Nach Trump-Kritik Ford stoppt Milliardenpläne für neues Werk in Mexiko


Amerikanisches Ford-Taxi mit Hybridantrieb: Ford hat seine Pläne für ein neues Werk in Mexiko aufgegeben und investiert stattdessen 700 Millionen US-Dollar in das bestehende Werk in Flat Rock in Michigan. Dort sollen Autos mit Elektro- und Hybridantrieben gebaut werden. Jetzt wollen umgekehrt mexikanische Unternehmen keine Ford-Modelle mehr kaufen.

Foto: Ford USA