Light+Building

Logo light + building 2020

Zum Event

Seit ihrer Premiere im Jahr 2000 ist die Light + Building zur weltweit größten Messe für Licht und Gebäudetechnik avanciert. Im Jahr 2018 kamen an den sechs Messetagen über 220.000 Besucher und 2.714 Aussteller aus 55 Ländern auf das Ausstellungsgelände in Frankfurt am Main. Gezeigt wird hier alle zwei Jahre ein breites Spektrum an Produkten aus den Bereichen Gebäudeautomation, Energiemanagement und vernetzte Sicherheit. Das smarte Angebot reicht von LED-Technologie über Home-Automationslösungen, Netzwerk-, Sicherheits- und MSR-Technik bis zur Straßenbeleuchtung.

Als Weltleitmesse ist die Light + Building stark international geprägt: 70 Prozent der Aussteller und 52 Prozent der Besucher (zumeist Fachplaner, Elektrohandwerk, Architekten, Handel und Immobilienwirtschaft) kamen 2018 aus dem Ausland. Parallel zur Messe findet traditionell das Intersec Forum, eine Fachkonferenz für vernetzte Sicherheitstechnik, statt.

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.