03.11.2014, 10:00 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Viele offene Stellen auf 2. Nordhessischen Jobmesse am 14. November in Kassel

Krauss-Maffei-Wegmann, DB, TÜV und Yazaki suchen mehrere Hundert Ingenieure

Zur Nordhessischen Jobmesse für Ingenieure laden die VDI nachrichten für Freitag, den 14. November, in das Kongress Palais in Kassel ein. Zum zweiten Mal präsentieren sich attraktive Unternehmen in Kassel, um viele Hundert konkrete Jobangebote vorzustellen und möglichst bald mit qualifizierten Ingenieuren aus dem Norden Hessens und dem Süden Niedersachsens zu besetzen.

„Auch wenn die Zahl der Unternehmen, die sich auf dem Recruiting Tag vorstellen, etwas zurückgegangen ist, bietet sich den Besuchern eine breite Auswahl offener Stellen“, so Organisatorin Maike Rathsack von VDI nachrichten. Beispielsweise will die Deutsche Bahn im Lauf des kommenden Jahres 450 Ingenieurstellen besetzen, die Bundeswehr will 300 Absolventen mit Bachelor- oder Masterabschluss einstellen, 50 Absolventen braucht der TÜV Hessen. Hohen Personalbedarf haben zudem der Rüstungskonzern Krauss-Maffei-Wegmann und der japanische Automobilzulieferer Yazaki, dessen in Köln beheimatete Europazentrale sich in Kassel vorstellt.

Gleich mehrere Hundert Ingenieure suchen die Ingenieurgesellschaften und Dienstleister wie Brunel, euro engineering, Ferchau, IKS und Hays. Sie suchen Ingenieure praktisch aller Fachrichtungen, vom Wirtschaftsingenieur über den IT-Spezialisten, Konstrukteur und Fahrzeugspezialisten bis hin zu Ingenieuren für Luft- und Raumfahrt.

Auf dem Nordhessischen Recruiting Tag können die Ingenieure direkt mit Personalverantwortlichen und Mitarbeitern der ausstellenden Unternehmen über konkrete Jobangebote und Aufgaben sprechen. „Die Ingenieure können sich ganz unkompliziert ein Bild von den Unternehmen und den zu vergebenen Aufgaben machen“, schildert Rathsack. Gesprächstermine sind nicht nötig. „Man kann unangemeldet und unkompliziert direkt mit den Personalverantwortlichen sprechen und so rasch einen Eindruck bekommen, ob Aufgabe und eigene Qualifikation passen.“

Zugleich können sich Ingenieure auf der Messe in Karrierefragen kostenlos von professionellen Personalexperten beraten lassen und beispielsweise persönliche Bewerbungsunterlagen bewerten lassen. Wer sich über seine weitere Karriere noch nicht im Klaren ist oder Rat von erfahrenen Personalberatern sucht, der kann zu Beginn des Recruiting Tages eine kostenlose, individuelle Beratung vereinbaren. Außerdem gibt es nützliche Karriere- und Bewerbungstipps im kostenlosen Vortragsprogramm.

Die Messe findet am Freitag, 14. November, von 11 bis 17 Uhr im Kongress Palais, Holger-Börner-Platz 1, in Kassel statt. Einen Überblick aller Aussteller und des Rahmenprogramms finden Sie unter: www.ingenieurkarriere.de/Kassel. Dort können sich Besucher auch für den kostenlosen Besuch anmelden.

Pressekontakt:
Maike Rathsack, + 49 211 6188-377
mrathsack@vdi-nachrichten.com

 
Kostenlose Vorträge auf dem Recruiting Tag Kassel

11:30 – 12:30 Uhr
Imageberatung trifft fachliche Kompetenz
Vortrag der Imageberaterin Gerlind Hartwig, Chefin des ImageCoaching Hartwig Kaiserslautern
 

13:00 – 14:00 Uhr
Wirke durch Worte!
Vortrag von Renate Eickenberg, Renate Eickenberg Personalentwicklung
 

14:30 - 15:15 Uhr
Mit Powerpoint präsentieren – oder wie man Menschen trotzdem begeistert.
Vortrag der Kommunikationswissenschaftlerin Sandhya Shah
 
Die Recruiting Tage 2015 in Hessen & Niedersachsen

Donnerstag, 5. März 2015, Hanau, Congress Park
Freitag, 25. September 2015, Darmstadt, darmstadtium
Donnerstag, 1. Oktober 2015, Braunschweig, Stadthalle
Donnerstag, 5. November 2015, Kassel, Kongress Palais

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden