Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 05-2017 Ansicht: Modernes Layout
| Artikelseite 1 von 3

Multisensormesssystem für mehr Durchsatz

Das Multisensormesssystem „Revo“ gehört zu den Highend-Produkten von Renishaw. Es erlaubt fünf-achsige Messungen auf einem 3-Achs-Koordinatenmessgerät (KMG). Das System misst Tausende an Punkten pro Sekunde und arbeitet mit einer Geschwindigkeit bis zu 500 mm/s. Da der Messkopf deutlich leichter und dynamischer als ein KMG ist, kann er Änderungen in der Teilegeometrie entscheidend schneller folgen, ohne dabei unerwünschte dynamische Fehler zu generieren.


ZB 692 Bild 1 Renisha w REVO-2_RVP_VM11.jpg BU

Bild 1.
Das 5-Achs-System „Revo-2“ bietet hochpräzises Scannen, berührungsloses Messen sowie Rauheitsmessungen auf nur einem Koordinatenmessgerät (KMG).

Revo-2 ist eine verbesserte Version des erfolgreichen multisensorischen 5-Achs-Messkopfes zur Verwendung auf KMGs. Die aktuelle Variante in Verbindung mit der KMG-Steuerung „UCC S5“ sind Weiterentwicklungen des Multisensormesssystems, das aufgrund verbesserter Leistung und Kommunikationsfähigkeit nun auch die optischen „RVP“-Messtaster aufnehmen kann, Bild 1. Der Messkopf verfügt über einen größeren Bewegungsbereich in der negativen Kippachse. Das erlaubt einen verbesserten Zugang zum Werkstück und vereinfacht erheblich die Tastereinsatzkonfigurationen. Die stufenlose Positionierung stellt zudem sicher, dass der optische RVP-Messsensor Merkmale aus beliebigen Winkeln erfassen kann.

Inkrementelles Winkelmesssystem

ZB 692 Bild 2 Renisha w ATOM REVO-2 Nahansicht ab BU

Bild 2.
Das Revo-System arbeitet mit synchronisierten Bewegungen und einer 5-Achs-Messtechnik, um dynamische Fehler der KMG-Bewegung, die bei hohen Scangeschwindigkeiten auftreten, zu minimieren.

ZB 692 Bild 3 Renisha w ATOM mit RCDM Icon.jpg BU

Bild 3.
Das inkrementelle Messsystem „Atom“ verbindet Größenvorteile mit hoher Signalstabilität, Verschmutzungstoleranz und Zuverlässigkeit.

Die Neugestaltung hat Auswirkungen auf das originale Onboard-Messsystem, Bild 2 – ein kundenspezifisches Design mit Maßbändern (Teilungsperiode: 12 µm), das bereits entwickelt wurde, bevor andere hochgenaue Miniaturmesssysteme auf den Markt kamen. Revo-2 enthält das neue inkrementelle Winkelmesssystem „Atom“ von Renishaw für die berührungslose, optische Weg- und Winkelmessung mit „RCDM“-Rasterscheiben auf beiden Achsen (Gier- und Neigungswinkel), Bild 3. RCDM ist eine einteilige Glasscheibe mit direkt auf der Oberfläche aufgebrachten Teilungen sowie einer einzelnen Referenzmarkenposition und optischem Ausrichtring.
Revo-2 ist das erste Produkt, bei dem schon im Konzeptstadium das Atom-Messsystem integriert wurde, Bild 4. Atom kam 2014 als weltweit erstes Miniaturmesssystem mit erweiterten Filteroptiken auf den Markt und bietet den kleinsten zyklischen Fehler seiner Klasse. Jede RCDM-Rasterscheibe (Durchmesser: 68 mm) mit einer 20-µm-Teilung wird mit zwei Abtastköpfen abgelesen. Das verbessert die Leistung des Revo-2 zusätzlich, da es keine exzentrischen Rotationsfehler mehr gibt.

Seite des Artikels
Autoren

Dipl.-Phys.  Risshu Bergmann

Marketing-Koordinator
Renishaw GmbH, Pliezhausen

Verwandte Artikel

Prozessüberwachung beugt Werkzeugbruch vor

Einfluss dynamischer Prozesslasten auf das Betriebs- und Verschleißverhalten

Innovationsoffensive auf der Weltleitmesse

Excellence in XXL-Machining

Qualitätsfachmesse mit Rekordbeteiligung

Flexibel messen – sicher produzieren