Noch keinen Zugang? Dann testen Sie unser Angebot jetzt 3 Monate kostenfrei. Einfach anmelden und los geht‘s!
Angemeldet bleiben
Ausgewählte Ausgabe: 03-2017 Ansicht: Modernes Layout
TITELTHEMA: SPECIAL TRINK, PROZESS- & ABWASSER

Radartechnologie zur Füllstandsmessung

Zur berührungslosen Füllstandsbestimmung wird neben der Ultraschall- zunehmend Radarmesstechnik in der Wasser- und Abwasserbranche eingesetzt. Ein neues Chipdesign der Endress+Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG, Weil am Rhein, macht die Geräte kompakter und günstiger. Die neuen Messeinrichtungen sind per Smartphone und Tablet in wenigen Schritten konfigurierbar und lassen sich flexibel installieren. mehr ›

MEHR ZUM THEMA TRINK, PROZESS- & ABWASSER

Wasser Berlin International 2017

Vom 28. bis zum 31. März 2017 findet die Fachmesse Wasser Berlin International statt. Die Veranstaltung dient Unternehmen aus aller Welt als Plattform zum Thema Wasser und Abwasser. Fachbesucher können sich über entsprechende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen informieren. Fachkongresse und Symposien ergänzen die Messe. Zur Fachmesse Wasser Berlin International (WBI) und dem integrierten Kongress werden über 500 Aussteller erwartet, davon sind mehr als 140 nationale und internationale zum ersten Mal auf der Veranstaltung. mehr ›

Amiantit_a.tif

Regenrückhaltung aus GFK

Im Skigebiet Winterberg sollte ein neues Regenüberlaufbauwerk rechtzeitig zur Saison fertiggestellt werden. Aufgrund der Lage der Baustelle konnten keine schweren Baugeräte für den Transport von Stahlbetonelementen genutzt werden. Daher entschlossen sich die Verantwortlichen für den Einsatz von Rohren und Bauwerken aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) der Amiantit Germany GmbH aus Döbeln. Zu Beginn der Skisaison wurde im Winterberger Ortsteil Neuastenberg ein Stauraumkanal und ein aus vier Rohrsträngen bestehendes Regenüberlaufbauwerk fertiggestellt. mehr ›

Belüftung und Homogenisierung von Molkereiabwässern

Sicherer Oberflächenschutz zur Trinkwasseraufbereitung

Tunnelvortrieb mit nachhaltiger Wasserversorgung

Automatisierung mobiler Abwasserstationen

Zukunft der Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Technologien zum Schutz der Zukunft von Wasser