da das System sogar fliegenden Hockey-Pucks standhält. Foto: Peter Witt

GRILLODUR®-Platten sind ballwurfsicher. Das macht sie zu einer guten Wahl für Sportanlagen, da das System sogar fliegenden Hockey-Pucks standhält.

Foto: Peter Witt

Maximale Effizienz und Sicherheit

Durch unterschiedliche Paneelaufbauten erfüllt das System nahezu alle gewünschten technischen Anforderungen an chemische Beständigkeit, UV-, Wärme-, Brand- und Schallschutz sowie Sonnenschutz. Das einfallende Licht wird durch die semitransparente Oberfläche gestreut, so dass eine blend- und schattenfreie Belichtung geschaffen wird. Je nach Art der verwendeten Verglasung kann GRILLODUR® U-Werte von bis zu 0,8 W/m2K erreichen und so zur Gesamtenergieeffizienz des Gebäudes beitragen. GRILLODUR® ist permanent durchsturzsicher und gewährleistet maximale Sicherheit bei Arbeiten auf dem Dach – ganz ohne zusätzliches Sicherungssystem. Die Chemikalienbeständigkeit der Platten zeichnet das Lichtdachsystem für den Einsatz in rauen Umgebungen wie Schwimmbädern, Lackierereien und Galvanisierungsanlagen aus. Für Sportanlagen ist die Ballwurfsicherheit des Systems entscheidend.

Die Oberfläche von GRILLODUR® in der Detailansicht: Das patentierte Klebeverfahren der Aluminiumgitterrahmen erfüllt viele technische Anforderungen. Die Paneele sind in unterschiedlichen Farbvariationen verfügbar. Foto: Peter Witt

Die Oberfläche von GRILLODUR® in der Detailansicht: Das patentierte Klebeverfahren der Aluminiumgitterrahmen erfüllt viele technische Anforderungen. Die Paneele sind in unterschiedlichen Farbvariationen verfügbar.

Foto: Peter Witt

Viele Gestaltungsoptionen

Das vorgefertigte System ist für eine einfache Spezifikation und schnelle Installation konzipiert und lässt sich individuell konfigurieren. Designoption wie Pyramiden, individuelle Lichtdachlösungen, Vordächer oder gar Fassaden sind möglich. Als Lichtbandlösungen – z. B. als Tonnen-, Sattel-, Sheddach- oder Pultlichtband – können die Öffnungen in der Breite bis zu 7 m überspannen, in der Länge gibt es durch die Modularität keine Begrenzungen. Das Material ist in vier transparenten Standard-Farboptionen erhältlich, weitere Farben sind auf Anfrage möglich.

Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten mit GRILLODUR®

 

Von VELUX Commercial

VELUX Commercial
E-Mail: info@veluxcommercial.de
Website: https://www.veluxcommercial.de/