Von Biokraftstoffen und Kernfusion über Materialforschung und Kraftwerkstechnik bis hin zu Kieselalgen und Robotik informiert die Rubrik Forschung über das weite Feld unterschiedlicher Forschungsthemen, die für die Ingenieurwissenschaften relevant oder interessant sind. Erfahren Sie außerdem Wissenswertes über Forschungsinitiativen und -wettbewerbe.


Flex-N-Feel-Handschuh
Berührungen übertragen So fühlt sich eine Fernbeziehung mit Handschuhen an

Haben Sie schon einmal eine Fernbeziehung geführt? Jeder achte Deutsche liebt über große Distanzen. Dank Facebook, WhatsApp, Skype und Co. spielen Entfernungen bei der Kommunikation kaum noch eine Rolle. Reden und Schreiben geht. Aber den Partner fühlen? Auch das lässt sich machen ...

mehr >

Illustration eines Schwarzen Loches im Weltall
Experiment im April Gelingt das erste Foto eines Schwarzen Loches?

Kann man ein Schwarzes Loch fotografieren? Im April 2017 soll eines der spektakulärsten Fotos der Geschichte entstehen. Mit Röntgenteleskopen wollen US-Forscher erstmals ein Schwarzes Loch aufnehmen. Aber was wird auf so einem Bild zu sehen sein?

mehr >

Unverarbeitete Diamanten aus Botsuana mit Einschlüssen
155 Karat Augsburger Start-up züchtet größten synthetischen Diamanten der Welt

Augsburger Wissenschaftlern ist es gelungen, den größten synthetischen Diamanten der Welt herzustellen. Er wiegt 155 Karat und hat einen Durchmesser von 92 mm. Wie sie das geschafft haben? 

mehr >

IBM-Rasterelektronenmikroskop
Weltweit kleinster Magnet So passen 35 Millionen Songs auf eine kreditkartengroße Festplatte

Ein großer Erfolg in der winzig kleinen Nanowelt: Im kalifornischen IBM Forschungszentrum in Almaden haben Wissenschaftler mit Hilfe eines einzelnen Atoms den weltweit kleinsten Magneten hergestellt. Wozu? Um darauf ein Datenbit zu speichern. 

mehr >

Hydrogel
Neues Hydrogel entwickelt Fast wie Glas: So steif kann Wasser werden

Es grenzt an Zauberei: die Herstellung eines neuen Materials, das zu 90 % aus Wasser besteht und trotzdem ultrasteif und extrem zäh ist. Dieses Hydrogel könnte künftig als druckstabile Trennmembran in der Mehrwasserentsalzung oder als hochporöses Elektrodenmaterial für Batterien oder Brennstoffzellen zum Einsatz kommen. 

mehr >

Beliebteste Artikel

John Goodenough
Aufladen in Sekunden Neue Batterie mit Glas ist dreimal besser als Lithium-Ionen-Akkus

Sollte es wirklich so einfach sein, richtig leistungsfähige Akkus zu bauen? Der 94-jährige John Goodenough, einer der Miterfinder des Lithium-Ionen-Akkus, hat einen neuen Akku-Typen entwickelt, der dreimal so leistungsfähig sein soll. Die Hauptrolle dabei spielt Glas.

mehr >

Energieverbrauch beim Duschen
Schneller fertig Wie ein Eisbär in der Dusche beim Warmwasser sparen hilft

„Mach doch nicht so ewig, was das wieder kostet!“ Solche Appelle werden in den Fluten einer Dusche gepflegt überhört. Wie man jedoch mit einer Duschuhr selbst leidenschaftliche  Warmduscher zur Raison bringt, haben Forscher der Universitäten Bonn und Bamberg ermittelt. Ein kleiner Eisbär zeigt direkt unter der Dusche den aktuellen Energieverbrauch an und bremst damit den ungehemmten Duschgenuss. Das funktioniert tatsächlich!

mehr >

WARR Hyperloop
Space-X-Wettbewerb Münchner Studenten bauen schnellste Passagierkapsel für den Hyperloop

Studenten aus München haben die schnellste Kapsel für den Überschallzug Hyperloop gebaut. Die Technik bewährte sich inzwischen in der Teströhre auf dem Space-X-Gelände in der Nähe von Los Angeles. Dort ließ Unternehmer Elon Musk die besten Konzepte junger Ingenieure aus der ganzen Welt testen.

mehr >

Gipfel des Mount Everest
Wie hoch ist er? Der Mount Everest, höchster Berg der Erde, wird neu vermessen

Der höchste Berg der Welt, der Mount Everest im Himalaya in Nepal, soll noch in diesem Jahr neu vermessen werden. Warum? Der Berg könnte sich wegen des schweren Erdbebens 2015 in Nepal verschoben haben. Auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich seine Höhe verändert hat, ist groß.

mehr >

Hubschrauber-Cockpit der TU München
Training für Piloten Ab in den Keller: Sicherer Flug bei extremem Wetter

Es sind die schwierigsten Manöver, die Hubschrauberpiloten beherrschen müssen: der Anflug von Schiffen und Bohrinseln oder die Bergung von Verletzten in der Nähe einer Felswand bei bei stürmischen Böen. Doch wie soll man das trainieren ohne jemanden zu gefährden? Ingenieure der TU München hatten da eine Idee.

mehr >

<< zurück 1 2 3 4 ...  111
Artikelliste HP