22.09.2016, 16:00 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Zehn Jahre Recruiting Tage für Ingenieure in der Handelskammer Hamburg

2006 erster VDI nachrichten Recruiting Tag in Hamburg – Attraktive
Unternehmen zum Jubiläum – Anmeldungen noch möglich

Hamburg. – Ingenieure gehören zu Hamburg wie der Hafen: Werften, Flugzeugbauer, Raffinerien, Chemieindustrie, Maschinenbauer, Windradindustrie, sie alle gäbe es nicht ohne die vielen Zehntausend Ingenieure an der Elbe. Seit zehn Jahren sorgen die Jobmessen der VDI nachrichten in der Handelskammer dafür, dass Unternehmen und Ingenieure unkompliziert Kontakt aufnehmen können. Am 2. November gibt es das Jubiläum: zehn Jahre Recruiting Tage der VDI nachrichten in Hamburg.

Warum gibt es überhaupt noch Jobmessen, wo Jobportale im Internet längst versprechen, mit ein paar Klicks eine neue Stelle zu bieten? „Unternehmen sind darauf angewiesen, dass besonders berufserfahrene Ingenieure mit ihrem Spezialwissen zum Unternehmen und ins Team passen“, erklärt Franziska Opitz, Recruiting-Spezialistin der VDI nachrichten. „Da ist es optimal, wenn sich Personaler und Techniker eines Unternehmen schon in einem ersten Gespräch ein Bild von interessierten Ingenieuren machen können.“
Auf den VDI nachrichten Recruiting Tagen können Unternehmen und Ingenieure ohne Termine und unkompliziert das Gespräch suchen. Die Unternehmen stellen am Job Board der Messe und am eigenen Stand ihre aktuellen Jobangebote vor, stehen sofort zu Aufgaben und Karrieremöglichkeiten Rede und Antwort und bieten – wenn es passt – auch gleich einen weiteren Vorstellungstermin im Unternehmen an.

„Genau deshalb schätzen die Unternehmen die Recruiting Tage, um auch Stellen besetzen zu können, für die Berufserfahrungen und besondere Kenntnisse notwendig sind“, so Opitz. „Airbus, Enercon, Beiersdorf, Shell, Lufthansa, Dräger, Voith, der Hafen: Viele Unternehmen haben sich auf der Jobmesse in der Handelskammer schon vorgestellt, um Ingenieure für spannende Aufgaben zu gewinnen.“
Mehr als die Hälfte der Ingenieure hat nach dem Besuch des Recruiting Tages den Termin für ein Vorstellungsgespräch in der Tasche, so das Ergebnis von Besucherbefragungen. Die Unternehmen profitieren davon, dass nicht nur Absolventen auf Stellensuche, sondern ganz besonders berufserfahrene Ingenieure mit fester Stelle die Jobmessen nutzen, um sich neu zu orientieren und neue Herausforderungen zu suchen. Dabei bewährt sich besonders die Anbindung der Recruiting Tage an den VDI und sein Ingenieur-Netzwerk.
Die Jubiläumsjobmesse in Hamburg findet am 2. November von 11 bis 17 Uhr in der Handelskammer statt. Unternehmen wie die Meyer-Werft, die Raffinerie Heide, der Automobilzulieferer Autoliv und die Deutsche Bahn haben sich zum Jubiläum bereits angekündigt. Unternehmen können sich aber noch weiterhin anmelden.
Programm, Aussteller, Beratungsangebote und Vorträge finden sich unter www.ingenieurkarriere.de/Hamburg. Dort können sich Ingenieure auch für den kostenlosen Besuch registrieren. Unternehmen, die sich noch für Hamburg anmelden wollen, finden unter gleicher Internetadresse alle Informationen.

 

Pressekontakt:
Franziska Opitz, + 49 211 6188-377
fopitz@vdi-nachrichten.com

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden