08.06.2015, 15:58 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Stellensuche auf dem Bodensee: Jobmesse am 18. Juni auf der MS Sonnenkönigin

16 Unternehmen mit mehr als 1000 offenen Stellen für Ingenieure – Zustieg in Konstanz und Lindau

Konstanz/Lindau. – Jobsuche mitten auf dem Bodensee: Mit der ungewöhnlichsten Jobmesse des Jahres für Ingenieure geht das Karriereportal ingenieurkarriere.de der VDI nachrichten ganz neue Wege. Am 18. Juni werden sich auf dem größten Eventschiff des Bodensees, der MS Sonnenkönigin, 16 Unternehmen mit weit über 1000 offenen Stellen vorstellen. Interessierte Ingenieure können sich bei den zweistündigen Aufenthalten in Konstanz und Lindau oder während der Fahrt auf dem Bodensee über ihre Karrieremöglichkeiten ein Bild machen. „Mit dieser ungewöhnlichen Karrieremesse wollen wir das Recruiting von Ingenieuren verbessern und neue Zielgruppen ansprechen“, so Organisatorin Maike Rathsack von den VDI nachrichten. „Die besondere Atmosphäre auf dem Schiff soll zudem die Kontaktaufnahme zwischen Ingenieuren und Unternehmen fördern und damit die Besetzung der Stellen erleichtern.“

Das Passagierschiff bietet 1000 Fahrgästen Platz und wird von 10:00 bis 12:00 Uhr am Liegeplatz 7 im Hafen von Konstanz ankern. Anschließend fährt die MS Sonnenkönigin über den Bodensee. Während dieser Zeit wird die Jobmesse natürlich fortgesetzt. Von 14:00 bis 16:00 Uhr macht das Schiff in Lindau am Liegeplatz 4 Station. Anschließend fährt die MS Sonnenkönigin zurück nach Konstanz. Dort endet die Jobmesse um 18 Uhr.

Durch die beiden Hafenzeiten in Konstanz und Lindau ist die Bodensee-Jobmesse nicht nur für Ingenieure aus Deutschland, sondern auch aus Österreich und der Schweiz interessant. Angemeldet haben sich deshalb attraktive Unternehmen aus allen drei Ländern. Darunter sind der Schweizer Pharmakonzern Roche aus Basel, die Standortagentur Tirol mit Jobangeboten zahlreicher Tiroler Mittelständler, die Automobilzulieferer Bosch, Valeo, CooperStandard und Marquardt, Optikspezialist Carl Zeiss, Handelskonzern Lidl, das Elektrotechnikunternehmen elobau aus Leutkirch sowie der Pharma-Zulieferer Vetter aus Ravensburg. Hinzu kommen renommierte Ingenieur- und Personaldienstleister wie BeOne, Brunel, EnDes, Hays und Randstad.

Der Recruiting Tag bietet aber nicht nur Jobs, sondern auch kostenlose Beratung in Karrierefragen. So stehen Personalcoaches zur Verfügung, die individuell Fragen zu Bewerbung, Jobsuche und Karriereplanung beantworten. Auch mitgebrachte Bewerbungsunterlagen werden überprüft. Um 10:45 Uhr beginnt zudem ein Kurz-Workshop zur Karriereplanung mit der Beraterin Jutta Boenig.

Die Aussteller und das Programm des Recruiting Tages Bodensee finden Sie im Netz unter www.ingenieurkarriere.de/Bodensee. Unter dieser Adresse können sich Ingenieure zudem für den kostenlosen Besuch der Jobmesse registrieren lassen.

Pressekontakt:
Maike Rathsack, Tel. +49 211 6188-374
mrathsack@vdi-nachrichten.com

Anzeige
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden