Anzeige 08.12.2022, 10:56 Uhr

Ingenieur:innen-Stories@DB: Mutter, Projektmanagerin, Ingenieurin

Es macht Spaß, Nicole Aschoff zuzuhören, wenn sie von ihrem Berufsalltag bei der Bahn erzählt. Sie ist Wirtschaftsingenieurin und als Team- und Projektleiterin in der Projektsteuerung bei der DB Engineering & Consulting GmbH (E&C) tätig.

Foto: Deutsche Bahn

Foto: Deutsche Bahn

Zurzeit managt sie mit ihrem Team die Installation innovativer Info-Monitore in den Bahnhöfen der S-Bahn. Das allein ist schon interessant, jedoch: Unabhängig von ihren Projekten berichtet Nicole Aschoff begeistert von ihrer neuen Arbeitswelt, die dezentral, digital und effektiv ist. Ihr Team und sie treffen sich regelmäßig online. Auch die Kundenkommunikation läuft über Teams. Das spart Zeit und – so sagt sie: „Die Gespräche verlaufen konzentrierter und zielführender.“

Diese Form der Arbeitsorganisation hat noch einen großen Vorteil. Sie ist Mutter einer dreieinhalbjährigen Tochter. Das flexible Zeitmanagement ermöglicht es ihr, Familie und Beruf so zu organisieren, dass beide Bereiche zu ihrem Recht kommen. Dabei hat sie eine Erfahrung gemacht, die ebenfalls eine neue Arbeitskultur zeigt: „Wenn meine Tochter bei einer Onlinekonferenz auf meinem Schoß sitzt, hat sich noch nie jemand beschwert. Im Gegenteil.“

Mutter, Projektmanagerin, Teamleiterin, Ingenieurin. „Weil mir die Bahn die größtmögliche Flexibilität bietet, habe ich mich für diese Stelle entschieden – und bin glücklich damit.“ Würde sie diesen Weg auch interessierten Bewerberinnen empfehlen? „Natürlich! Denn hier erleben sie, wie erfüllend es ist, Familie und Beruf mit Spaß zu leben.“

Mehr erfahren

Ein Beitrag von:

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.