25.10.2013, 15:44 Uhr | 0 |

Pressemitteilung Starke Jobangebote für Ingenieure auf der Jobmesse Ludwigsburg

Mehr als 50 Unternehmen mit mehreren Hundert offenen Stellen im Forum am Schlosspark – Autoindustrie, Maschinenbauer, Technikunternehmen und Dienstleister stark vertreten

Kurz vor dem Jahreswechsel haben Ingenieure in der Region Stuttgart noch einmal eine optimale Gelegenheit, sich nach neuen Karrieremöglichkeiten umzuschauen. Mehr als 50 Unternehmen mit mehreren Hundert offenen Stellen für Ingenieure stellen sich am Freitag, 8. November, auf der Jobmesse der VDI nachrichten im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg vor. Darunter sind zahlreiche Topunternehmen aus dem Bundesgebiet sowie erfolgreiche Mittelständler aus Baden-Württemberg.
Besonders stark vertreten ist im Forum am Schlosspark wie schon bei der vorangegangenen Messe im Juni 2013 die Autoindustrie. Neben den Herstellern Audi, Porsche und Magna präsentieren sich Automobilzulieferer wie ZF Lenksysteme, Recaro, Eberspächer, Mann+Hummel, Behr, Mahle, Marquardt, TRW, Valeo sowie Lauer & Weiss. Hinzu kommen Entwicklungspartner der Autoindustrie wie Hyundai Wia, Bertrandt, Edag, IAV, Inform und S1nn.
Hinzu kommen zahlreiche technologiegetriebene Großunternehmen wie der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Thales, der Technik-Konzern Voith, die Prüforganisation Dekra und der Baden-Württembergische Stromnetzbetreiber Transnet BW. Sehr vielseitig ist das Jobangebot erfolgreicher Mittelständler mit Schwerpunkt aus Baden-Württemberg wie dem Technikunternehmen Freudenberg, dem Reinigungsspezialist Kärcher, dem Weltmarktführer für Sägen Stihl, dem Komponentenproduzenten GEMÜ und von Anlagen- und Gerätebauern wie Voith, Arburg, Eisenmann, Hoerbiger, Faro, M+W sowie Team Technik. Spannende Aufgaben bieten auch der Dichtungsspezialist Trelleborg, der Sensorenbauer Balluff und die Automatisierungsspezialisten SEW Eurodrive und Festo. Auch die Stadt Stuttgart und die Stuttgarter Straßenbahnen suchen auf dem Recruiting Tag in Ludwigsburg nach Ingenieuren.
Berufserfahrene Ingenieure und Young Professionals können auf der Jobmesse direkt auf aktuelle Jobangebote und Karrierechancen reagieren. Die meisten Firmen verfügen an ihren Ständen über einen Pool konkreter Jobangebote, zum großen Teil sind auch Verantwortliche aus den technischen Abteilungen vor Ort und geben konkrete Antworten zu Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten. Deshalb ist das Mitbringen aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen von Vorteil.
Zudem bietet der Recruiting Tag ein kostenloses Beratungsangebot und Vortragsprogramm. Der bekannte Karrierecoach Dr. Heiko Mell wird in Ludwigsburg ein Karriereforum anbieten und Tipps zur Berufsplanung geben. Personalexperten von Beratungsunternehmen aus Stuttgart, Ludwigsburg, Sindelfingen, Windenden und Heilbronn beraten die Besucher kostenlos in persönlichen Fragen zu Karriere und Beruf und checken auf Wunsch auch mitgebrachte Bewerbungsunterlagen der Besucher. Termine für individuelle Beratungen werden zu Beginn des Recruiting Tages vergeben. Tipps für das persönliche Auftreten gibt zudem die Stilberaterin Renate Sperber aus Nürnberg.
Der Recruiting Tag im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg dauert von 11 bis 17 Uhr. Besucher registrieren sich bitte für die kostenfreie Teilnahme unter www.ingenieurkarriere.de/ludwigsburg. Unter dieser Adresse finden Sie auch eine komplette Liste der Unternehmen, die sich im Forum vorstellen, sowie das Rahmenprogramm.
Pressekontakt:
Maike Rathsack, Tel. 0049 - 211-6188-374
e-mail: mrathsack@vdi-nachrichten.com
 
Vortragsprogramm
11.30 – 12.30 Uhr
Der erste Eindruck beeinflusst Ihren Erfolg. Gut gekleideten Menschen wir mehr Kompetenz und ein höheres Gehalt unterstellt.
Farb-, Stil- und Imageberaterin Renate Sperber
 
13.00 - 14.00 Uhr
Erfolgreich führen - der 10-Punkte-Plan
Henning F. Goehte, Chef der goehte consulting group in München
 
15.00 - 15.45 Uhr

Unternehmenspräsentation: Lauer & Weiss GmbH - Ausgezeichneter Arbeitgeber für Ingenieure
Dipl.-Ing Jochen Lauer, Geschäftsführer Lauer & Weiss GmbH
 

Weitere Recruiting Tage für Ingenieure 2013/14
Donnerstag, 14. November 2013, Kassel, Kongress Palais
Donnerstag, 21. November 2013, München, MOC Veranstaltungscenter
Freitag, 31. Januar 2014, Dortmund, Westfalenhallen
Donnerstag, 06. Februar 2014, Koblenz, Rhein-Mosel-Halle
Freitag, 14. Februar 2014, Mannheim, Congresszentrum
Donnerstag, 20. Februar 2014, Würzburg, VCC
Freitag, 07. März 2014, Bonn, Beethovenhalle
Donnerstag, 13. März 2014, Hanau, Congress Park
Donnerstag, 20.März 2014, München, MOC
Dienstag, 25. März 2014, Hamburg, Handelskammer
Dienstag, 08. April 2014, Regensburg, Kolpinghaus
Donnerstag, 10. April 2014, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Freitag, 09. Mai 2014, Düsseldorf, Maritim
Freitag, 16. Mai 2014, Sindelfingen, Stadthalle
Freitag, 23. Mai 2014, Bremen, CCH Maritim
Donnerstag, 05. Juni, Dresden, Congress Center Maritim
Mittwoch, 18. Juni, Aachen, Eurogress
Donnerstag, 26. Juni, Gießen, Kongresshall! e
Donnerstag, 03. Juli, Kiel, Halle 400
Dienstag, 02. September, Berlin, Estrel Hotel
Freitag, 12. September, Dortmund, Kongresszentrum, Westfalenhallen
Donnerstag, 18. September, Ulm, Maritim
Dienstag, 23. September, Böblingen, Congress Center
Freitag, 26. September, Darmstadt, Darmstadtium
Mittwoch, 01. Oktober, Augsburg, Kongress am Park
Donnerstag, 09. Oktober, Karlsruhe, Kongresszentrum
Donnerstag, 16. Oktober, Nürnberg, Meistersingerhalle
Donnerstag, 23. Oktober, Braunschweig, Stadthalle
Dienstag, 28. Oktober, Köln, Maternushaus
Freitag, 07. November, Ludwigsburg, Forum am Schlosspark
Freitag, 14. November, Kassel, Kongress Palais
Donnerstag, 20. November, München, MOC
Dienstag, 25. November, Leipzig, G-A-R-A-G-E
Freitag, 12. Dezember, Hamburg, Handelskammer

Anzeige
Von Axel Mörer-Funk
Zur StartseiteZur Startseite
kommentare

Aktuell wurden noch keine Kommentare zu diesem Artikel abgegeben. Loggen Sie ich ein oder melden Sie sich neu an, wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben
> Zum Login     > Neu anmelden