Anzeige 27.07.2022, 10:00 Uhr

Ingenieur:innen-Stories@DB: Der Überzeuger

Simon Zaake hat einen Job bei der Deutschen Bahn, den es eigentlich nicht gibt: Er ist Überzeuger. Dafür gibt es keine Berufsbeschreibung, keinen Studiengang – man muss es einfach können. Er kann es. Aus der Immobilienwirtschaft kommend, hat sich Simon Zaake für eine der wichtigsten, aber zugleich herausforderndsten Aufgaben bei der Bahn entschieden: die Beschaffung notwendiger Flächen für die Verkehrswende – um den Klimawandel zu stoppen.

Bild: Simon Zaake

Bild: Simon Zaake

Er fährt zu Landwirten, Hauseigentümern, Grundstückseignern. Seine Botschaft: Klimawandel beginnt nicht irgendwo, sondern auf deinem Feld, deinem Land. Wenn die DB hier baut, ist das eine Investition in die Zukunft.

Aber er kauft nicht nur, er mietet auch: Platz für Baustellenfahrzeuge, Material, Baubüros.

Also ist er ein Überzeuger aus Leidenschaft. „Wenn es in den Verhandlungen eng wird, frage ich: ‚Welche Zukunft wünschen Sie Ihren Kindern und Enkeln?‘ Die Antwort lautet in beinahe allen Fällen: eine friedliche Zukunft. Eine Welt ohne Klimastress.“

Genau für dieses Ziel ist Simon Zaake im Auftrag der Bahn unterwegs.

Damit seine Mission Erfolg hat, braucht er Kolleginnen und Kollegen mit Leidenschaft und Überzeugungskraft. Menschen, die mit Immobilienmanagement vertraut sind und Freude am Dialog haben.

Wenn Simon Zaake nach Hause kommt, trägt ihn das Gefühl, Gutes und Sinnvolles für kommende Generationen zu leisten. Wenn Du auch nach neuen Zielen und Chancen suchst:

 
Jetzt einsteigen

Ein Beitrag von:

Zu unseren Newslettern anmelden

Das Wichtigste immer im Blick: Mit unseren beiden Newslettern verpassen Sie keine News mehr aus der schönen neuen Technikwelt und erhalten Karrieretipps rund um Jobsuche & Bewerbung. Sie begeistert ein Thema mehr als das andere? Dann wählen Sie einfach Ihren kostenfreien Favoriten.