Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 12-2015 Ansicht: Modernes Layout
| Artikelseite 1 von 1

Zertifizierte Labordienstleistungen aus Osteuropa

Ziel der Europäischen Union ist unter anderem, die Herstellung von Produkten sowie den Handel mit Waren innerhalb der Mitgliedsstaaten zu vereinfachen. Dies umfasst ebenfalls das Angebot an Dienstleistungen. Davon können auch Betriebe profitieren, die Analysen, Zertifikate oder Tests von Boden- und Wasserproben, Mineralölen sowie flüssigen Ölprodukten benötigen. Das seit über 20 Jahren tätige Unternehmen SC Eurototal Comp SRL, mit Sitz in Bukarest, Rumänien, bietet in diesem Umfeld kostengünstige Dienstleistungen an.


Die Laborräume von Eurototal.

Die Laborräume von Eurototal.

Das im Jahr 1994 gegründete inhabergeführte Unternehmen ist in verschiedenen Chemie-Bereichen tätig. Geschäftsführerin Mihaela Tita ist studierte Chemikerin und leitet die Firma, mit Hauptsitz in der Millionenstadt Bukarest, seit über 20 Jahren. Inzwischen sind rund 200 Mitarbeiter bei SC Eurototal beschäftigt. Eines der Tätigkeitsfelder umfasst die Herstellung von Produkten wie Wasch- und Reinigungsmitteln, Seifen, Sonnenschutzcremes sowie Handpflegeprodukten. Ein weiterer Unternehmenszweig beschäftigt sich mit Tests und Labor-Analysen, um zum Beispiel Schadstoffe aus Böden und Gewässern zu bestimmen. Dazu gehören auch Studien und Umweltprüfungen.

Zertifizierungen sichern hohen Standard

Um die Produktion an hochwertigen Qualitätsstandards auszurichten, verfügt das Unternehmen über zahlreiche Zertifikate wie Qualitätsmanagementsystem ISO SREN 9001:2008 (ISO 9001:2000), Umweltmanagementsystem ISO 14001:2005 (ISO 14001:2004), Managementsystem der Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz OHSAS 18001:2004, Social Responsibility Management System SA 8000:2008 sowie Informationssicherheitsmanagementsystem ISO / IEC 27001:2006. Unter Verwendung hochwertiger Rohstoffe und Produkte von Lieferanten mit zertifizierten Qualitätssicherungssystemen, gut ausgebildetem Personal sowie begleitender technischer Dokumentation ist es dem Unternehmen gelungen, sich im osteuropäischen Markt zu etablieren.

Renommierte Referenzkunden

Der Betrieb verfügt über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Überprüfungen, Analysen und Wasser-/Bodenproben. Typische Aufträge umfassen die Bestimmung des Kohlenwasserstoff-Gesamtinhalts bei BTEX durch das Chromatographie-Gas-Flüssigkeit-Verfahren, das Ermitteln des pH-Werts, Bestimmen von Stickstoff- und Chloranteilen oder Sulfaten sowie die Ermittlung von Schwermetallen. Mit moderner Ausrüstung übernimmt Eurototal zudem Aufträge für Gehaltsbestimmungen von Halogenalkanen und Pestiziden aus Bodenproben und Lebensmitteln. Zu den bestehenden Hauptkunden gehören unter anderem Carrefour Romania, Lukoil, Real, Artoil und Gazprom. Jetzt will das Unternehmen in Mittel- und Westeuropa neue Kunden finden. „Unsere Dienstleistungen können wir, dank EU-Zugehörigkeit, nun auch vergleichsweise unbürokratisch für Interessenten innerhalb der Mitgliedsstaaten anbieten“, so Tita.
Alle von Eurototal vorgenommenen Laboranalysen führen gut ausgebildete, Mitarbeiter durch. Die Analysen sind zertifiziert und von der nationalen rumänischen Akkreditierungsgesellschaft Renar – Ilac akkreditiert. Da die Abwicklung im zurzeit noch kostengünstigen osteuropäischen Markt erfolgt, sind deutliche wirtschaftliche Vorteile im Vergleich zu Anbietern aus Mittel- oder Westeuropa realisierbar.

Autoren

 Elena Zoske

 Ansprechpartnerin für Deutschland: elena.zoske@eurototal.eu
www.eurototal.eu

Verwandte Artikel

Sondermüllentsorgung in China

Vancouver auf dem Weg zur „Grünsten Stadt der Welt“

Holz-Zerkleinerer im internen Vergleich

Recycling- und Entsorgungswirtschaft in der Tschechischen Republik

Kunststoffsystem für Befestigungen in rauer Umgebung