Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 12-2015 Ansicht: Modernes Layout
Titelthema

Müllverbrennungsanlagen-Markt im Hoch

Ecoprog-Teaser

Es sind so viele Müllverbrennungsanlagen in Betrieb wie nie zuvor, und es werden immer mehr gebaut. Doch die Marktsituation schwankt von Kontinent zu Kontinent. Dies zeigt die aktuelle Ausgabe der Untersuchung „Waste-to-Energy 2015/16“ der ecoprog GmbH, Köln. Sie passt vor allem für Indien, Thailand und Australien die Prognosen nach oben an. In Europa erholt sich langsam der Technik-Markt. mehr ›

SPECIAL: ENERGETISCHE VERWERTUNG VON ABFALL
Aerzen_a.tif

Strom und Trinkwasser aus Abfällen

Bei der Verarbeitung von Gemüse fallen täglich große Mengen Abwasser und Feststoffe an. Diese können klassisch entsorgt oder zur Herstellung von Biogas und zur Erzeugung von elektrischer Energie in einem Blockheizkraftwerk eingesetzt werden. Für die Meyer Gemüsebearbeitungs GmbH aus Twistringen setzte der Anlagenbauer LimnoTec ein Gesamtkonzept zur thermischen Verwertung von Abfällen um. Dabei wurden Aggregate der Aerzener Maschinenfabrik GmbH verwendet. mehr ›

Amandus_a.tif

Herstellung von Ersatzbrennstoffen mit Flachmatrizenpressen

Um die Handhabung aufbereiteter Abfälle als Ersatzbrennstoff (EBS) zu verbessern, können diese zu Pellets gepresst oder als lockeres Gebinde, Fluff genannt, verarbeitet werden. Die Flachmatritzen der Amandus Kahl GmbH & Co. KG aus Reinbek wurden in den Jahren 2000 bis 2007 in verschiedenen Recyclinganlagen verbaut. Seit dem hat sich der Recyclingmarkt gewandelt. Das Unternehmen muss heute eine andere Zusammensetzung des Mülls berücksichtigen. mehr ›

Synergien von Abfallverbrennung und Trockenvergärung

Bioerdgasgewinnung als Geschäftsmodell